Anzeige
Anzeige

HOGA im Überblick – Tapas als Weltkulturerbe und Marihuana in alkoholfreien Getränken

Ernteausfälle für die Bauern, doch was ist mit den Gastronomen? Ansonsten bietet die heiße Woche noch Angriffe auf Gratis-Kantinen und die eigentlich schon gesetzte Erkenntnis, das die jungen Menschen digital buchen.
kalhh - pixabay.com
Anzeige

Junge buchen digital | Menschen unter 30 Jahre buchen Flüge und Hotels immer häufiger digital. Wer diese Zielgruppe ansprechen will, muss digital präsent sein.
> tageskarte.io

Wie man Gäste manipuliert | Das Manager Magazin deckt die Tricks der Branche auf, wenn es um die Steigerung des Erlöses geht.
> manager-magazin.de

Und Schluss ist… | Immer mehr junge Menschen brechen die Ausbildung vorzeitig ab. Die Gründe dafür sind vielfältig.
> zeit.de

Angriff auf die Gratis-Kantinen | Immer mehr Unternehmen bieten ihren Mitarbeiter gratis Verpflegung an. In den USA soll das jetzt untersagt werden – zugunsten der Gastronomie.
> faz.net

Bezahlen mit dem i | Apple Pay startet noch in diesem Jahr in Deutschland. Die Kasse sollte darauf vorbereitet sein.
> faz.net

Rausch 2.0 | Die Marihuana-Legalisierung in Kanada macht es möglich: Eine Brauerei will in die Produktion alkoholfreier Cannabis-Getränke einsteigen.
> nikos-weinwelten.de

Wieder nur die Bauern | Die Bauern bekommen für Ernteausfälle wegen der Hitze Entschädigungen. Aber wo sind die für die Gastronomie? Wegen des frühen WM-Ausscheidens zum Beispiel?
> today.hogapage.de

Bußgelder drohen Berlinern | Seit drei Monaten gelten in Berlin Regeln für die Vermietung von Wohnungen über Airbnb, jetzt drohen auch Bußgelder.
> nikos-weinwelten.de

Der Preis der Karten | Immer mehr Gäste bezahlen mit Karten – ein Preisvergleich der Anbieter lohnt sich da.
> pregas.de

Tapas als Weltkulturerbe | Das spanische Kultusministerium möchte die kleinen Köstlichkeiten, für die Spanien so beliebt ist, als Weltkulturerbe schützen lassen. Da hätte Deutschland auch einiges zu bieten.
spanien-reisemagazin.de

Weitere Artikel zum Thema

Legionellen im Hotelpool nach dem Restart vermeidenDrew Gilliam, Unsplash
Sehnsüchtig erwartete Lockerung: Die Öffnung von Wellnessbereichen und Hotel-Pools. Doch nun warnt das Robert-Koch-Institut: Durch die Stilllegung können sich in den betreffenden Trinkwasseranlagen vermehrt Legionellen verbreitet haben. Was ist zu tun?[...]
Verizure
Einbrüche in Geschäfte, Büros, Restaurants, Handwerksbetriebe, Lager und Werkstätten haben nicht nur den Verlust von Waren, Bargeld oder Ausstattung zur Folge, sondern sie verursachen auch kostspielige Schäden am Gebäude. Schweren Diebstahl – dazu gehören Einbrüche - mussten[...]
Erfolgreiches Gesundheitsmanagementpixabay - blickpixel
Die gesundheitliche Vorsorge für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, kurz zusammengefasst als betriebliches Gesundheitsmanagement, ist zwar eine freiwillige Leistung, die in bestimmtem Umfang von den Krankenkassen bezuschusst wird, gewinnt aber aktuell immer mehr an Bedeutung.[...]
Motivationstrainer Jörg Löhrkaleen | Pixabay
Gestiegene Ansprüche der Gäste. Neue Trends. Digitalisierung. Demographischer Wandel. Gastronomie und Hotellerie in Deutschland stehen in den kommenden Jahren vor großen Herausforderungen. Wie in anderen Branchen, so scheint auch hier Veränderung die letzte Konstante zu[...]
Catalin205 | iStockphoto
Immer wieder versuchen rechtsextreme Gruppierungen, unter Vorwänden Räumlichkeiten für politische Veranstaltungen anzumieten. Welche Gefahren damit auch für den Ruf des Gastronomen einhergehen und wie im Vorfeld reagiert werden kann, verrät eine neue kostenlose Informationsbroschüre. [...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.