Anzeige
Suche
Anzeige

Aufblasbare Zelte – mobile Räume für die Gastronomie

Mit aufblasbaren Zelten wird nicht nur eine Überdachung geschaffen, sondern Räume mit dem ganz besonderen Ambiente für Ihre Location. Die Firma X GLOO, mit Sitz im bayerischen Chiemgau, hat sich auf diese Zelte spezialisiert und gibt einen Einblick in Optionen und Vorteile. Wichtig dabei: Zelte für den Gastronomie - Außenbereich zählen zu den förderfähigen Überbrückungshilfen III-Maßnahmen.
XGLOO

Praktisch und flexibel einsetzbar

Die aufblasbaren Zelte sind in wenigen Minuten von nur einer Person aufgebaut, einfach zu lagern und flexibel einsetzbar. Egal ob als Open-Air-Flächen für Catering, für Events oder als Raumerweiterung für die Gastronomie – die robusten Zelte können auf jedem Untergrund aufgebaut werden und halten Wind und Wetter stand und die Aufrechterhaltung Ihres Geschäftsbetriebs ist gewährleistet.

Vom kleinen Separee bis hin zur Zeltstadt

X GLOO Zelte sind in verschiedenen Größen erhältlich und können je nach Bedarf über Tunnelelemente – bis hin zur Zeltstadt – miteinander verbunden werden. Die Wände sind flexibel einsetzbar – so kann jederzeit und überall Raum abgetrennt oder Raum geschaffen werden.

Promotion für das eigene Unternehmen oder Ihre Sponsoren

Aufblasbare Zelte – Qualität aus Bayern Machen Sie mit den flexiblen Raumerweiterungen auf Ihr Unternehmen oder Ihren Sponsor aufmerksam – mit einem in eigenem CI gestalteten Zelt. Alle Zelte sind vollflächig bedruckbar in Ihrer Wunschfarbe und mit Ihrem Logo und Design.

Aufblasbare Zelte – Qualität aus Bayern

Das aufblasbare X GLOO Zelt vereint anspruchsvolles Design mit bestmöglicher Verarbeitung von hochwertigen Materialien. Diese einzigartige Kombination zeigt sich bis ins kleinste Detail. Die Zelte sind wasserfest, uv-beständig und windstabil sowie easy to use und innerhalb weniger Minuten aufgebaut. Entwickelt und produziert werden die Zelte von der Firma X GLOO GmbH & Co. KG, mit Sitz im bayerischen Chiemgau.

Zur Webseite des Herstellers

Weitere Artikel zum Thema

heatme
Neue akkubetriebene Heizkissen sollen die bessere Alternative zu den gasbetriebenen Heizpilzen sein. Das Unternehmen Moonich will mit den Produkten „heatme“ Gastronomen die Verlängerung der Terrassen-Saison und damit erhöhten Umsatz ermöglichen, bei gleichzeitiger Energieeinsparung und mehr[...]
freie-kreation | iStockphoto
Die Überbrückungshilfe wird in den Monaten September bis Dezember fortgesetzt. Dabei werden die Zugangsbedingungen abgesenkt und Förderung ausgeweitet. Je nach Höhe der betrieblichen Fixkosten können Unternehmen für die vier Monate bis zu 200.000 Euro an[...]
SeventyFour | iStockphoto
Viele Gastronomen und Hoteliers mussten ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken, um ihre Existenz zu sichern. Langsam erholt sich das Gastgewerbe – Zeit, seinen Angestellten zu zeigen, wie wertvoll sie für den Betrieb sind – Wertschätzung,[...]
Arturo Rey, Unsplash
Erinnern Sie sich an Imbisswägen, wie der von den „Drei Damen vom Grill“? Das Angebot von damals erstreckte sich von Currywurst mit Pommes, Bratwurst, Hähnchen, Döner bis hin zu Nudelgerichten. Seit einigen Jahren hat sich[...]
Planday
Die aktuelle Zeit ist für jeden Gastronomen hart. Trotzdem gilt es, sie bestmöglich zu nutzen, und den Betrieb so aufzustellen, dass mit neuer Energie ins Jahr 2021 gestartet werden kann. Ein wichtiger Bestandteil davon ist[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.