Anzeige
Anzeige

HOGA im Überblick – Vegetarisches Restaurant mit Stern und Burger-Bude mit Hotel

Hans im Glück dehnt sein Geschäftsfeld aus und neben 2 vegetarischen Sternerestaurants wird auch veganes Eis immer beliebter. Rund ums Hotel: Übernachtung als Event verkaufen, mehr Barrierefreiheit und Obacht bei den Konditionen der Anbieter von Kartenzahlgeräten.
TheAngryTeddy - pixabay.com

Mehr als Zimmer verkaufen | Die Hotelketten versuchen, über die reine Übernachtungsleistung hinaus noch Leistungen zu verkaufen. Nach Marriott ist nun auch Hilton mit einer Plattform gestartet.
> tageskarte.io

Frühstücks-Typen | In Deutschland wird noch oft und regelmäßig gefrühstückt – und die Leser regionaler Tageszeitungen tun es besonders intensiv, wie eine Analyse ergeben hat.
> score-media.de

Hans im Glück als Hotelrestaurant | Im ersten NYX-Hotel in Deutschland, gerade in München eröffnet, stammt das gastronomische Konzept von der Erfolgskette Hans im Glück.
> gastronomie-report.de

Grillen mit Sonnenlicht | Das passt zur Hitze in Deutschland: Burger King grillte in Kuwait seine Burger mit Sonnenlicht. Das könnte in Deutschland auch bald klappen, wenn es so weiter geht.
> tageskarte.io

Die nächste Reise-Generation | Was Millennials auf der Geschäftsreise erwarten: Digitale Prozesse, aber auch menschliche Kontakte.
> unternehmen-heute.de

Veganes Eis boomt | Nicht nur im Sommer: Immer mehr Gäste suchen nach veganen Angeboten in der Eistheke.
> abzonline.de

Weizen statt Plastik | Ein Start-up entwickelt aus Weizen eine Alternative zum Plastik-Strohhalm.
> today.hogapage.de

Der Preis der Karten | Kartenzahlungen werden immer beliebter und häufiger. Gastronomen und Hoteliers sollten vor allem auf die Konditionen der Anbieter achten.
> pregas.de

Nicht alle Hotels barrierefrei | Menschen mit Behinderung sind darauf angewiesen, dass ein Hotel barrierefrei ist. Doch nicht alle, die es sagen, sind es dann auch.
> augsburger-allgemeine.de

Stern ohne Fleisch | In Deutschland gibt es zwei vegetarische Restaurants mit Michelin-Stern. Eines davon ist das Seven Swans in der Frankfurter Altstadt.
spiegel.de

Weitere Artikel zum Thema

Briana Tozour | Unsplash
Die derzeitige Situation zwingt viele Gastronomen, schnell zu reagieren und oftmals aus dem Nichts einen Lieferdienst oder Online-Shop auf die Beine zu stellen. Zahlreiche Anbieter sprießen aus dem Boden und versprechen eine Umsetzung innerhalb von[...]
Energie Consulting GmbH (ECG)
Bislang galt die Faustregel, dass ein Hotel im Branchendurchschnitt etwa 5 Prozent seines Jahresumsatzes für Wärme und Strom ausgibt. Der Kostenanteil für Energie wird sich aber sicher vervielfachen. Die Preise werden spürbar steigen, und die[...]
Moderne Unternehmensführung als ErfolgsrezeptSonne Frankenberg
Abteilungen ohne Chefs, Apps zur Bewertung des Betriebsklimas und ein hochmodernes Management-Modell – im Relais & Châteaux Hotel Die Sonne Frankenberg bleibt aktuell organisatorisch kein Stein auf dem anderen. Ziel der Umstrukturierungen, die Geschäftsführer Gerhard[...]
Keine Bildrechte?
In unseren Hospitality Shots informieren wir kompakt ausgewählte Meldungen in der Branche: +++ Warnung vor unseriösen Vermittlungsdiensten bei der Suche nach Personal +++ Koncept Hotels veröffentlichen Hörspiel: Ein Hotel zum Hören +++ Kurzarbeit: Betriebe werden[...]
undefined | iStockphoto
Der neue Alltag im Gastgewerbe ist inzwischen eingekehrt. Gästedaten-Erfassung und Maske werden zur Gewohnheit, das Abstandhalten geht in Fleisch und Blut über. Um die bestehenden Vorsichtsmaßnahmen zu etablieren und zu erleichtern, gibt es zahlreiche kleine[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.