Anzeige

Revenue Management: Beonprice präsentiert Tool für umfassende Hotelbewertung

Mit dem „Hotel Quality Index" setzt das Unternehmen auf künstliche Intelligenz für einen erfolgreichen Online-Vertrieb. Der Hotel Quality Index ist derzeit laut Beonprice der einzige Index auf dem Markt, der die Gesamtqualität eines Hotels misst, um die optimale Positionierung und die Preiselastizität auf dem Markt nach Kundensegmenten zu erkennen. Dabei werden mehr als 350 Kombinationen von objektiven Parametern – wie beispielsweise der Standort, die Hoteldienstleistungen oder die Zimmergröße – analysiert und anschließend mit der Online-Reputation kombiniert.
Rubén SánchezGründer von Beonprice

Der Hotel Quality Index fasst das Buchungsverhalten des Kunden unter Berücksichtigung der Qualitätserwartung an das Hotel vor und nach der Buchung zusammen.

„Durch die Corona-Pandemie gewinnt gerade das Revenue Management noch mehr an Bedeutung. Schließlich hat sich das Nachfrageverhalten signifikant verändert. Es ist davon auszugehen, dass sich dies zukünftig auch weiter verändern wird. Derzeit ist vor allem Flexibilität gefragt. Somit steigt die Herausforderung an die Hoteliers, hier entsprechend erfolgreich und zukunftsorientiert agieren zu können. Durch den Einsatz von innovativer Technologie ist das weitestgehend gewährleistet. Mit unserem einzigartigen Hotel Quality Index wollen wir hierzu einen Beitrag leisten“, so Rubén Sánchez, CEO & Co-Founder von Beonprice.

Neben einem regelmäßigen Auswerten von internen Hoteldaten greift Beonprice auch auf externe Marktdaten in Bezug auf Zimmerraten, die Qualität des Hotels und auf Bewertungen zurück. Mit diesen Daten erstellen die Revenue Management Experten eine qualifizierte, ganzheitliche Hotelbewertung: den Hotel Quality Index (HQITM).

Dieser ermöglicht in Kombination mit den Daten der Mitbewerber sowie weiteren relevanten und aktuellen Daten Hotelkunden stets passende Preisempfehlungen vorzuschlagen. So unterstützen die Revenue Management Experten Hoteliers ihre geplanten Ziele erreichen zu können. Dabei greift Beonprice auf die Nutzung zukunftsweisender Technologie zurück.

Der Anbieter von Revenue Management Lösungen unterstützt Hotels mit Hilfe von fortschrittlicher Technologie im eigenen Vertrieb. Dabei hat sich Beonprice auf Privathoteliers und mittelständische Hotelgruppen bei der Optimierung des Vertriebs auf unterschiedlichen Kanälen spezialisiert. Im Fokus liegt eine langfristige Erhöhung der Umsätze.

Zur Webseite des Unternehmens

Weitere Artikel zum Thema

Dan Rentea, iStockphoto
Für die meisten Gründer und Unternehmen ist es eine mehr als unliebsame Aufgabe – die Buchhaltung. Sie kostet Zeit und Energie, zudem können Fehler viel Geld kosten oder schlimmstenfalls sogar zu hohen Steuernachzahlungen führen. Damit[...]
zoff-photo | iStockphoto
Ein Alptraum für Gäste und Hoteliers: Der Fahrstuhl bleibt stecken und Gäste müssen schnellstmöglich befreit werden. Ab dem 1. Januar 2021 muss in allen Aufzügen ein Notrufsystem oder ein sogenanntes Zwei-Wege-Kommunikationssystem vorhanden sein. Jeder dritte[...]
DR pics24 | iStockphoto
Hotelimmobilien unterscheiden sich in zahlreichen Aspekten von anderen Gewerbeimmobilien: lediglich ein Mieter pro Objekt, lange Vertragslaufzeiten und eine konstante Produktqualität durch vertragliche Instandhaltungsregelungen. Robin Barth, Consultant Investment & Letting bei Christie & Co, hat wesentliche[...]
we celebrate:
Angesicht der veränderten Arbeitswelt mit weniger Büro- aber mehr Homeoffice-Arbeitsplätzen suchen Unternehmen nach neuen Modellen zur Verpflegung ihrer Mitarbeiter. Die klassische Betriebsgastronomie befindet sich in einem gravierenden Umbruch. Zu den Cateringunternehmen, die die Mitarbeiterverpflegung revolutionieren,[...]
HGK
Offen sein für neue Wege und bewusst entscheiden: Experten nahmen die Teilnehmer mit in eine digitale und nachhaltige Zukunft und richteten den Spot auch auf die Personalnot in der Branche. Vertreter aus Gastronomie und Hotellerie[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.