Corona-Krise

E-Book: Staatliche Hilfen für Selbstständige im Überblick

Derzeit fällt es vielen Selbstständigen schwer, neben der Existenzangst noch den Überblick über versprochen staatliche Hilfen zu behalten. Was kann bereits beantragt werden, welche Voraussetzungen müssen gegeben sein oder wie muss Kurzarbeit beantragt werden. Ein kostenloses E-Book verspricht Aufklärung und Hilfe für Selbstständiger, Freiberufler und kleines Unternehmen.

© PIRO4D, Pixabay | Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlagsgesellschaft mbH

Wer als Selbstständiger einen Überblick über angebotene Hilfsangebote vom Staat und steuerliche Tipps rund um Arbeits- und Verdienstausfälle dank der Maßnahmen zur Einschränkung des Coronavirus sucht, wird beim E-Book „Coronakrise – Hilfe vom Staat für Selbstständige“ der Akademischen Arbeitsgemeinschaft Verlagsgesellschaft mbH fündig. Die aufgegriffenen Themen umfassen Tipps zum Umgang mit der Arbeit im Homeoffice und dem Finanzamt und Adressen und Telefonnummern der zuständigen Behörden und vieles mehr.

Achtung: Dieses E-Book wird regelmäßig und kontinuierlich aktualisiert. Die jeweils aktuelle Version finden Leser in ihrem Kundenbereich zum Download.

Der Ratgeber kann hier kostenlos als Sofort-Download bestellt werden.

Bisher keine Kommentare zu “E-Book: Staatliche Hilfen für Selbstständige im Überblick”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema

Coronakrise

Nach Corona: Die Zukunft der Gastronomie oder eine Gastronomie ohne Zukunft?

Seit Anfang diesen Jahres hält das Coronavirus die Welt in Schach und zwingt eine Branche nach der anderen in die Knie. Die Politik wählt den Weg der Eindämmung. Mit Instrumenten wie dem Shutdown des öffentlichen Lebens und dem Aufruf zum Social Distancing, hat sich das Gesellschaftsbild grundlegend geändert – mit einschneidenden Auswirkungen für die Wirtschaft. Vor allem die Tourismus- und Gastronomiebranche treffen die Maßnahmen schwer.