Suche

Neues Tool organisiert Wartungsaufgaben im Hotel und bündelt Kommunikation

Einwandfreier Hotelbestand und -betrieb erfordert stete Wartung und Instandhaltung. Für Aufgabenverteilung, Kontrolle, Dokumentation sowie für die nahtlose Kommunikation aller Beteiligten miteinander entwickelte das Softwarehaus Dr.Eckhardt+Partner das neue zielgerichtete Wartungs-Tool Excelation.io. Während des Lockdowns bietet das Softwarehaus Hotelbetreibern die kostenfreie Einrichtung und Nutzung seiner Wartungslösung an.
Dr. Eckhardt+Partner

Mit Excelation.io Wartungsaufgaben im Hotelumfeld organisieren

Haustechniker im Hotel sorgen für reibungslosen Hotelbetrieb und ordentliche Durchführung von Bau-, Renovierungs- und Wartungsarbeiten. Viele Hotelbetreiber verwalten diese Aufgaben mit Microsoft Excel-Listen. Um einen Kommunikationskanal für alle Beteiligten und eine gemeinsame Informationsbasis für PC und Mobilgeräte zu schaffen, entwickelte Dr. Eckhardt + Partner Excelation.io. Das schlanke Tool verbindet alle Ausführenden miteinander – nahtlos und papierfrei kommunizieren sie via App. Hotelmanager organisieren damit zielgerichtet und von jedem Ort aus Wartung und Inspektion ihrer Häuser.

Wartungsplanung spart Zeit und Fehler

Die Plattform fürs Wartungsmanagement Excelation.io setzt sich aus „excel“, Englisch „sehr gut in etwas sein“ und „collaboration“, dem englischen Begriff für enge Zusammenarbeit, zusammen. Im exzellenten Zusammenbringen von Menschen, Systemen und Daten im Wartungsumfeld liegt ihre Bestimmung. Smarten Technologien zum Trotz halten viele Verwaltende nach Prüfung der hoteleigenen Anlagen Ergebnisse noch in manuellen Checklisten fest und pflegen sie später in Excel ein. Das mündet in unübersichtlichen Tabellen und Ticketsystemen. Schwer lesbare Vermerke bremsen das Tempo und führen zu Fehlern. App Excelation.io wirkt Medienbrüchen entgegen: Sie mindert manuellen Kraftaufwand und bündelt schlagkräftig Terminkoordination, Mängeltracking sowie Einsicht in Progression.

Effiziente Instandhaltung durch digitale Vernetzung

Von Aufsitzmäher über Fahrstuhl und Fettabscheider hin zum Pool bleiben alle Punkte klar vor Augen. Nutzer der übersichtlichen App erkennen Fahrzeuge per QR-Code, tauschen Informationen aus, dokumentieren vor Ort Auffälligkeiten, Kosten, Arbeitszeiten. Im Wartungsrhythmus erinnert die Anwendung Techniker, Reinigungspersonal und Facility-Manager an ausstehende To-dos. Wartungsleiter weisen damit Aufträge zu, übertragen Erfassungen und Notizen an Ausführende, die via Ampelsystem Aufträge priorisieren. Hotelmanager kommunizieren nahtlos mit Technikern und aktivieren neue Mitarbeiter. Via Manager-App bleiben sie stets remote auf Stand; die Ampelfunktion ruft sie, wenn erforderlich, zu konkretem Eingreifen auf.

Gastfreundlich, zugriffsicher und platzsparend

Über eine Restful-API-Schnittstelle finden hoteleigene Systeme Anschluss. Auf Smartphone, Tablet oder Rechner laufend, beachtet das modular aufgebaute Werkzeug DSGVO und DIN 31051. Weil sich Excelation.io aufs Wesentliche konzentriert, bewegen sich Anwender leichtfüßig und zielsicher über die bedienfreundliche Oberfläche. Bezahlt wird die Cloudlösung treffgenau nach Anzahl der nutzenden Personen. Integration weiterer wartungsrelevanter Module wie Dokumenten- und Media-Management oder Integration smarter Geräte sind in Planung.

Zur Webseite des Unternehmens

Weitere Artikel zum Thema

HSMA Deutschland e.V.
Nach der erfolgreichen Einführung im vergangenen Jahr will der Verband wieder besonderes Engagement würdigen und organisiert erneut den HSMA Social Media Award und präsentiert die Jury aus Branchenexpertinnen und Branchenexperten.[...]
Marriott International
JW Marriott gibt das Debüt des JW Marriott Hotel Berlin, dem ersten Hotel der Luxusmarke in der Hauptstadt, bekannt. Hier können Gäste in durchdacht gestalteten Räumlichkeiten, bei herzlichem Service und einem auf persönliches Wohlbefinden ausgerichteten[...]
Jérôme Galland, Sophie Chanimbaud, Big Mamma
Aufregende Neuigkeiten von Victor Lugger und Tigrane Seydoux, den Gründern der Big Mamma Gruppe, die in Frankreich, Spanien und UK für die beliebten italienischen Restaurants wie Pink Mamma, Ave Mario oder La Felicitá bekannt ist:[...]
Stock Photos | Vacations, iStockphoto
Das Hotelgewerbe ist eine der am stärksten von der Corona-Pandemie betroffenen Branchen. Um so wichtiger ist es für Hoteliers, in diesen Zeiten eine maximale Zimmerauslastung bei gleichzeitigem bestmöglichen RevPar (Revenue-Per-Available-Room) und ADR (Average-Daily-Rate) zu erzielen.[...]
Uwe Ladwig
Mindestens 80 Prozent der Gastronomiebranche arbeiten immer noch mit einer Preiskalkulationsmethode, die nach dem Krieg entstanden ist: mit der Aufschlagskalkulation. Doch sollte ein System nach 40 Jahren nicht doch einmal infrage gestellt werden? Uwe Ladwig,[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.