Stipendium zu verlosen

Bewerben Sie sich exklusiv auf Gastgewerbe-Magazin für ein Stipendium „Fit4Leadership“ im Wert von 2.890,- EUR

Das nötige Rüstzeug für eine moderne Mitarbeiterführung vermittelt das DHA-Weiterbildungsprogramm „Fit4Leadership“. Leser können sich jetzt für ein Stipendium der berufsbegleitenden Weiterbildung bewerben.

© Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Seminarmodule des Stipendiums

  1. Mitarbeiterführung
  2. Mitarbeitermotivation
  3. Arbeitsrecht
  4. Teamentwicklung

Mehr Infos zum Programm unter DHA Akademie Mitarbeiterführung.

Fakten

Bewerbungsschluss: 15.07.2020
Starttermin: Oktober 2020
Dauer: 10 Monate
Wert: 2.890 Euro

Voraussetzungen

Jeder, der über eine abgeschlossene Ausbildung und zwei Jahre Berufserfahrung verfügt, kann sich bewerben. Auch Quereinsteiger, die über eine langjährige Berufserfahrung in Hotellerie oder Gastronomie verfügen, können teilnehmen.

Für die Umsetzung des Stipendiums gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutschen Hotelakademie.

Bisher keine Kommentare zu “Bewerben Sie sich exklusiv auf Gastgewerbe-Magazin für ein Stipendium „Fit4Leadership“ im Wert von 2.890,- EUR”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema

#personalplanung

Finden, motivieren, binden – die hohe Kunst der Personalplanung

© ittlehenrabi - iStockphoto.com

Arbeitszeitflexibilisierung, Fachkräftemangel und der allgegenwärtige Wunsch nach Work-Life-Balance: Personalmanagement ist eine vielseitige Herausforderung, die neben Offenheit für Neues insbesonders Einfühlungsvermögen und effizientes Denken voraussetzt. Dank des digitalen Fortschritts können viele komplexe Aufgaben bereits über Algorithmen ausgeführt werden, trotzdem steht nach wie vor der Mitarbeiter mit seinem Anspruch auf Zufriedenheit im Job im Mittelpunkt

Personalplanung

New Work – warum der 4-Stunden Tag ein mögliches Konzept ist

© BRUNO CERVERA |Unsplash

4 Stunden arbeiten und trotzdem genug Geld für ein glückliches Leben verdienen? Für viele Menschen klingt das nach einem wahren Traum. Das innovative New Work Konzept setzt genau auf diesen Zustand und passt sich damit dem stetigen Wandel der Arbeitswelt entschlossen an. Aber ist in Zeiten der Digitalisierung und Optimierung zahlreicher Branchen ein derartiger Paradigmenwechsel auf dem deutschen Arbeitsmarkt überhaupt denkbar?