Checkliste für eine gelungene Nacht des Grauens

Haben Sie an alles gedacht? Dank unserer Checkliste können Sie auf einen Blick sehen, ob genügend Gruselfaktoren berücksichtigt wurden.

Checkliste für Ihre Halloween-Party (Foto: Claudia Tejeda | east Hotel Hamburg)

© Claudia Tejeda | east Hotel Hamburg

Halloween Checkliste

  • Die Planung für Veranstaltungen zeitig beginnen, damit die genauen Termine frühestmöglich bekannt gegeben werden können.
  • Geplante Events rechtzeitig und aufmerksamkeitsstark promoten, um möglichst viele Gäste anzulocken.
  • Die Speisekarte aufpeppen und um gruselige Speisen und Getränke ergänzen.
  • Besondere Angebote erstellen z. B. “Kids for free” oder Gratis-Getränk.
  • Ein Contest für das beste Kostüm veranstalten fördert die Kreativität Ihrer Gäste enorm.
  • Auch die Mitarbeiter passend verkleiden, gute Theaterschminke leistet dauerhafte Dienste.
  • Schaurige Dekorationselemente platzieren.
  • Passende Musik für das Event auflegen.
Checkliste als PDF herunterladen