Geld & Finanzen

Verdienstgrenze in der Gleitzone steigt auf 1.300 Euro

Die Koalition der Bundesregierung hat die Heraufsetzung der Verdienstgrenze in der sogenannten „Gleitzone“ auf 1300 Euro beschlossen. Gerade für das Gastgewerbe, in dem viele Teilzeitkräfte beschäftigt sind, ist dies eine wichtige Entscheidung.

Verdienstgrenze gestiegen
© MabelAmber | Pixaybay.de

Der DEHOGA begrüßt diese Entscheidung, denn die Heraufsetzung der Verdienstgrenze mindert die Sozialabgabenbelastung von Geringverdienern ohne jedoch deren Rentenansprüche zu mindern. Sie ist auch ein Signal der Anpassung von Verdienstgrenzen an die allgemeine Lohnentwicklung, auch wenn sich die Koalition zu einer Anpassung bei den Minijobs über die aktuell gültigen 450 Euro hinaus nicht durchringen konnte. „Eine Erhöhung der 450-Euro-Verdienstgrenze ist spätestens seit Einführung des gesetzlichen Mindestlohns überfällig, weil ansonsten die Minijobs schleichend entwertet werden“, heißt es vom DEHOGA, der bei diesem Thema weiter am Ball bleiben will.

Das könnte Sie auch interessieren:

DEHOGA fordert schnelle Klarheit bei der Zertifizi... Das Bundesministerium der Finanzen hat erste Entwürfe zu den beiden für die Branche relevanten Themen Einzelaufzeichnungspflicht und Kassennachschau vorgelegt. In einer aktuellen Stellungnahme hat der DEHOGA Änderungs- und Klärungsbedarf dargelegt, da die Entwürfe eine Reihe von Fragen aufwerfen....
Der Mindestlohn steigt in zwei Stufen Die Mindestlohnkommission hat ihren Beschluss über die Zukunft des Mindestlohns verkündet: Demnach soll der Mindestlohn zum 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro und in einem zweiten Schritt zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro steigen. Die Vorschläge der Mindestlohnkommission müssen jetzt noch von der Regierung...
gopixa - iStockphoto.com

Eigene Unternehmenskasse: Große Vorteile in der Altersversorgung

Betriebliche Altersvorsorge ist als Mittel der Vorsorge, aber auch zur Fachkräftebindung ein…
Mit dem Finanzierungsmodell Pay per Wash wird der einzelne Waschgang abgerechnet.
Winterhalter

Finanzierungsmodell für Geräte

Die Waschmaschinen von Winterhalter müssen weder gekauft noch geleast werden – bezahlt…
Es gibt noch viele offene Fragen zur Acrylamid-Verordnung
Senlay | Pixabay

Keine Angst vor Acrylamid

Die Acrylamidverordnung ist seit Mitte April in Kraft, doch noch immer gibt…
In München sind die Übernachtungspreise deutschlandweit am höchsten.
flyupmike | Pixabay.de

Steigende Hotelpreise

Das Portal HRS hat die durchschnittlichen Hotelpreise für eine Nacht im Hotel…
Auch in der Politik sind die Forderungen der Gastronomen angekommen.
geralt | Pixabay

Arbeitszeitflexibilisierung: Staatssekretär sagt, was der DEHOGA schon lange fordert

Die Forderung der Branche nach einer Flexibilisierung des Arbeitszeitgesetzes ist klar und…
Doppelte Besteuerung für alle Publikumsfonds
golero | iStockphoto.com

Unternehmer aufgepasst: Doppelte Besteuerung für alle Publikumsfonds

Durch das Investmentsteuerreformgesetz kassiert der Fiskus jetzt bei Investmentfonds doppelt mit. Damit…
Acrylamidverordnung gilt seit dem 11.4.2018
Pexels | Pixabay.de

Acrylamidverordnung gilt – DEHOGA sieht noch Diskussionsbedarf

Im Rahmen der neuen EU-Acrylamidverordnung, die seit 11. April europaweit gilt, müssen…
Betriebshaftpflicht – Versicherungen an Ihr Unternehmen angepasst
Schnauzer | Pixabay

Wer haftet bei Diebstahl im Hotel?

Wohlhabende Gäste zeigen gerne, was sie besitzen und nehmen große Werte auch…
In Finanzierungsfragen auf der sicheren Seite.
tibor13 | iStockphoto.com

4 Wege zur Betriebsfinanzierung

Das Gastgewerbe allgemein hat bei den Banken kein gutes Standing. Zu niedrig…
Sodexo

Bis zu 1408 Euro steuerfrei

Der Bundesrat hat für 2019 die Sozialversicherungsentgeltverordnung (SvEV) neu geregelt. Ab Januar…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.