Anzeige

Gastfreund launcht neue Hotelsoftware für Teamkommunikation und Aufgabenmanagement

Gastfreund erweitert die Produktpalette um eine Hotel Operations Plattform – das Hotelboard. Der Software-Anbieter vereint so Gästebetreuung, Teamkommunikation und Aufgabenmanagement in nur einem System und ist damit einzigartig am Markt. Die Komplettlösung unterstützt Gastgeber in verschiedenen Bereichen und sorgt für mehr Effizienz im Hotelalltag.
Gastfreund

Stop Hustling. Start Doing!

Im Hotelboard kommunizieren Teammitglieder transparent miteinander – einzeln, in Gruppen oder abteilungsübergreifend. Mit dem Smartphone oder Tablet greifen alle Mitarbeitenden jederzeit darauf zu – wahlweise via App oder im Web. Gleichzeitig schafft die Hotel Operations Plattform eine zentrale Wissensdatenbank für internes Know-how, wie Handbücher, Zuständigkeiten und Prozesse. Das sichert bestehendes Wissen langfristig und erleichtert die Einarbeitung neuer Teammitglieder.

Tägliche To-dos wie Schichtübergaben, Reparaturaufträge und viele mehr wickeln Hotelmitarbeitende im Hotelboard schnell und papierlos ab: Sie erstellen Aufgaben, weisen sie Teammitgliedern zu und ergänzen Checklisten und Fälligkeiten. Dank E-Mail-Benachrichtigungen, Suchfunktion und intelligenter Filter behalten alle Benutzer jederzeit den Überblick. In Kombination mit der digitalen Gästemappe von Gastfreund optimiert das Hotelboard zudem die Gästebetreuung: Übersichtlich nach Themen sortiert laufen hier alle Chats, abgesendeten Formulare und Anfragen von Gästen zusammen. Die Mitarbeitenden koordinieren die Erledigung der Anliegen und senden eine persönliche Antwort über das Hotelboard direkt auf die Smartphones der Gäste.

Die Vorteile des Hotelboards: Zusammenarbeit, Produktivität und Entlastung

  • Höhere Produktivität und schnellere Erledigung von To-dos
  • Effiziente Ressourcenplanung dank übersichtlicher Aufgabenverteilung
  • Bessere Gästezufriedenheit durch schnelle Erledigung von Anfragen und Wünschen
  • Mehr Teamwork und Kommunikation innerhalb des Teams
  • Entlastung des Personals dank optimierter Abläufe und Zeitersparnis
  • Weniger Fehlerquellen und höhere Arbeitsqualität durch papierloses Arbeiten
  • DSGVO-Konformität und maximale Sicherheit durch SSL-Verschlüsselung

All-in-One-Lösung für den Hotelalltag

Das Hotelboard knüpft nahtlos an die bestehenden Lösungen von Gastfreund an und wird zu einem wichtigen Bestandteil der Gesamtlösung des Software-Anbieters. Katja Weinmüller, Chief Strategy Officer der Gastfreund GmbH über die Idee hinter der neuen Lösung:

„Wir arbeiten jeden Tag eng mit zahlreichen unterschiedlichen Gastgebern zusammen. Dabei hören wir immer öfter den Wunsch nach einer Komplettlösung, die neben der Gästebetreuung auch weitere Bereiche im Hotel digitalisiert. Mit dem Hotelboard haben wir unsere Hotelsoftware zu genau so einer All-in-One-Lösung weiterentwickelt: Es verbessert die Kommunikation sowohl mit den Gästen als auch im Team, erleichtert die interne Organisation von Aufgaben und den Austausch von Wissen.“

Weitere Artikel zum Thema

Sam Lion, Unsplash
Es fühlt sich fast wieder so an wie früher: Mit teils neuer Belegschaft und frischen Ideen starten Betriebe der Gastronomie und Hotellerie in die wohl aufregendste Saison, die es je gegeben hat. Doch vieles ist[...]
Pricilla du Preez, iStockphoto
Früher ging es vornehmlich um Vergütung, Karriereoptionen und Statussymbole wie zum Beispiel Eckbüro oder Firmenwagen. Die junge Generation von heute hat andere Ansprüche an ihren Arbeitgeber. Wer die Rahmenbedingungen nicht erfüllt, wird zukünftig am Arbeitsmarkt[...]
methodshop | Pixabay
Die Corona-Pandemie hat weltweit viele Unternehmen an den Rand ihrer Existenz gebracht. Umso wertvoller sind die vielen Hilfsprogramme, die nicht nur von staatlicher Seite initiiert wurden. Auch Facebook hat weltweit ein Programm mit Zuschüssen und[...]
XPS, Unsplash
2020 war ein Jahr der Ungewissheit. Neben den gesundheitlichen Sorgen traf es die Gastronomie-Branche auch auf existentieller Ebene. Während die einen an ihrem Job in der Gastronomie oder dem eigenen Betrieb festgehalten haben, gibt es[...]
Hoeste
Seit über einem Jahr lag die Hoestenpumpe, Restaurant und Dorfkneipe in Wüllen – einem Stadtteil der Digitalstadt Ahaus – verlassen da. Coronabedingt gab der ehemalige Betreiber den Betrieb auf, jetzt wurde er von zwei jungen[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.