10aus7 in Woche 48/2018

HOGA im Überblick – Vegetarisch und barrierefrei sind angesagt, Trinkgeld kann zur Steuerfalle werden

Mitarbeitergespräche sind genauso wichtig wie das Prüfen iternetfähiger Geräte auf Schadsoftware. Außerdem: CDU-Kandidat Friedrich Merz zieht sich den Zorn der Branche zu, er will den reduzierten Mehrwertsteuersatz abschaffen.

© TheAngryTeddy - pixabay.com

Merz will reduzierte Mehrwertsteuer abschaffen | Der Kandidat um den CDU-Vorsitz Friedrich Merz will den reduzierten Mehrwertsteuersatz abschaffen – und zieht sich den Zorn der Branche zu.
> finanzen.net

Barrierefrei ist angesagt | Nach einer Studie suchen immer mehr Gäste nach barrierefreien Hotelzimmern – immerhin inzwischen 42 Prozent.
> tageskarte.io

Vegetarisches Hotel | Ein Jahr nach der Umstellung auf vegetarische und vegane Küche zieht der Weissenseerhof in Kärnten eine positive Bilanz.
> gast.at

Steuerfalle Trinkgeld | Wer das Trinkgeld unter allen Mitarbeitern aufteilt, tappt leicht in eine Steuerfalle.
> hogapage.de

Edler Lieferdienst | Rinderfilet statt Pizza: Der neue Lieferdienst MChef macht es möglich – allerdings nur in NRW.
> tageskarte.io

Laufzeit verlängern | Mit ein paar kleinen Kniffen kann man die Akkulaufzeit beim Handy deutlich verlängern.
> sueddeutsche.de

Richtiges Mitarbeitergespräch | Mitarbeiter wollen, dass man mit ihnen spricht – das Gespräch muss aber auch richtig geführt werden.
karrierebibel.de

Tod einer Bierlegende | Krombacher-Gründer Friedrich Schadeberg ist im Alter von 98 Jahren verstorben.
> hogapage.de

Verspätete Zeitumstellung | Mit der Abschaffung der Zeitumstellung von Winter- auf Sommerzeit wird es wohl doch noch etwas länger dauern…
> bild.de

Schadsoftware inside | Immer mehr internetfähige Geräte sind mit Schadsoftware infiziert.
> nex24.news

Bisher keine Kommentare zu “HOGA im Überblick – Vegetarisch und barrierefrei sind angesagt, Trinkgeld kann zur Steuerfalle werden”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema

Best Practice

Check-In im Zeichen der Nachhaltigkeit

© Ben Förtsch

Ein Hotelier als Klima-Pionier – und dabei sieht man dem Creativhotel Luise das Besondere gar nicht an. Von außen ein ganz normales Hotel in integrierter Lage in Erlangen. Gegenüber ein Parkhaus von Siemens, daneben ein Hochhaus des gleichen Konzerns. Auch in vielen anderen Bereichen ist vieles so wie in anderen Hotels auch. Doch wer hier übernachtet, tut sogar etwas fürs Klima, denn das Creativhotel Luise ist das erste klimapositive Hotel Deutschlands.

Hygiene

3 Tipps für hygienische Berufskleidung

Hygiene als Präventionsmaßnahme – zurzeit allgegenwärtiges Thema. Das gilt für viele Bereiche und gerade auch in Bezug auf die Berufskleidung. Wie ist die Berufskleidung fürs Team tadellos sauber und hygienisch aufbereitet? Wie oft sollte Berufskleidung gewaschen werden? Und wie sollte sie gelagert werden, um eine eventuelle Kontamination zu vermeiden? Der textile Mietdienstleister DBL gibt Tipps für mehr Hygiene rund um die Arbeitskleidung.

Entscheidungshilfe des DEHOGA

Im November-Lockdown besser auf Kurzarbeitergeld oder auf staatliche Entschädigung setzen?

© Bild von Arek Socha auf Pixabay

Viele Hoteliers und Gastronomen sind aufgrund der bislang nicht geklärten Berechnung der Entschädigung für den November-Lockdown unsicher, wie sie in den nächsten Wochen ihre Mitarbeiter am besten absichern können. Besser Kurzarbeitergeld oder besser auf die Berücksichtigung der Lohnkosten im Rahmen der versprochenen „außerordentlichen Wirtschaftshilfe“ setzen? Der DEHOGA gibt eine Entscheidungshilfe.

Ratgeber

Mit digitalen Lösungen erfolgreich in 2021: Fünf wertvolle Tipps für ein zukunftsorientiertes Gastgewerbe

© gastronovi

Neues Jahr, neues Glück? Darauf hofft die gesamte Branche. Doch auch das neue Jahr beginnt für das Gastgewerbe erst einmal im Lockdown. Jetzt, während des sehr eingeschränkten Betriebes, ist der richtige Zeitpunkt, sich sowohl für die Wiedereröffnung optimal vorzubereiten als auch die eigenen Prozesse nachhaltig zu optimieren. Wie der erfolgreiche Restart gelingen kann, zeigt der Gastro-Experte gastronovi und gibt Gastronomen fünf praktische Tipps, wie Gastronomen und Hoteliers die Zeit bestmöglich nutzen können, um sich zukunftsorientiert aufzustellen