10aus7 in Woche 13/2018

HOGA im Überblick – Preisabsprachen bei Hotels und Trump-Anwesen auf Airbnb

Datenschutz ist ein wichtiges Thema bei Leih-Handys in Hotels. Außerdem erstmals mehr Burger als Baguettes in Frankreich konsumiert und 10 Millionen für umweltfreundliche Becher bei Starbucks.

HOGA im Überblick | Unsere ausgesuchte Sammlung der relevanten Links der letzten 7 Tage
© rawpixel | Pixabay
Bier ohne Hopfen | Erstmals ist es gelungen, ein Bier zu brauen, das nach Hopfen schmeckt, aber keinen enthält.
> today.hogapage.de
Lufthansa testet Gesichtserkennung | Um das Boarding zu beschleunigen, testet die Lufthansa in Los Angeles ein neues Verfahren der Passagieridentifikation.
> travelbook.de
Trump-Anwesen auf Airbnb | Auch der US-Präsident setzt auf die Plattform und bietet sein karibisches Anwesen auf St. Martin für Übernachtungsgäste an. Allerdings nicht zum Schnäppchenpreis.
> tageskarte.io
10 Millionen für umweltfreundliche Becher | Starbucks weiß offensichtlich um sein Problem mit den Müllbergen, die durch die Einmal-Becher entstehen und sucht jetzt mit viel Geld nach einer Lösung.
> nzz.ch
Datenschutz bei Leih-Handys in Hotels | Ein netter Service vom Hotel oder doch eine Basis zum Datensammeln? Wer seinen Gästen Handys anbietet, sollte das Thema Datenschutz im Auge behalten.
> spiegel.de
Direkt buchen leicht gemacht | Trivago bietet Hotels jetzt als Bestandteil der kostenpflichtigen Option Trivago Hotel Manager Pro die Möglichkeit, ihre eigenen Kontaktdaten anzugeben.
> hotelvor9.de
Preisabsprachen bei Hotels? | In den USA bereiten findige Juristen eine Sammelklage gegen Hotelketten wegen vermeintlicher Preisabsprachen vor.
> travelnews.ch
Burger schlägt Baguette | Nun ist auch die französische Tradition dahin: Erstmals wurden in Frankreich mehr Burger konsumiert als klassische Baguette.
> tageskarte.io
Wieder muss ein veganes Restaurant schließen | Nur positive Schlagzeilen reichen offensichtlich nicht: Das vegane Restaurant Gratitude in München muss schließen.
> sueddeutsche.de
Hotelzimmer ausgeräumt | In Kärnten wollte ein Hotelgast nicht nur Kosmetikartikel und Kleiderbügel mitgehen lassen, sondern die halbe Einrichtung. Das Personal war aufmerksam, der Gast bekam eine Anzeige.
> today.hogapage.de

Weitere Artikel zum Thema

Gästemagnet Fußball

7 Tipps zur Fußball-WM 2018 in Russland

© PIRO4D | Pixabay

Die Fußball-WM steht in den Startlöchern und ab dem 14. Juni 2018 bricht überall das Fußballfieber aus. In der Gastronomie verfolgen die Zuschauer der Fußball-Weltmeisterschaft gespannt die Spiele in Russland beim Public Viewing. Für Gastronomen könnte die WM ein Sommermärchen werden. Mit einer cleveren WM-Strategie brummt das Geschäft. orderbird, eines der führenden iPad-Kassensystems für die Gastronomie, zeigt, wie Gastronomen die WM in Russland zu ihrem Heimspiel machen.