Suche

INTERNORGA 2024 – ein unvergleichliches Highlight für den gesamten Außer-Haus-Markt

In Hamburg herrschte eine Atmosphäre voller kulinarischer Innovationen und zukunftsweisender Produkte für die Gastronomiebranche, da die Stadt vom 8. bis 12. März 2024 erneut zum Mittelpunkt der INTERNORGA wurde.
Miriam Grothe

Die Messe zog Akteure aus der Gastronomie, Hotellerie sowie dem Bäckerei- und Konditoreigewerbe an und bot ihnen unter dem Leitgedanken „Alle zusammen“ die Möglichkeit, internationale Aussteller, ein vielseitiges Begleitprogramm mit erstklassigen Kongressen, spannenden Wettbewerben und ausgiebigen Networking-Gelegenheiten zu erleben.

Mit etwa 80.000 Gästen bestätigte die INTERNORGA ihre Rolle als führende internationale Fachmesse. Von Kochwettbewerben für den Nachwuchs über informative Sessions auf den vielen Bühnen bis hin zu den circa 1.200 Ausstellern aus fast 30 Ländern erfüllte die Messe auch 2024 ihre internationale Bedeutung, förderte den Branchenzusammenhalt und präsentierte ein breit gefächertes Programm. Claudia Johannsen von der Hamburg Messe und Congress hob die große Vorfreude und den hohen Informationsbedarf hervor, auf die das Event gezielt einging.

Start-ups und künstliche Intelligenz spielten erneut eine zentrale Rolle, wobei die Newcomers Area und das AI CENTER innovative Ideen und Produkte präsentierten. Ergänzt wurde das Programm durch neue Formate wie den HOOSY Hackathon und The Social Kitchen, die die Messe als Trendsetterin und an den Bedürfnissen der Branche ausgerichtetes Event bestätigten. Matthias Balz unterstrich die beeindruckende Vielfalt und Innovation der ausstellenden Unternehmen.

Die INTERNORGA bot eine Plattform für Wissenstransfer und Netzwerkbildung, mit Einblicken in die Zukunft der Gastronomie und Hotellerie durch führende Experten auf der Open Stage. Das Internationale Foodservice-Forum zog als wichtigster Branchenkongress erneut das internationale Who’s who zusammen. Laut Christian Strootmann schuf die Messe eine einzigartige Atmosphäre für interessante Begegnungen und inspirierende Dialoge.

Die Afterwork-Lounge OFF THE RECORD bot einen würdigen Abschluss der Messe. Heiko M. Stutzinger betonte den Erfolg des Events, das trotz Verkehrsstreiks die Branche in der ganzen Stadt vereinte, und die positive Resonanz der Teilnehmenden. Die hohen Zufriedenheitswerte in einer Umfrage und die erneute Bestätigung der Messe als führende internationale Plattform unterstreichen deren Bedeutung. Die nächste INTERNORGA ist für den 14. bis 18. März 2025 in Hamburg geplant.

Weitere Artikel zum Thema

halbergman | iStockphoto
„52 % würden mehr Essenslieferungen ordern, wenn es mit der richtigen Temperatur geliefert würde.“ Dies ist eines der Ergebnisse einer neuen Marktstudie, die sich mit den Wachstumschancen der Lebensmittelbranche befasst. Das Unternhemen Dometic will diese[...]
BWT
Zurück auf der INTERNORGA mit vielen Innovationen im Gepäck: BWT water+more stellte auf der Hamburger Messe sein neues b.connect Konzept für die smarte Verbindung zwischen Wasserfiltern und Küchengeräten vor. Außerdem zeigten die Wasseroptimierer ihre ROC[...]
Tork
Die Nachfrage nach Food-Lieferservices ist in den letzten Jahren stark gestiegen und zwingt Restaurants dazu, sich auf neue Erwartungen der Gäste einzustellen. Tork, Hersteller für professionellen Hygiene-Lösungen, hat deshalb fünf Tipps für die Gastronomie zusammengetragen,[...]
MOMO Buns, Hamburg Messe und Congress GmbH
Der fünfte Teil der Trendanalyse INTERNORGA FoodZoom 2.0 identifiziert mit dem Kapitel „International Fun Facts & Eatertainment“ eine weitere Entwicklung, die in diesem Jahr von Bedeutung sein wird. Beleuchtet werden internationale Trends rund um Energydrinks,[...]
PALUX
Mit der PALUX X-Line zieht ein neuer Style in die Profiküche ein: Die budgetorientierte Küchenlinie war das viel beachtete Herzstück des Messestands von PALUX auf der INTERNORGA 2022. Seine Kompetenz als Komplettlöser und Konzepte für[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.