Rechtsratgeber

Pauschalreiserichtlinie: Hilfe beim nächsten Bürokratiehammer

Nach der Datenschutzgrundverordnung kommt zum 1. Juli 2018 die nächste große Aufgabe auf die Hotellerie zu: Bis zu diesem Termin müssen alle Hotelangebote, die mehr als eine reine Zimmerbuchung beinhalten, überprüft werden, ob sie nach Maßgabe des neuen Reiserechts gegebenenfalls eine Pauschalreise darstellen könnten. Der Hotelverband Deutschland IHA unterstützt seine Mitglieder bei der Umsetzung.

Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung der Pauschalreiserichtlinie
© stux, Pixabay | IHA Deutschland

Die Liste der Begriffe, mit denen sich die Hoteliers auseinander setzen müssen ist lang: Arrangements, Pakete, Insolvenzabsicherung, Formblätter, Vermittlung verbundener Reiseleistungen. Die IHA weißt darauf hin, dass für eine gesetzeskonforme Umsetzung des neuen Reiserechts drei Komponenten essentiell sind: Die korrekte rechtliche Einordnung der Angebote und „Pakete“, der sichere Umgang mit den neuen gesetzlichen Informationspflichten und der Abschluss einer Insolvenzabsicherung, sollten Kundengelder vor Beendigung der Reise angenommen werden.

Hinsichtlich aller drei Bereiche unterstützt der Hotelverband die Unternehmer mit praxisnahen Produkten und Dienstleistungen, so dass eine möglichst effiziente und erfolgreiche Vorbereitung erfolgen kann.

Merkblatt

Das kostenlos erhältliche Merkblatt informiert detailliert über die rechtlichen Voraussetzungen des neuen Reiserechtes und über die sich daraus ergebenden Pflichten.
> Hier geht es direkt zum Merkblatt

Musterformblätter

Ebenfalls zum kostenlosen Download bereit stehen nun die Musterformblätter des Gesetzgebers, die bei Pauschalreisen, Click-Through-Buchungen oder der Vermittlung verbundener Reiseleistungen für die Erfüllung der Informationspflichten obligatorisch sind.
> Hier geht es direkt zu den Musterformblättern

Versicherung

In Kooperation mit der VGA und HDI Global SE hat die IHA eine praxistaugliche und branchenfreundliche Versicherungslösung für Kundengelder entwickelt. Das Produkt „EasyCert“ ist eine Lösung, die sich durch eine Minimierung bürokratischer Hürden und Angemessenheit der finanziellen Belastung durch den Abschluss einer Insolvenzabsicherung auszeichnet.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

IHA-Roadshow geht in die Verlängerung Aufgrund der starken Resonanz bietet der Hotelverband IHA weitere Workshop-Termine in Saarbrücken, Stuttgart und Berlin zur Vorbereitung auf die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende europäische Datenschutzgrundverordnung und die ab dem 1. Juli 2018 gültige Pauschalreise-Richtlinie an.
IHA-Merkblatt zum neuen Reiserecht veröffentlicht Der Hotelverband Deutschland (IHA) informiert in einem aktuellen Merkblatt über das ab 1. Juli 2018 geltende neue Reiserecht, mit dem die europäische Pauschalreiserichtlinie in deutsches Recht umgesetzt wurde.
Workshops zum neuen Reiserecht und der Datenschutz... IHA-Justitiarin Laura-Sophie Franze wird als eine der beiden Vortragenden die für die Hotels in Deutschland wesentlichen Aspekte der Datenschutzgrundverordnung aufbereiten und Fragen zur praktischen Umsetzung für die Hotellerie erläutern.
Meldeschein: DSGVO-konformes Muster zum kostenlose... Das Ausfüllen des Meldescheines beim Hotel-Check-in ist einer der Momente, dem Hoteliers im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) große Beachtung schenken und die bisherige Praxis einer Überprüfung unterziehen sollten. Der Hotelverband Deutschland (IHA) hat jetzt einen Muster-Meldeschein ent...
Rechtliche Hinweise unter Mails ungültig.
geralt | Pixabay

Vertraulichkeitshinweise in E-Mails sind wirkungslos

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 771 Milliarden E-Mails versendet. Nicht alle…
Engin_Akyurt - pixabay.com

HOGA im Überblick KW8 – Länger Lärm bei der WM und erfundene Lebensmittelvergiftungen

Während in Dubai das höchste Hotel der Welt eröffnet, soll der Königshof…
efmkäwrJGOIÜwhog
gilaxia | iStockphoto.com

WLAN für das Restaurant

Für die Gäste soll das Restaurant im gemütlichen Ambiente zu einem geselligen…
Live’n’work

Das Hotel als Arbeitsplatz

Im Zuge der Flexibilisierung und Digitalisierung können und müssen Menschen heute immer…
kalhh - pixabay.com

HOGA im Überblick – Mindestlohn steigt und Tim Mälzer täglich im TV

Außerdem Thema der Woche: Wird Alkoholabhängigkeit als Mitarbeiter in der Gastronomie begünstigt?…
Bei der Beschäftigung von Studenten und Schülern gibt es Regeln zu beachten.
StockSnap | Pixabay

Ferienjobber: Was jetzt zu beachten ist

Viele Schüler und Studenten nutzen die Ferienzeit im Sommer zum Jobben in…
SplitShire | Pixabay

IHA-Merkblatt zum neuen Reiserecht veröffentlicht

Der Hotelverband Deutschland (IHA) informiert in einem aktuellen Merkblatt über das ab…
HOGA im Überblick | Unsere ausgesuchte Sammlung der relevanten Links der letzten 7 Tage
rawpixel | Pixabay

HOGA im Überblick KW10 – Holz statt Plastik und Hotelboom in der Provinz

Idee der Woche ist der Zapfhahn direkt im Hotelzimmer, Engagement zeigt Udo…
IHA Roadshow mit Workshopcharakter zu Reiserecht und DSGVO
geralt | Pixabay

IHA-Roadshow geht in die Verlängerung

Aufgrund der starken Resonanz bietet der Hotelverband IHA weitere Workshop-Termine in Saarbrücken,…
EU-Reiserecht
denzel | Pixabay

Versicherungslösung EasyCert zur Umsetzung des neuen Reiserechts für Hotels

Mit Inkrafttreten der novellierten EU-Pauschalreiserichtlinie am 1. Juli 2018 werden mehr Hotelarrangements…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.