Anzeige
Anzeige

Digitalisierung entlang der Employee Journey: 19 Referenten geben Einblicke zu Recruiting, Onboarding und Performance

Am 23. September bietet der Softwareanbieter E2N ein kostenloses Online-Event mit Vorträgen und Diskussionsrunden rund um die Digitalisierung der Mitarbeiterreise im Unternehmen. 19 Speaker teilen ihr Wissen rund um die Employee Journey und geben Tipps zu digitalem Mitarbeitermanagement.
E2N

„Mitarbeitende sind das Herz eines Unternehmens. Wir beleuchten im diesjährigen E2N Insights – Live die Phasen, in denen Du die passenden Talente findest und sie langfristig an Dich binden kannst. Unsere Referenten sind Experten auf ihren Gebieten und geben unseren Zuschauern konkrete Praxistipps mit auf den Weg, die direkt umgesetzt werden können,“ erklärt Simon Mohr, CEO und Co-Founder von E2N.

Im Fokus des Online-Events steht die Employee Journey – der Weg des Mitarbeiters durch ein Unternehmen. Das Event beginnt mit Tipps zur erfolgreichen Personalsuche und dem Aufbau einer Arbeitgebermarke. Es folgen ausführliche Ratschläge zum gelungenen Onboarding mitsamt echten Einblicken hinter die Kulissen von E2N. Zuletzt geht es darum, gut eingearbeitete Mitarbeitende und somit ihr Wissen im Unternehmen zu halten und sie langfristig zu binden. Namenhafte Gast-Speaker und renommierte Best Practice Beispiele geben direkte Praxiseinblicke. Talk-Runden und Panels garantieren einen offenen Erfahrungsaustausch, da Zuschauer parallel im YouTube-Chat ihre Fragen stellen und mit dem E2N Team kommunizieren können.

Ziel des Online-Events ist, die Digitalisierung im Mitarbeitermanagement zu beleuchten sowie authentische Einblicke in Unternehmen zu geben. Von exklusiven Einblicken in das E2N Office sowie unsere Software bis hin zu Kunden-Erfolgsgeschichten bietet der Livestream eine Menge Abwechslung und wissensreiche Inhalte.
Die Veranstaltung ist kostenlos und unverbindlich.

Weitere Informationen unter: e2n.de/live

Weitere Artikel zum Thema

Alba Lantigua, Unplash
Bei einem Restaurantbesuch geht es längst nicht mehr allein um das Essen. Von der einfachen Online-Reservierung über die digitale Speisekarte bis hin zur Bezahlung per QR-Code bereichern digitale Anwendungen die Customer Journey. Mit den Möglichkeiten[...]
Wer als Hotelier online einkauft, spart Kapazitäten und bares Geld.H'Otello
Digitalisierung ist für Unternehmen ein wichtiger Schritt der Zukunftssicherung. Ein Prozess, der mittlerweile alle Bereiche umfasst, so auch den Einkauf. Vorbei die Zeiten, in denen Excel-Listen, Fax und E-Mails die Beschaffungsvorgänge abbildeten. Wer Online-Shops für[...]
methodshop | Pixabay
Die Corona-Pandemie hat weltweit viele Unternehmen an den Rand ihrer Existenz gebracht. Umso wertvoller sind die vielen Hilfsprogramme, die nicht nur von staatlicher Seite initiiert wurden. Auch Facebook hat weltweit ein Programm mit Zuschüssen und[...]
gastronovi
Ein sich infolge der Corona-Pandemie zuspitzender Personalmangel bringt das Gastgewerbe ans Limit. Viele Betriebe stoßen zu Spitzenzeiten an Grenzen: Die im regulären Betrieb benötigten Kassen reichen nicht mehr aus, das gut eingearbeitete Personal braucht Unterstützung,[...]
macniak - iStockphoto.com
Mit einer digitalen Kasse lassen sich Aufträge problemlos an einzelne Angestellte im Hotel verteilen. Nach Erledigung wird die Fertigstellung im System notiert – so sind Kollegen und Vorgesetzte stets auf dem aktuellen Stand.[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.