Anzeige

Neue Podcast-Folge: Pflicht zur Arbeitszeiterfassung, Minijobs, Mindestlohn und Mehrwegpflicht

In der neuen Folge unseres Audio-Magazins "Full House" blicken wir auf zwei aktuelle Themen, die beide mit rechtlichen Veränderungen für die Branche in Verbindung stehen:
David Knepper

Jan Patzer von Crafting Future erklärt sehr eingängig, dass die Mehrwegpflicht für die Hotellerie und Gastronomie nicht nur zusätzliche Aufwand bedeutet, sondern auch Chancen bietet und sogar Kosteneinsparungen ermöglichen kann.

Sandra Warden vom DEHOGA Bundesverband gibt einen kompakten Überblick über am 23.02.2022 vom Bundeskabinett verabschiedeten Änderungen bei Minijobs und Midijobs und die Diskussion um eine Pflicht zur Arbeitszeiterfassung. Ebenso geht sie im Gespräch kurz auf die Erhöhung des Mindestlohns in diesem Jahr ein. Hier können Sie die neue Folge kostenlos anhören:

Sie finden unseren Podcast natürlich auch auf Apple Podcast, Spotify, Amazon Music und Google Podcast.

Bei Fragen, Kritik und Anmerkungen erreichen Sie uns über das Kontaktformular auf www.fullhouse-podcast.de.

Weitere Artikel zum Thema

ELEVATE, Pexels
Nicht wenige Nebenjobber wechselten wegen besserer Arbeitsbedingungen bewusst aus der Gastronomie zu Zeitarbeitsfirmen. Nicht alle Nebenjobbenden lassen sich davon abhalten, es gibt durchaus Aushilfskräfte, die sich für Jobs in der Gastronomie interessieren. Mit dem Wissen[...]
652234, Pixabay
Weniger Gäste bei steigenden Preisen für Energie und Lebensmittel: Mit diesen Tipps können Gastronom:innen die Verbindung zu den Besucher:innen pflegen. Von Fine Dining bis urige Gaststätte: So bieten Restaurants den Gästen mehr Zeit für Genuss[...]
E2N
Die Frühlingssonne bringt allmählich die langersehnten Öffnungen mit sich. Gastronomie, Hotels und viele weitere Betriebe dürfen nach und nach ihre Türen aufsperren und sich endlich um ihre Gäste kümmern. Jetzt ist es wichtig, sich und[...]
Sieger des Wettbewerbs "Restaurant der Zukunft" ist der Lucullus PalaceGastronomie-Report
„Restaurant der Zukunft“ heißt der Wettbewerb, den es schon seit 2004 gibt. Immer wieder werden hier Impulse und Visionen für die Gastronomie von morgen gezeigt. So auch bei der neuesten Ausgabe des Wettbewerbs, der auf[...]
Life Of Pix, PexelsLife Of Pix, Pexels
Der Teil-Lockdown mit geschlossenen Restaurants, Hotels und Freizeiteinrichtungen wird bis zum 10. Januar verlängert. Das haben Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder bei ihren Beratungen am Mittwoch beschlossen. Die Auszahlung der Wirtschaftshilfen soll beschleunigt[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.