Unternehmensführung

Deliveroo als Küchenbauer

Der Markt der Lieferdienste ist hart umkämpft. Foodoora, Lieferheld und Deliveroo versuchen die Nase vorn zu behalten. In solchen Situationen heißt es kreativ werden, und hier kommen die Pläne von Deliveroo ins Spiel.

Deliveroo baut Küchen und verschafft Gastronomen zweites Standbein
© bijendra | iStockphoto.com

Oft ist es so, das eine Gastronomie viel mehr Kunden erreichen könnte, wäre das Problem mit der Distanz nicht da. Für weitere Immobilien fehlt die finanzielle Absicherung, außerdem ist auch die Fachkräftefrage bei einem weiteren Restaurant nicht von der Hand zu weisen. Hier setzt Deliveroo mit den Deliveroo Editions an. Durch die Kombination von Kundenwissen, der Zusammenarbeit mit zahlreichen Restaurants und den Erfahrungen mit der Gesamtlogistik verfügt Deliveroo über ein breites Basiswissen. Mit der eigens entwickelten Technologie wird zuerst die Gegend extrahiert, die besonders von einer eigenen Deliveroo Edition profitieren würde. Dann wird geschaut, welche Küche dort fehlt und welches Essen am meisten vermisst wird. Auf dieser Basis werden dann die beliebtesten Restaurant kontaktiert und bekommen eine separate Delivery-Küche, in der lediglich Speisen für den Lieferdienst in der gewohnten Qualität produziert werden. Die Testläufe in England und Frankreich waren erfolgreich, nun bleibt abzuwarten, wann Deutschland die erste Lieferküche bekommt.

Sexuelle Belästigung wird öffentlich – nicht zuletzt dank #metoo
surdumihail | Pixabay.de

Finger weg! #metoo in Gastronomie und Hotellerie

Die #metoo-Debatte hat gezeigt, wie weit verbreitet sexuelle Belästigung in der Gesellschaft…
Pflichtteilsansprüche können zu Problemen in der Nachlassregelung führen.
dane_mark | iStockphoto

Pflichtteilsansprüche – Eine mögliche Gefahr bei der Nachfolge

Schließen Hoteliers und Gastronomen Kinder aus der Unternehmensnachfolge aus, führt das zu…
Eine vollkommen digital ausgestattete Rezeption
Conichi

Online buchen läuft – aber ab dem Check-in scheitert die Digitalisierung

Maximilian Waldmann ist einer der erfolgreichsten Start-up-Unternehmer in Deutschland. Seine Ideen für…
Diskriminierung oder gleiches Recht für alle?
djedzura | iStockphoto.com

Kinderfreie Restaurants? Eine Diskussion im deutschen Sommerloch.

Es war wohl das Aufreger-Thema in diesem Sommer: Auf der Ferieninsel Rügen…
5 Tipps, wie Sie Wespen von Ihren Gästen fernhalten können.
MichaelGaida | Pixabay

So schützen Sie Ihre Gäste vor lästigen Wespen

Der Sommer ist schon lange da, scheint ewig zu dauern und beschert…
Public Viewing
Marcel Katz

Public Viewing lebt – Tipps für die Gastronomie

Public Viewings in Deutschland – 2018 meist ein wirtschaftliches Risiko für Gastronomen…
Das Team des Andechser
privat

Heimatküche als roter Faden

Vor eineinhalb Jahren hat Birgit Grupp mit ihren Partnern Giovanni Giampa und…
Cocktails, Tapas und Design - Bolero erfindet sich neu.
Bolero Holding GmbH

Bolero erfindet sich neu

Im Zuge der geplanten bundesweiten Expansion präsentiert sich die Restaurant- und Barkette…
DSGVO mit dem Expertenforum.
#Urban-Photographer | iStockphoto.com

DSGVO: Keine Panik, aber… !

Seit dem 25. Mai gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Noch längst nicht alle…
Digitaler Nachlass muss auch geregelt werden.
ManuelSousa | iStockphoto.com

Letzter Wille zu Passwörtern und Co.

Viele Firmeninhaber regeln zwar ihr Erbe, doch an den digitalen Nachlass denken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.