Anzeige
Anzeige

Messe-Highlights: Foodtruck live und budgetorientierte PALUX X-Line

Mit der PALUX X-Line zieht ein neuer Style in die Profiküche ein: Die budgetorientierte Küchenlinie war das viel beachtete Herzstück des Messestands von PALUX auf der INTERNORGA 2022. Seine Kompetenz als Komplettlöser und Konzepte für Pop-Up-Locations waren weitere Messe-Themen des Großküchenherstellers. Messe-Premiere feierte außerdem der Foodtruck by Maximilian Lorenz, den PALUX auf engstem Raum mit hochwertiger, maßgeschneiderter Küchentechnik ausgestattet hat.
PALUX

Mit der INTERNORGA 2022 hat PALUX die messelose Durststrecke endgültig beendet. Der Trend, der sich bereits auf den Herstmessen 2021 abgezeichnet hatte, hat sich in Hamburg bestätigt: „Wir haben das Wiedersehen mit unseren Kunden und Partnern, endlich wieder in Präsenz, sehr genossen. Insgesamt haben wir zwar weniger Besucher, vor allem internationale, bei uns am Stand begrüßt. Die einzelnen Gespräche waren dafür umso intensiver und wertvoller für uns, auch was potenzielle Geschäftsabschlüsse betrifft“, ist die Bilanz von Torsten Hehner, Mitglied des Vorstands der PALUX AG.

PALUX: Komplettlöser für jedes Küchen-Konzept

In zahlreichen Gesprächen informierte das Messe-Team über die PALUX-Komplettlösungen für jede Profiküche – Planung, Fertigung, Montage, Training und Aftersales von großen Bankettküchen und Ghost-Kitchen-Konzepten bis hin zu kleinen Bistros und Cafés. Speziell für die Pop-Up-Gastronomie hatte PALUX seine Serien Cook’n Roll, CompactLine und BistroLine nach Hamburg mitgebracht. Die modularen Komponenten lassen sich vielfältig als Einbaumodule oder Auftischgeräte nutzen – flexible Küchentechnik für traditionelle Gastronomie-Konzepte ebenso wie für kreative und häufig wechselnde Ideen.

Variabel, stylisch und budgetorientiert – PALUX X-Line

Veränderten Marktbedingungen stellt sich PALUX mit der Küchenlinie X-Line. Die neue Serie steht für Variabilität, Style und Budgetorientierung: Sie nimmt die Bedürfnisse des Anwenders auf und bietet ihm höchste Flexibilität in der Ausstattung, etwa bei den Höhen und Tiefen der Geräte sowie den zahlreichen Unterbau-Möglichkeiten in Standard- und H2 Hygiene-Ausführung. Alle thermischen Komponenten gibt es als Einbaumodule in durchgehender, nahtloser Oberfläche. Etliche Geräte können auch in die Tischplatte aus Chromnickelstahl eingeschweißt werden. Besonders stylisch und individuell wird die Küche durch optional erhältliche LED-Beleuchtung und verschiedene Farben bei den Frontblenden sowie unterschiedliche Varianten bei Handläufen und Knebeln, zum Beispiel in moderner Messingoptik. Ihre Zielgruppe findet sie bei kostensensiblen Investoren und Einsteigern mit überschaubarem Budget, die dennoch auf Design und qualitativ hochwertige Technik Wert legen.

„Sterneküche auf Achse“ im Foodtruck

Erstmals live in Aktion auf einer Messe erlebten die INTERNORGA-Besucher den neuen Foodtruck by Maximilian Lorenz. Der Kölner Sternekoch hat sich mit seiner Küche auf Rädern einen Traum erfüllt: Unabhängig von Strom-, Gas- und Wasseranschlüssen kann er in seinem Foodtruck „irgendwo im nirgendwo“ klassisches Streetfood, aber auch hochwertige Menüs auf Sterneniveau zaubern. Die passende Küchentechnik dafür lieferte PALUX, von der Planungsunterstützung bis zur Montage. Mit Geräten der PALUX BistroLine, Edelstahlmöbeln der PALUX Ecoline und einem Touch ’n’ Steam Heißluft-Dämpfer hat der Großküchenhersteller die Sterneküche auf kleinstem Raum maßgeschneidert.

Weitere Informationen: www.palux.de

Weitere Artikel zum Thema

IDX_FS
Auf Akteure aus Gastronomie, Food Service und Hotellerie warten drei spannende Tage voller Inspiration, Brainfood und zukunftsweisender Trends: Vom 15. bis 17. März 2021 lädt die IDX_FS International Digital Food Services Expo powered by INTERNORGA[...]
Küchentechnik im Jahr 2018MKN | Rational AG
Multifunktionalität, einfachste Bedienbarkeit, Stromsparen, hohe Arbeitssicherheit, transparente Datenanalyse und smarte Warenwirtschaft - ein breites Portfolio mit neuen Möglichkeiten bietet die Welt der innovativen Küchentechnik. Wer eine individuelle Bedarfsanalyse macht und darauf abgestimmte Geräte in sein[...]
Alles rund um dir größte Fachmesse für den Außer-Haus-Markt.Hamburg Messe und Congress / Rolf Otzipka
Nicht mehr lange und endlich öffnet die INTERNORGA zum 93. Mal ihre Pforten. Während die Aussteller sich auf gute Geschäfte freuen, erwartet die Besucher der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt eine gigantische Themenvielfalt auf 100.000 Quadratmetern.[...]
Hamburg Messe und Comgress|Michael Zapf
Trendforscherin Karin Tischer hat in Zusammenarbeit mit der INTERNORGA die Branchenstudie INTERNORGA FoodZoom veröffentlicht und zeigt die aktuellen Trends von heute und morgen auf. Womit können die Gäste überzeugt werden, was zählt beim Erscheinungsbild und[...]
Filta
Mit dem mobilen Fritteusenservice von Filta lässt sich die Menge des benötigten Frittieröls um bis zu 50 % reduzieren sowie wirtschaftlicher und umweltfreundlicher frittieren.[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.