Anzeige

Existenzbedrohende Personalnot: Neuer Praxisleitfaden erschienen

In den vergangenen Corona-Monaten kam es im Gastgewerbe zu einem nie dagewesenen personellen Aderlass, der Zehntausende Betriebe in ihrer Existenz bedroht. Köche, Kellner, Servicemitarbeiter, Spülkräfte, Hotelangestellte – allesamt händeringend gesucht. Ein Whitepaper von Kassensystem-Anbieter Lightspeed verspricht Hilfe.
Lightspeed

Diese extreme Ausnahmesituation hat dazu geführt, dass der traditionelle Bewerbungsprozess in der Branche nahezu vollständig ins Gegenteil verkehrt wurde. Jetzt bewerben sich nicht mehr die Arbeitsuchenden bei den Betrieben, sondern umgekehrt.
Doch wie und wo finde ich jetzt noch neue Mitarbeitende? Was muss ich tun, um aus der Masse der suchenden Betriebe herauszustechen? Und was kann ich machen, um mein bestehendes Personal erfolgreich zu halten?
Kassenanbieter Lightspeed hat dazu jetzt ein neues Whitepaper veröffentlicht. Es beantwortet die drängendsten Fragen zu Personalgewinnung, -schulung und -motivation und gibt praxisnahe Tipps und Beispiele. Das Whitepaper kann kostenlos unter diesem Link heruntergeladen werden.

Weitere Artikel zum Thema

Stux | Pixabay
Jährlich landen etwa 10 Mio. Tonnen Plastik im Meer und haben dort katastrophale Folgen für das Meeresökosystem, denn Plastik baut sich in der Regel erst nach mehreren Jahrhunderten ab. Um dieses Ausmaß einzudämmen, soll ab[...]
AndreyPopov | iStockphoto
Corona wird noch lange nachwirken – speziell in der Gastronomie. In Lockdown-Zeiten verließen viele Servicekräfte Hotels, Restaurants oder andere Betriebe, diese gut ausgebildeten Menschen im DACH-Raum gleichwertig zu ersetzen ist schwer. Durch die Umorientierung[...]
Xsandra | iStockphoto
Als erster Dienstleister im Cateringbereich hat die WISAG Catering ein Audit von TÜV SÜD Advimo erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie überprüft, wie Maßnahmen zum Infektions- und Arbeitsschutz umgesetzt werden. Die freiwillige[...]
Dan Rentea, iStockphoto
Für die meisten Gründer und Unternehmen ist es eine mehr als unliebsame Aufgabe – die Buchhaltung. Sie kostet Zeit und Energie, zudem können Fehler viel Geld kosten oder schlimmstenfalls sogar zu hohen Steuernachzahlungen führen. Damit[...]
sutlafk | iStockphoto
Der Überblick über die Finanzen sollte auch für Kleinst- und Kleinunternehmer selbstverständlich sein. SumUp, weltweit führender Finanztechnologie-Anbieter im Bereich digitaler Zahlungen, hat zusammen mit Nadine Hirte, Erfinderin des Master-Ordner-Systems und Ordnungsexpertin, vier Tipps für Klein-[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.