Suche

Das „Nägler’s“ – mit bester Lage und wohnlichem Ambiente zu einem der besten Tagungshotels in Deutschland

Neben dem Tourismus starten nun auch wieder Tagungen und Business-Events. Um die perfekte Location für die eigene Tagung zu finden, können Unternehmer sich auf das Nachschlagewerk mit den „Top 250 Tagungshotels“ in Deutschland verlassen. Jetzt hat es auch das „Nägler’s“ aus dem Rheingau auf die Liste geschafft. Aber was sind eigentlich die Voraussetzungen?
Nägler's – Fine Lounge Hotel

Im Rheingau macht man gerne Urlaub. Aber auch Business People haben die Region in Deutschlands Mitte für sich entdeckt und kommen gerne an den Rhein, um hier zu tagen. Im Herzen des Rheingaus, in der Weinbau-Gemeinde Oestrich-Winkel, punktet das „Nägler’s“ mit einem großen Angebot für die Ausrichtung von Seminaren und Klausuren, Konferenzen und Events. Jetzt wurde das engagiert geführte Haus als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet. Es gehört damit zu den „Top 250 Germany“ und steht für geprüfte Qualität auf höchstem Niveau.

Hotel gehört zu den Top 250 Germany

Nach eingehender Beurteilung durch ein erfahrenes Team erfolgt die Veröffentlichung in dem Nachschlagewerk „Top 250 Germany. Die besten Tagungshotels in Deutschland“ sowie auf der Internetplattform top250tagungshotels.de. Beide Publikationen gehören seit 2002 zum Handwerkszeug von Tagungsentscheidern und Ausrichtern. Ziel ist die Qualifizierung des Tagungsmarktes über alle Angebotssparten hinweg.

Voraussetzungen für eine Listung

Die zu erfüllenden Voraussetzungen, um mit zum Kreis der Besten zu gehören, sind vielfältig und anspruchsvoll. Sie reichen von der zeitgemäßen technischen Ausstattung über die ergonomische Möblierung bis hin zur Möglichkeit der individuellen Pausengestaltung. Tageslicht und ein professionelles Beleuchtungskonzept fließen in die Beurteilung mit ein. Tradierte Sitzordnungen müssen aufgebrochen und weitere Räume für Arbeitsgruppen zur Verfügung gestellt werden können. Ein wesentlicher Faktor ist schließlich auch die verkehrstechnische Anbindung.

„Nägler’s“ punktet mit Ufernähe und Wohnlichkeit

Besonders erwähnenswert erschien den Autoren „die ufernahe Eins-a-Lage des Hotels mit prächtigem Ausblick“. Hinzu kommt „eine Designkomposition mit viel persönlicher Note: Das ganze Hotel ist mit spürbarer Wohnlichkeit wie ein Zuhause gestaltet, wobei viele Hingucker, hier wie dort dekorative Signale senden“. Auch die großzügige Lounge mit ihrem „zwanglosem Verweilambiente“ und die große Rheinterrasse gefallen und werden als gemütliches „Wohnzimmer im Wohlfühlhotel“ beschrieben.

Weitere Artikel zum Thema

Keine Bildrechte?
Gestern konservative Traditionsmarke, heute ein frisches Hotelunternehmen für Geschäfts- und Freizeitreisende – und morgen? „Auch Hotels mit Angeboten für Kurzurlaube mit Kindern“, sagt ACHAT Geschäftsführer Philipp von Bodman. Die Hotelgruppe hat in ihrem Portfolio bestehende[...]
Catalin205 | iStockphoto
Immer wieder versuchen rechtsextreme Gruppierungen, unter Vorwänden Räumlichkeiten für politische Veranstaltungen anzumieten. Welche Gefahren damit auch für den Ruf des Gastronomen einhergehen und wie im Vorfeld reagiert werden kann, verrät eine neue kostenlose Informationsbroschüre. [...]
Idyllisch, nachhaltig und mit durchdatem Konzept: Das Landhotel Saarschleife.TZS / phormat.de | Eike Dubois
Das Motto „Zukunft mit Herkunft“ beschreibt den ökologischen Weg des Landhotels Saarschleife. Inhaber Michael Buchna hat einen Fahrplan bis 2030 erarbeitet und geht mit seinen Umweltmaßnahmen mit großen Schritten voran.[...]
Marriott International
JW Marriott gibt das Debüt des JW Marriott Hotel Berlin, dem ersten Hotel der Luxusmarke in der Hauptstadt, bekannt. Hier können Gäste in durchdacht gestalteten Räumlichkeiten, bei herzlichem Service und einem auf persönliches Wohlbefinden ausgerichteten[...]
Koncept Hotel International
Für die Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2021“, die im Rahmen der hybriden 196+ hotelforum-Fachkonferenz am Mittwoch, 13. Oktober verliehen wird, hat die interdisziplinäre Fachjury unter 28 Bewerbern aus 12 europäischen Ländern zehn Hotels nominiert.[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.