Digitales Event

ROLLING PIN Convention: Deutschlands größtes Food-Symposium wird digital

© ROLLING PIN

Leidenschaftlichen Genuss, Inspiration und Experten Know-how: all das bietet die ROLLING PIN Convention – ehemals CHEFDAYS – seit 2017 für alle Gastro-Profis. Da eine Großveranstaltung im Sinne der Gesundheitssicherheit aller Besucher und Mitarbeiter in diesem Jahr allerdings nicht stattfinden kann, haben sich die Veranstalter ROLLING PIN und METRO Deutschland etwas Besonderes einfallen lassen: Das digitale Event „The Worldwide First Digital Inspiration Convention for Hospitality Heroes“.

Kontaktdaten-Nachverfogung - Hygiene-Ranger

Gästedaten-Erfassung – warum der Einsatz eines digitalen Systems für die Gastronomie von Vorteil ist

© Pixabay | Over

Die Erfassung der Gästedaten ist seit den Lockerungen nach dem Höhepunkt der Corona-Pandemie eine der Auflagen für Gastronomie-Betreiber. Digitale Systeme bieten hier eine schnell einsatzbereite Lösung, die nicht nur den Vorgaben der DSGVO besser entspricht als ein Zettel, sondern auch noch effektiv ist und Zeit spart – für Gast und Gastgeber. Doch warum ist die Abwehrhaltung gegenüber der digitalen Erfassung seitens der Gastronomen noch so groß?

Best Practice

Vier Must-haves für eine moderne Zahlungsabwicklung

© Clay Banks, Unsplash

Für Hoteliers sind die Erwartungen an die digitale Gästereise immer wieder eine Herausforderung. Die COVID-19-Krise hat dieses Thema in den Fokus gerückt. Im Zentrum des digitalen Gasterlebnisses steht die Zahlungsabwicklung. Sie erstreckt sich von den ersten Buchungsmöglichkeiten bis hin zur Abrechnung am Check-out. Reisende sind aber auch zunehmend sensibel in Bezug auf Datensicherheit. Welche „Best Practices“ gibt es, um den gestiegenen Erwartungen der Gäste gerecht zu werden?

Doppelinterview mit Otto Lindner und Thomas Spreitzer

Digitaler Neustart für die Hotelbranche

© Lindner Hotels AG

Auch im Gastgewerbe hat sich mit der Wiedereröffnung von Hotels und Restaurants nach dem Ad-hoc-Lockdown im März gezeigt: Die Digitalisierung konnte die Schließung nicht verhindern, hat aber das Wiederhochfahren erleichtert und bietet die Chance für neue Geschäftsideen. Ein Interview mit Otto Lindner, Chef der Lindner Hotels AG und Vorsitzender des Hotelverbands Deutschland (IHA), und Thomas Spreitzer, Digitalisierungsexperte und bei der Telekom verantwortlich für den Vertrieb KMU und Marketing Geschäftskunden.

Bezahlschranke für Veranstaltungen als Standard

7 Tipps zur erfolgreichen Umsetzung eines virtuellen Events

© filadendron | iStockphoto

Ob Workshops, Yoga-Kurse oder Seminare: Viele Anbietern fällt es seit dem Corona-bedingten Umzug ihrer Formate ins Netz schwer, diese zu monetarisieren. Eine konsequent eingerichtete Paywall, die die Funktion eines digitalen Kassenhäuschens erfüllt, kann dieses Problem lösen. Teilnehmer müssen dann vor Veranstaltungsbeginn einen bestimmten Betrag digital entrichten oder können mit einem bereits bezahlten Voucher-Code passieren.

Kontaktdaten-Nachverfolgung

Mit drei einfachen Schritten ist eine DSGVO konforme, digitale Gäste-Erfassung möglich

© Marek Levák, Unsplash; Ridofranz, iStockphoto; Hygiene-Ranger

Viele Betriebe des Gastgewerbes haben inzwischen wieder geöffnet. Alle Betreiber – auch anderer Branchen – sehen sich mit zahlreichen neuen Auflagen und Vorschriften konfrontiert. Unter anderem müssen Gästedaten erfasst werden, um im Fall einer auftretenden Covid-19 Infektion eine Gäste-Historie den entsprechenden amtlichen Stellen zur Verfügung stellen zu können.

HORECA Scout

Branchenverzeichnis

Ausgabe 05/2020 als eMagazin

Unsere Produktempfehlung

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay