Anzeige
Anzeige

Sauberkeit in der Großküche

Eine professionelle Großküche braucht eine hochwertige Ausstattung, moderne Technik und klare Strukturen. Doch auch die Sauberkeit ist ein gleichwertiges Thema. Verschmutzungen machen die Küche nicht nur unhygienisch, sondern beeinträchtigen auch die Funktionsfähigkeit verschiedener Geräte.
Reinigungstipps für die GroßkücheJESHOOTS.COM, Unsplash
Anzeige

Verkrustungen am Herd, verrußte Filter, Verschmutzungen an schwer zugänglichen Stellen – bei nachlässiger Reinigung wird die Großküche schnell zum Gesundheitsrisiko. Und nicht nur das: Auch die kostspielige Großküchentechnik wird schnell in Mitleidenschaft gezogen. Daher gilt: Die Reinigung in der Großküche unterliegt strengster Regelmäßigkeit und klaren Abläufen. Dabei helfen transparente Reinigungspläne und Produkte für alle Bereiche der Großküche. 

Darauf ist bei der Reinigung in der Großküche zu achten

Kalk | Schnell entstehen weißliche Kalkablagerungen, wo hartes Wasser verdampft. Besonders betroffen sind Küchengeräte wie Wasserkessel und Kaffeemaschinen. Die hartnäckigen Ablagerungen sehen nicht nur unschön aus, sie können auch zur Ursache für reduzierte Leistung der Geräte sein. Deshalb sollte eine regelmäßige Entkalkung vorgenommen werden. Für eine materialschonende Entkalkung sollte kein heißes Wasser oder Essig verwendet werden.

Fett und Eingebranntes | Ablagerungen von Fett und Eingebranntem sind nicht nur unappetitlich, sondern können auch zum Brandrisiko in der Großküche werden. Besonders im Backrohr verursachen Rückstände eine erhöhte Rauchbildung und Gerüche, die sich auch auf die Speisen übertragen und den Geschmack negativ beeinflussen können. Ofen, Grillgeräte und Backrohre sollten daher regelmäßig gereinigt werden. Zum Schutz der Oberflächen sollten nur hierfür vorgesehene Reiniger eingesetzt und mit einer ausreichenden Einwirkzeit verwendet werden. Das erspart lästiges und die Materialien angreifendes Schrubben. 

Flecken und Fingerabdrücke | Die Oberflächen in der Großküche bestehen oftmals aus Edelstahl. Er ist robust nicht anfällig für Rostbildung. Jedoch lassen Fett und Schmutz die Oberflächen glanzlos aussehen. Für die regelmäßige und hygienische Reinigung von Edelstahl-Oberflächen sollten entsprechende Spezialreiniger genutzt werden, die parfümfrei und für den Einsatz in Lebensmittel verarbeitenden Bereichen geeignet sind. 

Desinfektion | Wo Lebensmittel verarbeitet und Speisen zubereitet werden, bietet sich Mikroorganismen ein Nährboden. Um einer Kontamination vorzubeugen und das Risiko von Infektionen zu minimieren, ist eine regelmäßige Desinfektion unerlässlich. Hierfür sollten Desinfektionsreiniger zum Einsatz kommen, die für Arbeitsflächen und andere mit Lebensmitteln in Kontakt stehende Bereiche geeignet sind. 

Produkt-Tipp: Cif Professional Ofen- und Grillreiniger

Alte eingebrannte Reste lassen sich ganz einfach mit dem Cif Professional Ofen- und Grillreiniger aus der Pro Formula Reihe von Diversey entfernen. Der hochalkalische Reiniger ist kennzeichnungsfrei und löst auch stark eingebrannte Verschmutzungen bei kurzer Einwirkzeit. Er eignet sich für die Reinigung fettverschmutzter Geräte wie Grillgeräte und Öfen, Salamander, Konvektomaten und Friteusen. 

Weitere Artikel zum Thema

Hotel Löwen, Hönle
Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie bekam nahezu jede Branche zu spüren – unter anderem auch das Hotelgewerbe. Was tun, wenn aus Gründen der allgemeinen Sicherheit keine Aufenthalte in Unterkünften mehr möglich sind und das Geschäftsmodell[...]
Sie ist das Herz eines jeden gastronomischen Betriebs, daher gilt es, die Profi-Küche als maßgeschneidertes Konzept bedarfsgerecht zu planen und zu integrieren.PALUX
Sie ist das Herz eines jeden gastronomischen Betriebs, daher gilt es, die Profi-Küche als maßgeschneidertes Konzept bedarfsgerecht zu planen und zu integrieren. [...]
Leaf Graspapier Sacchetto und Tischsets von Duni – aus Gras gefertigt für absolute UmweltschonungDuni
Umweltfreundlich, nachhaltig, kompostierbar, wiederverwertbar – Die Ansprüche an eine moderne Gastronomie und Hotellerie zeigen ganz klar in eine Richtung. Bei der Wahl der Tischwäsche können Gastgeber in Sachen Nachhaltigkeit ein grünes Zeichen setzen.[...]
Tale-Yazdi
Lüftungsanlagen in Küchen dienen dem Arbeitsschutz und sollen dort ein zumindest akzeptables Raumklima erzeugen. Was insbesondere bei der Raumlufttechnik von gewerblichen Küchen zu beachten ist, erklärt Dipl.-Ing. Georg Tale-Yazdi, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für[...]
Gut schlafen im LuftbettC_Scott | Pixabay
Unter der Marke „Allgäuer Luftbett“ vermarktet der ehemalige Kemptener Hotelier Uli Schmid das luftgesteuerte Schlafsystem der Firma Dynaglobe®. Uli Schmid bezeichnet sich selbst als Fan der ersten Stunde und wirkt bereits seit 15 Jahren aktiv[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.