Anzeige

HOGA Start-up Wettbewerb

Bayerns Gastgebermesse HOGA sucht innovative Ideen, die das bayerische Gastgewerbe bereichern, zum Beispiel Lösungen für die moderne Hotellerie und Gastronomie sowie Neuheiten und Trends in Sachen Food & Beverage. Teilnahmeschluss für den HOGA Start-up-Wettbewerb 2021 ist der 31. August. Die besten Einsendungen werden von einer Fachjury rund um Dagmar Wöhrl bewertet und haben die Möglichkeit, sich auf der HOGA vom 17. bis 19. Oktober 2021 live in Nürnberg zu präsentieren.
HOGA

Neue Wege gehen, Gastronomie neu denken

Der Gastro-Re-Start ist in vollem Gang und gerade jetzt ist es wichtig, den Anschluss nicht zu verpassen und neue Wege zu gehen. Denn mit frischen Ideen kommen auch die Gäste. Gründer, die das bayerische Gastgewerbe mit ihren Ideen bereichern wollen, können sich bis Ende August unter wettbewerb@hoga-messe.de bewerben. Auf die Sieger des HOGA-Start-up-Wettbewerbs warten ein Marketingbudget im Wert von 2.000 Euro sowie die Möglichkeit, sich auf der HOGA in Nürnberg live zu präsentieren und dort den persönlichen Kontakt zu Gastronomen, Hoteliers, Köchen und Einkäufern zu knüpfen. Das Branchenmagazin „Gastgeber Bayern“ begleitet den Wettbewerb als Medienpartner.

Teilnehmen können alle, die mit ihren Ideen das bayerische Gastgewerbe bereichern: Gastronomen, Brauer, Winzer, Food-Trucker, Bäcker, Metzger, Konditoren, Barbetreiber, Cafébesitzer, Caterer und viele mehr. Dabei spielt es keine Rolle, ob das eingereichte Produkt bereits in Gastronomie und Handel verkauft wird oder ob es noch als Prototyp in der heimischen Küche auf den Durchbruch wartet.

Eine Fachjury rund um Dagmar Wöhrl, Parlamentarische Staatssekretärin a.D. und Nürnberger Unternehmerin sowie Thomas Förster, 1. Vizepräsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands DEHOGA Bayern, bewertet die Einsendungen und stellt den Gewinner im Oktober live auf der Pressekonferenz zur HOGA 2021 vor. Beim ersten HOGA-Start-up-Wettbewerb zur HOGA 2019 hat sich das Münchner Start-up Brewee mit seinem Braukonzept durchgesetzt und gewonnen.

Die HOGA Nürnberg, Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, findet alle zwei Jahre im Messezentrum Nürnberg statt und ist der große bayerische Branchentreffpunkt und Ideengeber für das Gastgewerbe. Die nächste HOGA findet vom 17. bis 19. Oktober 2021 statt und ist damit endlich wieder eine Möglichkeit für Informationen, Einkäufe und das persönliche Erleben von Produktinnovationen sowie für den persönlichen Austausch mit Kollegen, Lieferanten und Dienstleistern.

Weitere Informationen zur Gastgebermesse HOGA unter www.hoga-messe.de

Weitere Artikel zum Thema

Alles rund um dir größte Fachmesse für den Außer-Haus-Markt.Hamburg Messe und Congress / Rolf Otzipka
Nicht mehr lange und endlich öffnet die INTERNORGA zum 93. Mal ihre Pforten. Während die Aussteller sich auf gute Geschäfte freuen, erwartet die Besucher der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt eine gigantische Themenvielfalt auf 100.000 Quadratmetern.[...]
Franke Coffee Systems GmbH
Das virtuelle Branchentreffen auf der "IDX_FS powered by INTERNORGA" steht kurz bevor. Franke Coffee Systems, ein führender Hersteller von professionellen vollautomatischen Kaffeemaschinen, präsentiert vom 15. - 17. März in rein digitaler Form die ganze Welt[...]
Tart Filigrano Mini Dessert VariationenHUG AG
Auch beim 17. HUG-Wettbewerb „Tartelettes Phantasia 2018“ können die Bewerber zwischen den Kategorien „Snack“ und „Dessert“ wählen. Veranstalter sind die HUG AG, Schweiz und der Alleinimporteur Karl Zieres GmbH.[...]
Hamburg Messe und Comgress|Michael Zapf
Trendforscherin Karin Tischer hat in Zusammenarbeit mit der INTERNORGA die Branchenstudie INTERNORGA FoodZoom veröffentlicht und zeigt die aktuellen Trends von heute und morgen auf. Womit können die Gäste überzeugt werden, was zählt beim Erscheinungsbild und[...]
Werden Sie als nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen ClimaHost.ClimaHost
Die Initiative ClimaHost rufte alle Hoteliers und Gastronomen im Alpenraum zu einem Wettbewerb auf: Bis zum 31. August 2018 können sich alle Betriebe für „ClimaHost“ – Klimaschutz und Energieeffizienz in Hotellerie und Gastronomie bewerben. [...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.