Anzeige

Hommage an das Stäbchenrelief

Mit den Dekoren Spirit und Flair aus dem Dekorkonzept Mood Boosters landet die Porzellankollektion Vibes von Schönwald im Hier und Jetzt: Eine neue Art der Hommage an das Stäbchenrelief mit seiner Reminiszenz an die 60er Jahre, bei der die Motive den Retro-Trend aufgreifen.
Schönwald

Die Farben Lavender, Moss und Rain treten in natürlicher Harmonie mit dem cremefarbenen Noble China Scherben auf. Im Ergebnis bringt das Dekorkonzept eine zeitgemäß wohltuende Frische mit regenerierender Wirkung auf die Tafel.

Speziell die Farbe Lavender ist in der virtuellen Welt bereits extrem zeitgemäß: Very Peri, die Pantone Farbe 2022, gibt ihr bereits starke online Präsenz. Stabilität und Gelassenheit wird mit dem Farbton assoziiert, der wie viele Violett-Töne Optimismus transportiert. Dem internationalen Trendforschungsunternehmen WGSN und dem Farbspezialisten Coloro zufolge manifestiert sich dieser Farbtrend zukünftig auch in der realen Welt: Sie erwarten, dass das ähnliche, noch etwas hellere und fröhlichere „Digital Lavender“ in 2023 kommt. Wer heute in Lavender eindeckt, hat somit bereits die Farbe des Jahres 2023 auf dem Tisch.

Ob in Lavender, Moss oder Rain: Beim Dekor Flair wird das Stäbchenrelief durch das Farbmotiv rein visuell präsentiert. Es ziert die glatten Fahnen der Porzellankollektion Delight, während die Speisefläche im Noble China Farbton BoneWhite bleibt. Bei der reliefierten Porzellankollektion Vibes hingegen verdoppelt das Dekor Spirit den Effekt: Das Farbmotiv dekoriert die glatte Speisefläche und das fühlbar erhabene Stäbchenrelief auf der Fahne kommt pur im cremeweißen Farbton des Werkstoffs zur Geltung.

Die beiden Dekore wirken sowohl solitär, als auch im freien Mix & Match miteinander – in allen zueinander passenden Farben oder auch zusammen mit undekorierten Artikeln aus den Noble China Kollektionen von Schönwald. So wie alle diese Kollektionen in Punkto Nachhaltigkeit mit langlebiger Qualität Made in Germany und ohne den Einsatz von Blei, Cadmium und tierischen Komponenten überzeugen, setzen die Dekore Flair und Spirit auf Farbpigmente natürlichen Ursprungs. Weil die Farbspiele in den trendigen Colorationen der Dekore Spirit und Flair dezent sind, passen die Dekore von Schönwald zu unterschiedlichsten Gastro- und Foodthemen. Ob auf Couptellern oder auf welchen mit Fahne: Wer sich für das Dekorkonzept entscheidet, kann unterschiedlichste Konzepte präsentieren.

Weitere Artikel zum Thema

Bauscher
Das Dekor Pearls spielt mit den Sinnen und überzeugt neben der Optik auch mit Haptik und feinem Glanz: Das vollflächige, farbige Relief erinnert an feines, sehr seltenes Rochen-Leder und schafft so eine innovative, organische Anmutung[...]
Schönwald
Die Skandinavier sind laut dem „World Happiness Report“ 2018 die glücklichsten Menschen der Welt. Doch worin liegt das Geheimnis dieses Glücks? Ganz einfach: „Hygge“ – der dänische Ausdruck, für den es in der deutschen Sprache[...]
Seltmann
Farbige Kombinationen bringen eine frische Vielfalt auf den Tisch.[...]
BHS Tabletop
Er ist sicherlich der wichtigste Protagonist und ein echter VIP auf dem gedeckten Tisch. Seine äußere Form folgt keinem einzelnen Trend. Er kommt mal klassisch, mal verspielt, postmodern oder futuristisch daher – je nach Facon[...]
Brinner – Alles zu jeder Zeit anbieten.Tafelstern
Hinter der Wortschöpfung aus Breakfast und Dinner steht die Idee, dass nun auch lange schlafende Frühstücksfans genügend Zeit haben sollen, ihr Lieblingsessen in Ruhe zu genießen – den ganzen Tag bis hin zum Abend. Was[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.