Download

Meldeschein: DSGVO-konformes Muster zum kostenlosen Download

Das Ausfüllen des Meldescheines beim Hotel-Check-in ist einer der Momente, dem Hoteliers im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) große Beachtung schenken und die bisherige Praxis einer Überprüfung unterziehen sollten. Der Hotelverband Deutschland (IHA) hat jetzt einen Muster-Meldeschein entwickelt, der die neuen Vorgaben erfüllt und kostenlos zum Download zur Verfügung steht.

Kostenloser Download DSGVO-konformer Meldeschen
© naobim, Pixabay | IHA

Dem Hotelverband ging es vor allem darum, dass die von den Gästen auf dem Hotelmeldeschein gemachten Angaben nach Möglichkeit auch rechtskonform für Zwecke des Marketings und der Kundenbindung eingesetzt werden können. Der Muster-Meldeschein liegt in deutscher und englischer Sprache als Word-Dokument vor und kann individuell angepasst werden. Alle noch auszufüllenden Felder sind in der Vorlage gelb unterlegt. Die relevanten Angaben wie die Betriebsgesellschaft oder die Kontaktdaten für die Wahrnehmung von Betroffenenrechten können auf der Rückseite eingetragen werden. Entscheidend ist der Abschnitt „Datenschutzrechtliche Einwilligung zu freiwilligen Angaben“. Dieser enthält relevante Informationen, die in der betrieblichen Praxis von vielen Hotels angefragt bzw. abgespeichert werden, wie z.B. Kfz-Kennzeichen für die Parkplatz-Nutzung, Newsletterversand („Sonderangebote“), Geburtstage etc. Falls das Hotel von diesen Optionen keinen Gebrauch machen will, können diese Informationen gestrichen werden.

Download Meldeformular deutsch/englisch Word
Download Meldeformular deutsch/englisch PDF

Der Hotelverband Deutschland weist darauf hin, dass das Hotelmeldeschein-Muster dem besten Wissensstand des Verbandes entspricht, da es bislang aber weder gerichtliche oder behördliche Entscheidungen zu Umsetzungsdetails der DSGVO gibt, kann der Hotelverband keine Gewähr oder Haftung für das Muster übernehmen.

Ein Kommentar zu “Meldeschein: DSGVO-konformes Muster zum kostenlosen Download”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema