Suche
Anzeige

Culinary Fachberatung: Neue Schulungsangebote bei Unilever Food Solutions & Langnese

Die Culinary Fachberatung entwickelt im Chefmanship Centre von Unilever Food Solutions & Langnese laufend Konzepte, Ideen und Masterclasses zu aktuellen Themen der Branche. Das Team aus Profiköchen beschäftigt sich mit Herausforderungen wie Personalmangel, steigenden Kosten und rückläufigen Restaurantflächen und gibt mit dem neuen Programm für 2023 zahlreiche Hilfestellungen für Gastronomien aller Art.
Unilever Food Solutions & Langnese

Im eigens dafür entwickelten Magazin wird das Konzept hinter der Culinary Fachberatung ausführlich vorgestellt.

„Unser Ziel ist es, jedem Kollegen aus der Gastronomie zu helfen und Wege aufzuzeigen, mit dem richtigen technischen Verständnis und dem gekonnten Einsatz von Convenience-Produkten die steigenden Kosten aufzufangen“, sagt Dirk Rogge, Leiter der Culinary Fachberatung bei Unilever Food Solutions & Langnese. Um die verschiedenen Optionen für Masterclasses und Online-Schulungen aufzuzeigen, wurde das Magazin „Chefmanship – The Story“ entwickelt. In vier Kapiteln behandelt es das kulinarische Zentrum, die Ansprechpartner und die Schulungsmöglichkeiten.

„Gastronomen stehen heute vor vielen Herausforderungen. Die Inflation lässt Preise für Zutaten explodieren, die Energiekosten steigen. Zudem fehlt Personal in allen Bereichen. Darauf haben wir uns bei der Entwicklung unseres Masterclass-Portfolios konzentriert“, so Rogge. Die Kurse beschäftigen sich mit verschiedenen kulinarischen und strategischen Bereichen. So gibt es eine Schulung für das richtige Mise en Place, Gemüseküche und Desserts, aber auch das Verständnis für Technik und Prozesse, das Außer-Haus-Geschäft und pürierte Kost werden behandelt. Dafür bietet das hochmoderne Chefmanship Centre in Hamburg die idealen Voraussetzungen. In einer Produktions- und Entwicklungsküche, einer Restaurantküche, einem Gastraum und einer Kreativlounge werden die Inhalte der Masterclasses mit Fokus auf den praktischen Teil behandelt. Interessierte können sich im neuen Magazin und online über Weiterbildungsmöglichkeiten informieren und sich direkt anmelden.

Weitere Informationen gibt es unter ChefmanshipTheStory  und Masterclass

Weitere Artikel zum Thema

REWE Group
Der berufliche Werdegang ist oft ein abwechslungsreicher Weg mit zahlreichen Kreuzungen und Stationen. Andrea Fritz kam 2004 zu REWE, über die Stationen Bereichsleitung und Marktmanager stellte sie sich 2013 der Herausfordeurng als selbstständige Partnerkauffrau mit[...]
Öschberghof
Das Fünf-Sterne-Superior-Resort Der Öschberghof in Donaueschingen baut seine Studien- und Ausbildungsangebote weiter aus. Mit der neu gegründeten Öschberghof Spa Academy werden die groß angelegten Fitness-, Wellness- und Gesundheitsbereiche des Hotels zur modernen und vielfältigen Ausbildungsstätte[...]
Weiterbildung per Fernschulepixabay - mohamed_hassan
Weiterbildung auf Distanz wird heute immer wichtiger. Das Portal Fernstudiencheck hat der Hotelfernschule Poppe & Neumann den diesjährigen Award als beliebteste Fernschule verliehen.[...]
Nicht alle Ausbildungsverträge werden gelöst, manche verändern sich nurLuckyLife11 | Pixabay
Die Schlagzeilen waren groß und gingen durch alle Medien: Die Zahl der „Ausbildungsabbrecher“ steigt und liegt auf dem Niveau wie zuletzt 1990.[...]
Fördern und fordern Sie Ihre Mitarbeitermohamed_hassan | Pixabay
Die Arbeitswelt steht vor einem großen Wandel: Die nachrückenden Generationen haben nicht nur andere Wertevorstellungen – sie erwarten vor allem einen zeitgemäßen Führungsstil ihres Vorgesetzten.[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.