Best Practice

Ein digitales Hotel ohne Mitarbeiter

Das Kölner Koncept Hotel geht neue Wege. Es hat bei Deutschlands wichtigster Digitalisierungs-Auszeichnung den Digital Leader Award in der Kategorie „Märkte neu erfinden“ gewonnen.

Liebevoll bis ins letzte Detail: Auch wenn kein Personal vor Ort ist, soll die Wohlfühlatmosphäre im Vordergrund stehen. Online ein- und auschecken, eine Runde entspannen mit dem schnellsten Internet Kölns und auf dem HD Smart-Flatscreen mit Apple TV noch die neuste Folge der Lieblingsserie schauen – und dann ab in die City!
© Kölner Koncept Hotel

Das Kölner Start-up hat das Gebäude, das bislang von einem katholischen Schwesternorden als Gästehaus genutzt wurde, in ein komplett digitalisiertes Mikro-Hotel umgewandelt. 20 Zimmer gibt es in dem Hotel mit dem Namen „Koncept Hotel zum kostbaren Blut“, dafür aber vor Ort keine Mitarbeiter. Schrittweise wurde das Hotel seit Sommer 2017 in Betrieb genommen, um alle Prozesse zu testen und die Akzeptanz der Gäste zu prüfen. Die Zimmer sind hochwertig ausgestattet, die moderne Idee des Konzeptes wird auch durch nachhaltiges Wirtschaften, die Zusammenarbeit mit Behindertenwerkstätten, den Einsatz von Öko-Produkten und eine klimaneutrale Energiewirtschaft unterstrichen – etwas kostenintensivere Dinge, in die die Gründer aber das Geld einfließen lassen, das sie durch die Digitalisierung einsparen.

Das Konzept 

Es ist simpel und ein kleines bisschen asketisch, denn das Angebot konzentriert sich auf das, was die Zielgruppe wirklich wünscht. „Den Mut, die gesamte Guest-Journey digital abzubilden, hat vor uns noch niemand gehabt. Hotels, die so weit gehen wie wir, haben alle ausnahmslos trotzdem noch eine Rezeption“, sagt Martin Stockburger, Co-Founder von Koncept-Hotels. Die Digitalisierung beginnt bei einer App-Lösung für die Direktbuchung, setzt sich bei Check-in und Check-out fort, nutzt das Smartphone als Zimmerschlüssel und greift auf mobile Abrechnungs- und Bezahlfunktionen zurück. Zum Einsatz kommt dabei die Technik des Münchner Unternehmens Hotelbird.

Weil eben alles digital abläuft, ist kein Mitarbeiter vor Ort – mit Ausnahme der Zimmerreinigung, die an einen externen Dienstleister vergeben wurde. Im Hintergrund kümmert sich eine Mitarbeiterin um die Steuerung der technischen Prozesse und sorgt dafür, dass die Gastfreundschaft auch ohne menschliche Betreuung nicht auf der Strecke bleibt.

Besonders groß war die Freude beim Team über den Preis, der weiteren Rückenwind für die konsequente Digitalisierung bedeutet. Stockburger: „Die digitale Transformation stellt die Wirtschaftswelt auf den Kopf: Nicht die großen, bekannten Hotelmarken gewinnen diesen Preis der Technologieführerschaft, sondern wir als kleines Start-Up.“ Ein zweites Hotel wird gerade eröffnet, weitere Häuser in Aachen, Wien und in der Schweiz sind in Planung.

Das sind die digitalen Tools im „Koncept Hotel zum kostbaren Blut”

  • Online Check-In
  • App-basierter Hotel-Zutritt
  • App-basierte Zimmer-Öffnung
  • Giga-Wifi: ca 10 MBit pro Zimmer
  • Ultra HD-Smart-TVs mit Apple TV Box
  • App gestützte Hotel-Zusatzservices wie Netflix-Streaming
  • Messenging über Facebook oder WhatsApp
  • Online Concierge
  • Online Check-Out
  • Online Bezahlvorgang
  • Online Rechnungsversand

> koncepthotels.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Roomshopping per Serviceroboter Serviceroboter wie JEEVES ermöglichen besseren Dienst am Kunden, entlasten das Hotelpersonal und steigern den Umsatz. Bereits in mehreren Hotels ist JEEVES der Münchner Firma Robotise im Einsatz. Er versorgt die Gäste nicht nur autonom mit Snacks, Getränken oder anderen Artikeln, sondern wird sich z...
Alle Augen auf den Bot Das Gastgewerbe steht unter Beschuss: Zwischen November 2017 und April 2018 sind Bot-Angriffe auf Hotel- und Reise-Websites stark angestiegen. Das geht aus dem „State of the Internet“-Sicherheitsbericht zu Webangriffen 2018 von Akamai hervor.
Das digitale Gastgewerbe – mehr Komfort für die Gä... Frank Dittel, Dipl. Ing. Architekt, Gründer und Geschäftsführer von DIA – Dittel Architekten und Katharina Aguilar, Mitglied der Geschäftsleitung und zuständig für Digital Business erklären im Interview, wie wichtig smarte Abläufe sind und welche Vorteile für die Gäste, aber auch für die Gastgeber e...
Gästemappe und Kasse digital verknüpft In einem Gemeinschaftsprojekt zur Modernisierung des Room Service haben der iPad-Kassen-Pionier Gastrofix und der Hotel-Digitalisierer Betterspace eine Schnittstelle entwickelt, mit der sich die digitale Gästemappe erstmals an ein Kassensystem koppeln lässt. Dadurch gehen Zimmer-Bestellungen der Hot...
Neustockimages - iStockphoto.com

Kassensysteme für das Restaurant

Damit sich der Kellner auf seine Kernkompetenz - den guten Service am…
Lindner Hotel & Sports Academy in Frankfurt am Main
Lindner Hotel & Sports Academy

Mit digitalen Angeboten Gäste begeistern

In immer mehr Bereichen hält die Digitalisierung in der Hotellerie Einzug. Im…
Engin_Akyurt - pixabay.com

HOGA im Überblick –  Der Herd in der Mitte des Restaurants und den Zapfhahn auf dem Zimmer – neue Ideen für den Gast.

Außerdem sorgen zahlreiche Flugverspätungen für Umsatz in den Flughafen-Restaurants, Instagram hat sich…
Der erste Room-Shopping-Roboter verwöhnt die Gäste.
Robotise

Roomshopping per Serviceroboter

Serviceroboter wie JEEVES ermöglichen besseren Dienst am Kunden, entlasten das Hotelpersonal und…
Durch den Fachkräftemangel, der vor allem in der Gastronomie stets spürbarer wird, gerät eine effiziente Personalplanung immer mehr in den Vordergrund
Planday

Personalplanung: Mit der richtigen Software zu mehr Effizienz

Um ein Unternehmen zum Erfolg zu führen, ist vor allem in der…
filo - iStockphoto.com

„Kostenpflichtig“ Button ist Pflicht

Wer ein Hotelzimmer bucht oder online etwas bestellt, muss darauf hingewiesen werden,…
Moderne Unternehmensführung als Erfolgsrezept
Sonne Frankenberg

Reverse Thinking für maximale Kundenzufriedenheit: Sonne Frankenberg revolutioniert Unternehmenskultur

Abteilungen ohne Chefs, Apps zur Bewertung des Betriebsklimas und ein hochmodernes Management-Modell…
Im Parkhotel Emstaler Höhe bestellt der Gast jetzt einfach und bequem über die digitale Gästemappe. Sie ist direkt mit dem Kassensystem verknüpft.
Parkhotel Emstaler Höhe

Gästemappe und Kasse digital verknüpft

In einem Gemeinschaftsprojekt zur Modernisierung des Room Service haben der iPad-Kassen-Pionier Gastrofix…
Zusammenhang Bitcoins und Kryptowährung.
geralt | Pixabay

Kryptowährungen: Chancen in der Gastronomie

Nachdem der erste Hype nun verflogen ist, stellt sich die Frage: Was…
valentinrussanov - iStockphoto.com

Kassensysteme für die Außengastronomie

Mit einem digitalen Kassensystem lassen sich die Abläufe in der Außengastronmie selbst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.