Anzeige

Mit dem Glastrinkhalm gegen Plastikmüll

Weltweit werden täglich rund 3 Millionen Plastiktrinkhalme weggeworfen. Eine schlechte Bilanz, die auf Kosten der Umwelt geht und auch in der Gastronomie für erheblichen Müll sorgt. Eine umweltschonende Alternative, die zudem das Ambiente am Gästetisch aufwerten kann, bietet HALM mit seinen wiederverwendbaren Trinkhalmen aus Glas.
Trinkhalme aus Glas sind eine sinnvolle Investition in die Zukunft.HALM

Die Vorteile: Die Trinkhalme sind spülmaschinenfest und damit wiederverwendbar. Wer nicht auf die Spülmaschine vertraut, kann die Halme auch mit speziellen, HACCP-konformen Reinigungsbürsten säubern. Die Trinkhalme werden ohne Plastik und somit frei von Weichmachern wie BPA hergestellt. Die Produktiosstätte befindet sich in Deutschland und setzt auf das bewährte Schott®-Qualitätsglas.

Glas ist recyclebar, der Gastronom spart also nicht nur Geld, sondern hilft auch der Umwelt mit jedem vermiedenen Plastik-Trinkhalm. Hygienisch, geschmacksneutral und nachhaltig profitieren Gäste, Gastgeber und die Umwelt gleichermaßen.

> halm.co

Weitere Artikel zum Thema

Tim Douglas, Pexels
Digitale Tools, Ghost Kitchen, Pre-Ordering und Pre-Payment sowie Hygienekonzepte – die Digitalisierung hält in allen Bereichen der Branche Einzug und hilft Gastronom:innen, wettbewerbsfähig zu bleiben. Lothar Menge von kollex zeigt vier Trends, die die Branche[...]
Portra | iStockphoto
Die Zahl der geimpften Menschen nimmt zu und die Inzidenz-Werte gehen leicht zurück: In einigen Regionen Deutschlands dürfen Restaurants, Cafés, Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze unter Auflagen wieder öffnen. Doch was heißt das für die Gastronomie[...]
HOGA im Überblick | Unsere ausgesuchte Sammlung der relevanten Links der letzten 7 Tagerawpixel | Pixabay
Wer sein Hotel mit Möbeln aus dem Ritz ausstatten möchte, kann jetzt zuschlagen, alles wird versteigert. Digital voraus: Bewerber informieren sich online über potentielle Arbeitgeber und Tripadvisor-Platzierungen können erkauft werden.[...]
Petra Fiedler
Die Vermietung der eigenen Räumlichkeiten wird oft stiefmütterlich behandelt. Es ist im näheren Umfeld bekannt, dass in dieser oder jener Gaststätte Räumlichkeiten für private Feiern angeboten werden, doch das Umsatzpotential hat sich vielen Gastronomen noch[...]
Praktisch, wiederverwendbar und optisch schön: Trinkhalme aus Glas.HALM
Etwa 600.000 Plastikhalme pro Jahr. So hoch war bis vor kurzem der Verbrauch von Einwegtrinkstäben in den sieben Restaurants und Bars des Empire Riverside Hotel und des Hotel Hafen Hamburg. Nach einer zweimonatigen Testphase setzen[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.