Suche

Frische und Qualität: Garnelen aus Bayern

Kein Antibiotika, keine Chemie, dafür regional, nachhaltig und frisch: die Bayerische Garnelenzucht von Vitashrimp beweist, dass Regionalität gut für die Natur und den Gast ist. Und sie funktioniert auch bei hochwertigem Seafood.
VITAshrimp GmbH
Anzeige

Garnelen kommen oft über lange Transportwege aus Südamerika und Asien tiefgefroren nach Deutschland. Von gesunden, unbelasteten und fangfrischen Bio-Produkten kann keine Rede sein. Kurzum hat Vitashrimp die Garnelenzucht nach Bayern gebracht und eine nachhaltige Aquakultur geschaffen.

Nachhaltige Frischware

Bei Vitashrimp wird der natürliche Lebensraum der Garnelen nachgeahmt. Sie wachsen in einem artgerechten Indoor-Aquakultursystem mit einer biologischen Wasseraufbereitungsanlage auf. Es kommen keine Antibiotika oder sonstige schädliche Stoffe zum Einsatz. Zudem werden die Garnelen niemals tiefgefroren.

Die White Tiger Garnele

Spezialisiert hat sich Vitashrimp auf die Garnele White Tiger, bekannt für ihren intensives Aroma. Dabei führt das nachhaltige Konzept zu optimalen Ergebnissen in Geschmack und Optik. Denn durch die artgerechte Haltung und ohne die Zugabe von chemischen Stoffen, mit denen oftmals eine unnatürliche Gewichtserhöhung der Tiere hervorgerufen wird, bleibt letztlich nichts als pure Qualität: das Fleisch ist besonders zart, der Geschmack intensiv und die Optik hochwertig.

White Tiger Garnelen von Vitashrimp

  • Aufzucht ohne schädliche Zusätze
  • Keine Tiefkühlprodukte
  • Artgerechte Produktion
  • Keine langen Transportwege
  • Hochwertige Frischware direkt aus Deutschland

Jetzt bewerben und Vitashrimp testen auf DerProfitester.

Weitere Artikel zum Thema

Transgourmet
Die Präsenz in einem angesagten Hotel oder Restaurant kann für Produktneuheiten ungeahnte Multiplikatoren-Effekte auslösen. Aber der Weg dorthin ist kompliziert. Helfen soll nun ein Start-up Wettbewerb, der von Transgourmet und der Online-Markthalle für Produktneuheiten ‚DerProfitester’[...]
Speiseeis: Rund um Allergene, Zusatzstoffe und KennzeichnungenRyanJLane - iStockphoto.com
Deklaration, Kontamination, Dokumentation: damit der Gast mit einem guten Gefühl genießen kann, gibt es beim Dessertangebot einiges zu beachten. Wertvollen Rat gibt Sarah Raker, Gründerin des mobilen Beratungsunternehmens AllergieSicher. [...]
Hellma
Der Nürnberger Portionsartikelspezialist Hellma ergänzt das umfangreiche Zuckerportfolio neu um einen Stick mit Rübenzucker. Nachhaltig hergestellt aus dem heimischen Rohstoff Zuckerrübe in Bio-Qualität erfüllt dieser Stick die aktuellen Bedürfnisse der Verbraucher. [...]
Hans Brainfood
Der Besitz von Hanf und der Handel damit ist in Deutschland verboten. Dennoch kommen immer mehr Produkte auf den Markt, die mit der Zutat Hanf werben. Wie kann das sein? Die Antwort ist einfach. Nicht[...]
Unilever Food Solutions & Langnese
Nach wie vor hat der Personalmangel die Branche fest im Griff, trotzdem ist es wichtig, Vielfalt und gute Qualität anzubieten. Unilever Food Solutions & Langnese hat sich dieser Herausforderung angenommen und stellt Lösungsansätze vor, wie[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.