Suche

BGN launcht App zur Arbeitszeiterfassung

Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) möchte dazu beitragen, die Gesundheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu schützen und hat nun eine kostenlose App zur Arbeitszeiterfassung und Dienstplangestaltung gelauncht. Was kann die App und welche Probleme können mit digitaler Erfassung umgangen werden?
BGN

Digitale Dienstplanung – welche Vorteile bieten sich für Mitarbeiter und Vorgesetzte?

Handschriftlich ausgefüllte Excel-Listen, schriftliche Notizen bezüglich Urlaubsantrag, Schichtwechsel und Co – da ist das Chaos vorprogrammiert. Schon seit langem halten digitale Alternativen Einzug in die gastgewerblichen Betriebe, ganz gleich ob Restaurant, Café oder Hotel. Die Vorteile liegen auf der Hand: Mitarbeiterdaten und Informationen bezüglich verfügbarer Stunden, Resturlaub und Krankheitstagen sind auf einen Blick ersichtlich, Schichten können online geplant und direkt abgestimmt werden. Die BGN hat nun ebenfalls eine App auf den Markt gebracht und will einen Beitrag hinsichtlich der Gesundheitsförderung liefern.

Gesundheit im Fokus

Denn vielen ist gar nicht bewusst, wie lang die Beschäftigten arbeiten dürfen, wann Ruhepausen von welcher Länge vorgeschrieben sind und welche Sonderregelungen bei Nacht- und Wochenendarbeit gelten. Damit die Gesundheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz eine Rolle spielt, sind die rechtlichen Vorgaben zur Arbeitszeitgestaltung mannigfaltig. Und sie müssen bei der Dienstplangestaltung berücksichtigt werden. Mit der neuen Dienstplan-Anwendung der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) geht das ohne Mühe: Einfach Betrieb, Schichten und Beschäftigte anlegen und auf den Wochendienstplan verteilen. Die Anwendung, die als App und Desktop-Version zur Verfügung steht, gibt sofort einen Hinweis, ob alles in Ordnung ist oder ob gegen Vorgaben verstoßen wird. Arbeitszeiten werden dokumentiert und darüber hinaus gibt’s ein Info-Modul mit Hinweisen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz – etwa zum Thema Arbeitszeitgestaltung. Kostenlos steht die BGN-Dienstplan-App im Google Play – oder Apple App Store zum Download bereit.

Eine Übersicht zur idealen Dienstplanerstellung finden Sie in unserem Artikel „Mit Algorithmus und vollautomatischer Dienstplanung auf dem Weg in die neue Arbeitswelt“

 

Weitere Artikel zum Thema

geralt | Pixabay.de
Fabian Silberer entwickelt seit Jahren eine Software, die Gastronomen ihre tägliche Arbeit erleichtern soll. Durch das Zusammenspiel von Technik und Menschlichkeit erschließen sich in den nächsten Jahren Möglichkeiten und Zeitfenster, die am Ende wieder den[...]
petrenkod - iStockphoto.com
Prominente haben mit Essens-Bildern im Restaurant oder Zuhause einen Trend geschaffen. Unter dem Hashtag #foodporn gibt es für diese Erscheinung auch einen Namen. Doch müssen Köche, Hoteliers und Gastronomen die Verbreitung von Fotos ihrer Gerichte[...]
Olga Yefimova | iStockphoto
Die Entwicklung der Infektionszahlen bleibt ein dauerhaftes Damoklesschwert für Gastronomiebetriebe. Das Unternehmen SocialWave sieht in der Krise allerdings auch die Chance, durch gezielte Digitalisierungs-Methoden Kundenbindung und -gewinnung auf ein neues Level zu bringen. [...]
YakobchukOlena - iStockphoto
Das Dorf am See – Seehotel Niedernberg setzt auf eine revolutionäre Idee im Kampf gegen den Fachkräftemangel und den Personalnotstand: In einem offenen Casting lädt das Hotel speziell Senioren und Pensionäre ein, die noch keine[...]
Eva Birkmann
Nun ist sie da und mit ihr jede Menge Fragen: Wie funktioniert die Corona-App, wie ist die Nutzung juristisch und hier vor allem arbeitsrechtlich zu bewerten? Können Arbeitgeber die Nutzung von Beschäftigten und Besuchern verlangen?[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.