Suche

HOGA im Überblick – Zero Waste auf Bali und Safran von der Schwäbischen Alb

Neben Müllvermeidung ist Barrierefeiheit weiterhin ein wichtiges Thema, konsequent umgesetzt im Sonnenhotel Salinengarten. Außerdem Thema der Woche: Lafer schließt das Val d'Or, Wiesenwirte zahlen freiwillig nach und in der Küche herrscht Azubi-Mangel.
kalhh - pixabay.com

Zero Waste auf Bali | Die Hotelgruppe Alila Hotels & Resorts verarbeitet alle anfallenden Abfälle in speziellen Recyclingsverfahren.
> pregas.de

Weitere Wiesn-Wirte korrigieren Umsätze | Drei Wirte haben nachträglich die Umsätze korrigiert, laut Süddeutscher Zeitung Summen im vier- bis unteren fünfstelligen Bereich..
> tageskarte.io

Award für Newcomer bei essenz | Auf der Transgourmet-Messe in Hannover können Start-ups Listung gewinnen.
> derprofitester.de

Lafer schließt Sterne-Restaurant| Die Tore des Val d’Or sind geschlossen, der Sternekoch stellt sich mit großer Vorfreude neuen Herausforderungen.
> sueddeutsche.de

Basics für den hygienischen Umgang mit Lebensmitteln | Das Einmaleins der Küchenhygiene übersichtlich zusammengefasst.
> gastro-hero.de

Das teuerste Gewürz der Welt von der Alb | Safran von der Schwäbischen Alb. Gibts nicht? Doch. Mit viel Geduld und Fingerspitzengefühl.
> nikos-weinwelten.de

Hohe Anzahl an Stürzen im Gastgewerbe | Treppenstufen sorgen für zahlreiche Unfälle – Unachtsamkeit und rutschige Sohlen zählen zu den Hauptursachen.
> gastronomie-hotellerie.com

Azubi-Mangel in der Küche | Die Zahl der Auszubildenden ist zurückgegangen, der Tourismusboom bleibt.
> faz.net

Altersvorsorge mit Mischfonds | Hoteliers und MICE-Unternehmer können die Rente mit Mischfonds sichern.
> pregas.de

Barrierefrei in Bad Rappenau | Sonnenhotels eröffnen barrierefreies Haus nach Richtlinien des Zertifizierungssystems „Reisen für Alle“.
> hotellerie-nachrichten.de

Weitere Artikel zum Thema

Proxyclick Visitor Management System, Unsplash
Der Hospitality Inflation Report 2023 von SuitePad zeigt, wie sich die Inflation in der Hotelbranche auf die Branche auswirkt und gibt Empfehlungen, wie Hoteliers die Auswirkungen minimieren können.[...]
Jason Leung, Unsplash
Der erste Eindruck ist entscheidend und mit einem ansprechenden Ambiente können viele neue Gäste gewonnen und Stammgäste gehalten werden. Stilsicherheit, Eleganz und Abwechslung sorgen dafür, dass Gäste gern ins Restaurant einkehren werden. [...]
sanjeri | iStockphoto
Wissenschaftler, Künstler, Philosophen machen sich momentan Gedanken über das „Postpandemische Zeitalter“. Und Unternehmer, Führungskräfte und Strategen überlegen sich, wie sich diese Ära wohl in den Unternehmen zeigt und auswirkt. Der Kommunikationsexperte Stefan Häseli erörtert mögliche[...]
ROKA, REDO Residenz Seehotel
Bei Hoteliers in aller Welt werden Food Trucks ein immer beliebteres Tool, um gastronomische Highlights zu schaffen und sich von der Konkurrenz abzuheben. Die rollenden Küchen bringen die angesagte Atmosphäre der Streetfood-Szene in die Hotelanlagen[...]
Tim Mossholder von Pexels
Für viele Gastronomen und Hoteliers in Deutschland ist die Corona-Pandemie eine massive Bedrohung ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit. Über Betriebsschließungsversicherungen zur Absicherung existenzbedrohender Einbußen und deren Eingreifen in Corona-Zeiten haben wir mehrfach berichtet. Jens Bühner, Rechtsanwalt bei[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.