Suche

Seminaris Hotels präsentiert innovative Recruiting-Kampagne

Die Hotelbranche erfreut sich übersteigende Auslastungszahlen in der Hotelbranche, gleichzeitig aber wächst der Bedarf an Fachkräften. Bereits Mitte 2021 erreichte die Anzahl der neu ausgeschriebenen Stellen auf Plattformen wie Hotelcareer & Gastrojobs Rekordwerte. Seminaris will nun zeigen, wie man den aktuell größten Herausforderungen der Hospitality-Branche begegnet.
Seminaris Hotels

Die hohe Anzahl neu ausgeschriebener Stellen verdeutlicht, wie entscheidend erfolgreiches Recruiting für die Branche ist. Nur wer die richtigen Menschen an seiner Seite hat, kann erfolgreich und langfristig wirtschaften.

Neben der Sicherstellung eines flexiblen und vor allem planbaren Berufsalltags, beruflichen Ausgleichs und Sicherheit in schwankenden Zeiten spielen vor allem das Talent Development, also die Persönlichkeitsentwicklung der Mitarbeiter, und ihre Mitgestaltungs- und Einbringungsmöglichkeiten eine große Rolle, wenn es um die Attraktivität am Arbeitsplatz geht. Das bestätigt auch eine Umfrage von Statista. Bereits im Jahr 2019 hat sich Seminaris den veränderten Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter angenommen und auf der Basis visionärer Fragen ihre Denkweise und Haltung gegenüber Mitarbeitergewinnung und -bindung grundlegend verändert:

Was, wenn wir unsere Mitarbeiter nicht nur fachlich fördern, sondern auch in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen, sodass sie Wandlungsfähigkeit als Chance sehen und nicht als Zwang?
Was, wenn unsere Mitarbeiter nicht nur für uns, sondern auch für sich selbst über sich hinauswachsen können?

Und was, wenn Kündigungen nicht das Ende, sondern der Beginn eines neuen Kapitels sind- ganz egal ob es bei uns im Unternehmen geschrieben wird oder nicht?

Zurecht wurde die Gruppe bereits im Jahr 2022 für ihre innovativen, ganzheitlichen HR-Strategie-Ansätze mit dem Hospitality HR Award der deutschen Hotelakademie und dem Hotel Innovation Award von 196+ Events honoriert. Heute zeigt Seminaris Hotels mit ihrer provokativen, aber sehr inspirierenden Recruiting-Kampagne, welche offene Haltung gegenüber Talentgewinnung sie erarbeitet haben, wie sie zum Erfolg führt und ihre Attraktivität und auch die persönliche Zufriedenheit als Arbeitgeber erhöht. Es sind echte Geschichten von zwei Mitarbeitern, die in der Kampagne über die Darsteller Zoe und Peer wiedergegeben werden. Zwei Mitarbeiter, die nicht nur fachlich gewachsen sind, sondern auch ihre persönlichen Träume verfolgen. Diese Geschichten sind nicht nur inspirierend, sondern auch der Kern der Vision von Seminaris Hotels: „We make people grow“.

„Unser Ansatz soll nicht nur die Hotellerie, sondern auch andere Branchen inspirieren“, betont Jochen Swoboda, CEO bei Seminaris Hotels. „Es geht darum, Menschen zu finden und zu fördern, Raum vor allem für persönliche Entwicklung zu bieten und ein verlässlicher Reisebegleiter auf dem Weg zu einer Arbeitswelt zu sein, in der neue, gemeinsame und persönliche Zukunftsträume verwirklicht werden wollen, auch über das eigene Unternehmen hinaus.“

Das gab auch den Anlass für die komplette Neuausrichtung des eigenen Konferenzangebotes hin zum Service Provider für New Work Services. Auch hier erkannte Seminaris früh, dass das klassische Modell der Tagungshotels disruptiv ist und hat bereits 2019 eine Vorreiterrolle in der Schaffung neuer Arbeitswelten eingenommen, die die eigenen Mitarbeiter, aber auch die der Kunden dazu ermutigt, zu wachsen, zu lernen und ihre Träume zu verwirklichen.

Zum Kampagnen-Video

Weitere Artikel zum Thema

Pocketalk
Gerade im Übernachtungs- und Gastronomiegewerbe gehören Verständigungsprobleme zum Alltag. Eine ausreichende Verständigung von Person zu Person scheitert in der Praxis selbst im Digitalzeitalter noch allzu oft – die Vielfalt an Sprachen ist einfach zu groß,[...]
a-image - iStockphoto.com
Die digitale Revolution krempelt das Gastronomiegewerbe und die Foodbranche um: 85 Prozent der örtlichen Unternehmen – inklusive Restaurants – werden mittlerweile durch eine Online-Recherche gefunden. Die Zeiten, in denen man sich allein auf die Qualität[...]
diavendo
Bernhard Patter und Steffen Schock von diavendo setzen mit ihrem Flexi Train & Coach Programm auf eine Lösung, die den täglichen Betriebsablauf nicht stört und das Team erfolgreich motiviert. Über 100 Themen in sechs Fachthemenbereichen[...]
Im Parkhotel Emstaler Höhe bestellt der Gast jetzt einfach und bequem über die digitale Gästemappe. Sie ist direkt mit dem Kassensystem verknüpft.Parkhotel Emstaler Höhe
In einem Gemeinschaftsprojekt zur Modernisierung des Room Service haben der iPad-Kassen-Pionier Gastrofix und der Hotel-Digitalisierer Betterspace eine Schnittstelle entwickelt, mit der sich die digitale Gästemappe erstmals an ein Kassensystem koppeln lässt. Dadurch gehen Zimmer-Bestellungen der[...]
#wirfuerdigitalisierung
Vom Lockdown zum erfolgreichen Restart 2021. Die Initiative #wirfuerdigitalisierung sucht den Dialog mit Politik, Behörden und der Gesellschaft. Ob „Anne Will”, „hart aber fair”, „Menschen bei Maischberger”, „Beckmann” oder „Illner”: Überall wird diskutiert, philosophiert und[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.