Anzeige

HOGA im Überblick – Vegetarisches Restaurant mit Stern und Burger-Bude mit Hotel

Hans im Glück dehnt sein Geschäftsfeld aus und neben 2 vegetarischen Sternerestaurants wird auch veganes Eis immer beliebter. Rund ums Hotel: Übernachtung als Event verkaufen, mehr Barrierefreiheit und Obacht bei den Konditionen der Anbieter von Kartenzahlgeräten.
TheAngryTeddy - pixabay.com

Mehr als Zimmer verkaufen | Die Hotelketten versuchen, über die reine Übernachtungsleistung hinaus noch Leistungen zu verkaufen. Nach Marriott ist nun auch Hilton mit einer Plattform gestartet.
> tageskarte.io

Frühstücks-Typen | In Deutschland wird noch oft und regelmäßig gefrühstückt – und die Leser regionaler Tageszeitungen tun es besonders intensiv, wie eine Analyse ergeben hat.
> score-media.de

Hans im Glück als Hotelrestaurant | Im ersten NYX-Hotel in Deutschland, gerade in München eröffnet, stammt das gastronomische Konzept von der Erfolgskette Hans im Glück.
> gastronomie-report.de

Grillen mit Sonnenlicht | Das passt zur Hitze in Deutschland: Burger King grillte in Kuwait seine Burger mit Sonnenlicht. Das könnte in Deutschland auch bald klappen, wenn es so weiter geht.
> tageskarte.io

Die nächste Reise-Generation | Was Millennials auf der Geschäftsreise erwarten: Digitale Prozesse, aber auch menschliche Kontakte.
> unternehmen-heute.de

Veganes Eis boomt | Nicht nur im Sommer: Immer mehr Gäste suchen nach veganen Angeboten in der Eistheke.
> abzonline.de

Weizen statt Plastik | Ein Start-up entwickelt aus Weizen eine Alternative zum Plastik-Strohhalm.
> today.hogapage.de

Der Preis der Karten | Kartenzahlungen werden immer beliebter und häufiger. Gastronomen und Hoteliers sollten vor allem auf die Konditionen der Anbieter achten.
> pregas.de

Nicht alle Hotels barrierefrei | Menschen mit Behinderung sind darauf angewiesen, dass ein Hotel barrierefrei ist. Doch nicht alle, die es sagen, sind es dann auch.
> augsburger-allgemeine.de

Stern ohne Fleisch | In Deutschland gibt es zwei vegetarische Restaurants mit Michelin-Stern. Eines davon ist das Seven Swans in der Frankfurter Altstadt.
spiegel.de

Weitere Artikel zum Thema

Photo by Richard Balog on UnsplashPhoto by Richard Balog on Unsplash
Angesichts der positiven Entwicklung bei den Corona-Neuinfektionen und der Reproduktionszahl in Niedersachsen hat die Landesregierung jetzt einen Plan aufgestellt, wie auf dieser Grundlage schrittweise viele Einschränkungen reduziert werden können. Zusammen mit Fachleuten aus mehreren Ressorts[...]
Ivanko80, Shutterstock
Um ein gemeinsames Morgenerlebnis für alle Gäste zu schaffen, führt die Marke Campanile in ihren Häusern in Deutschland und Österreich ein neues Frühstücksbuffet-Konzept ein. Gleichzeitig schließt sich ein weiteres Mitglied der Louvre Hotels Group, das[...]
Kaique Rocha, Pexels
Das Bundesjustizministerium will die Position von Gewerbemietern gegenüber den Eigentümern stärken, wenn wegen coronabedingten Schließungen die Einnahmen wegfallen. Die Verbände DEHOGA und IHA begrüßen dies, während ein Fachanwalt das Vorhaben skeptisch sieht. Zudem ist ein[...]
CWS
Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind in den vergangenen Jahren zu gesellschaftlichen Kernthemen geworden. Durch die notwendigen Schutzmaßnahmen, die mit der andauernden Corona-Pandemie einhergehen, sind in vielen Lebensbereichen allerdings Rückschritte in diesen Bereichen zu beobachten. Ein erhöhter[...]
kaboompics, pexels
+++ Übersichten zu aktuellen Corona-Regelungen +++ Jeweils bis Ende Juni: Überbrückungshilfe IV und Kurzarbeiterregelungen verlängert +++  Umsatzverluste im Gastgewerbe noch höher als 2020 +++ Kabinett beschließt 12 EUR Mindestlohn und Änderung bei Minijobs und Midijobs +++[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.