Suche

Nachhaltige Konzepte für die Gastronomie

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) lädt Mitarbeiter aus Hotellerie und Gastronomie erneut zu kostenfreien Webinaren ein. Die kommende dreiteilige Reihe „Nachhaltige Konzepte für die Gastronomie – unser Impact auf die Umwelt“ rückt den Megatrend Nachhaltigkeit in den Fokus und startet am 27. Februar 2023.
Wes Hicks, Unsplash
Anzeige

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt auch in der Hospitality immer mehr an Bedeutung. Die ökologische und unternehmerische Verantwortung der Gastgeber trifft auf Gäste, die das Einhalten von Nachhaltigkeitsstandards einfordern. Dabei durchdringt nachhaltiges Handeln alle Bereiche: vom Einkauf über das Human Resources Management bis hin zur Kulinarik. Wie lassen sich Nachhaltigkeitsziele ganz konkret in der Praxis erreichen? Antworten bietet die Webinarreihe der DHA. In drei kostenfreien Sessions mit dem Titel „Nachhaltige Konzepte für die Gastronomie – unser Impact auf die Umwelt“ zeigen Branchen-Experten auf, wie Gastronomie- und Hotelbetriebe Nachhaltigkeit etablieren und umsetzen können: Vom Einstellungswandel via „Nudging“ über die Entwicklung nachhaltiger Gastrokonzepte bis hin zu umweltfreundlichen Verpackungen im To-Go-Geschäft.

Die Termine und Themen der Webinarreihe „Nachhaltige Konzepte für die Gastronomie – unser Impact auf die Umwelt“

Gastronomie 2023: Chancen und Herausforderungen für Küchenchefs am 27.02.2023, 16:00 bis 17:30 Uhr

Lebensmittelverschwendung reduzieren: Welche Möglichkeiten der ganzheitlichen Verwendung in Küchen gibt es? From “Nose to tail” & “Leaf to root”.

Für dich, für uns, für alle: „Nudging“ erobert das Gastgewerbe am 09.03.2023, 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Wie verändern wir unsere Zukunft? – Einblicke in die innere Psychologie mit „Nudging“

Zum Mitnehmen, bitte! Nachhaltige & umweltfreundliche To Go Verpackungen am 14.03.2023, 16:00 bis 17:30 Uhr

Clevere Verpackungsmöglichkeiten – Welche Mehrwegverpackungen passen am besten? – Verpackungsgesetz: Die neuen EU-Richtlinien

Weiterführende Informationen zur Webinarreihe und zur Anmeldung

Nachhaltigkeitsmanagement für Profis

„Für uns steht das Thema Nachhaltigkeit als Bildungsinstitut der Branche ganz oben auf der Agenda“, erklärt Anja Eigen, Sprecherin der DHA. Im vergangenen Jahr hat die DHA ihr Lehrgangsportfolio um die berufsbegleitende Weiterbildung Nachhaltigkeitsmanagement erweitert. Gemeinsam mit dem GreenSign Institut bereitet die DHA Mitarbeiter aus dem Gastgewerbe in neun Monaten auf die anspruchsvolle Aufgabe eines Nachhaltigkeitsmanagers vor. „Die Komplexität der Aufgabenstellung erfordert ein spezifisches Fachwissen, das in vielen Betrieben noch fehlt. Die hohen Teilnehmerzahlen im Lehrgang Nachhaltigkeitsmanagement zeigen uns, dass sich das Thema immer weiter durchsetzt“, freut sich Eigen. Über Inhalte, den Studienablauf, Zugangsvoraussetzungen und Fördermöglichkeiten informiert die DHA-Website.

Weitere Artikel zum Thema

Branding Cuisine
Die Gastronomie spielt eine zentrale Rolle in unserem Alltag und hat das Potenzial, entscheidend zur Nachhaltigkeit beizutragen. Die klassische Definition von Nachhaltigkeit, die auf den drei Säulen Ökonomie, Ökologie und Soziales basiert, greift jedoch[...]
Servitex, Fleischmann Mietwäsche
Servitex-Mitglied Fleischmann Mietwäsche erhielt die Zertifizierung ISO 14001. Das inhabergeführte Unternehmen konnte durch den Einsatz neuer Technologien den CO2-Ausstoß bereits um 30 % reduzieren.[...]
Philip Preuß
Die wohl größten Herausforderungen für einen Caterer sind neben dem Fachkräftemangel die ständig schwankenden Gästezahlen in der Betriebsgastronomie. Daher sind flexible Lösungen gefragt, die den Gästen im Betriebsrestaurant ein weiterhin gutes Angebot und dem Caterer[...]
Accor x Orbisk
Die Accor-Gruppe ist eine der ersten großen Hotelketten, die aktiv an der Reduzierung der globalen Lebensmittelverschwendung arbeiten. In den kommenden Monaten werden hunderte Accor-Hotels den Food Waste Monitor von Orbisk in ihren Küchen implementieren. Diese[...]
Bubbles von PapstarPapstar
Mit einer Mischung aus neuen Produkten und bewährtem Sortiment positioniert sich Papstar auf der Intergastra in Stuttgart erneut als einer der führenden Anbieter für Einmalgeschirr und Serviceverpackungen in Europa. [...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.