10aus7 in Woche 20/2019

HOGA im Überblick – Gefängnis bildet Gastronomie-Fachkräfte aus und die Niederlande wollen weniger Touristen

Die Hilton-Kette verspricht Verzicht auf Käfigeier und Starkoch Felix Mielke verzichtet auf Sitzplätze und eröffnet einen High-Class Imbiss. Negative Schlagzeilen machte ein Homburger Hotel mit zu vielen Ratten im Abfall und eine Passauer Pension mit Mordopfern durch Armbrust-Pfeile.

10aus7
© Nordwood Themes | Unsplash.com

Schattenseiten des Hotelbooms | Das zehnte Rekordjahr in Folge steht an, aber die Nachwuchsprobleme sind weiterhin ungelöst.
> zeit.de

Keine Käfig-Eier im Hilton | Bevor die internationale Kampagne gegen Hilton richtig Fahrt aufnehmen konnte, sagte der Hotelriese zu, bis 2015 aus allen Betrieben in allen Ländern Eier aus Käfighaltung zu verbannen.
> tophotel.de

DEHOGA Forderungen zur Europawahl | „Wir sagen JA zu Europa“ – Positionen von Gastronomie und Hotellerie im Überblick.
> dehoga-bundesverband.de

Gastronomische Ausbildung für Gefängnis-Insassinnen | Das Frankfurter Frauengefängis ermöglicht eine Ausbildung zur Köchin oder zur Fachkraft im Gastgewerbe.
> hogapage.de

High-Class Imbissbude | Felix Mielke haucht dem staubigen Image der Imbissbude mit dem „Schüsseldienst“ neues Leben ein.
> nikos-weinwelten.de

Die Niederlande entwickeln Konzept gegen Overtourism | Besucher sollen mehr gelenkt werden und auch nicht jeden möchte der Tourismus-Verbandes NBTC in den Niederlanden begrüßen.
> stern.de

Homberger Hotel als Anziehungsmagnet für Ratten | Mangels ausreichender und falsch gehandhabter Abfallbehälter gab es unverhältnismäßig viele Nager am Hotel Rheingarten.
> rp-online.de

Fresh Fast Food im Fokus | Interview mit David Baumgartner, Gründer von dean&david, der Fast Food Kette mit frischen und nachhaltigen Produkten.
> gastro-academy.com

Pensionsgäste mit Armbrust getötet | In Passau fand das Zimmermädchen einer Pension morgens drei Gäste mit einer Armbrust ermordet auf.
> tageskarte.io

Erstes modulares Hotel in Berlin eröffnet | the niu Hide Berlin wurde auf dem Dach des Parkdecks eines Einkaufszentrums errichtet.
> gastronomie-hotellerie.com

Bisher keine Kommentare zu “HOGA im Überblick – Gefängnis bildet Gastronomie-Fachkräfte aus und die Niederlande wollen weniger Touristen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema

Marketing

Facebook-Marketing für Gastronomen – zukunftsfähiges und überzeugendes Onlinemarketing

© ismagilov | iStockphoto.com

Seit 2004 ist das soziale Medium Facebook am Netz und erfreut seine zahlreichen Nutzer mit regelmäßig neuen Funktionen. Durch seine vielfältigen Möglichkeiten zum Austausch mit Freunden und Gleichgesinnten bietet das soziale Netzwerk eine ideale Plattform zur überzeugenden Selbstpräsentation. Diese Vorteile sind allerdings nicht nur für Privatpersonen von großem Vorteil, sondern eignen sich vor allem für Gewerbetreibende und Gastronomen.