Anzeige
Anzeige

Von Nudeln am Spieß und süßen Cake-Pops-Verführungen

Fingerfood, Desserts und kulinarische Feinheiten im Kleinformat. Schnell zubereitet sind sie eine praktische Gelegenheit für glückliche Gäste.
Salomon Food World

Cake-Pops – mehr als ein Trend

Cake-Pops von Edna.
Cake-Pops von Edna. (Foto: Edna)

Cake-Pops werden auch Kuchenlollis oder kleine Kuchen am Stiel genannt. Ednas süße Cake Pops überzeugen durch feinen Geschmack und ausgesuchte Zutaten auf ganzer Linie. Ideal sind sie für das Dessertbuffet, als Fingerfood oder als süße Nascherei to go. Einfach ausprobieren und genießen.

Mini Crêpes – handlich und lecker

Mini Crêpes von Aryzta.
Mini Crêpes von Aryzta. (Foto: Aryzta )

Die „Mini Crêpes“ der Premium-Marke Coup de pates von Hiestand & Suhr im Sortiment von Aryzta können auch als Fingerfood angeboten werden: Wie bei einem Wrap werden diese mit Creme- oder Moussefüllungen bestrichen und zu handlichen und mundgerechten Röllchen geformt. Die süßen Crêpes sind hauchdünne Pfannkuchen, die tiefgefroren und bereits fertig gebacken geliefert werden. Sie sind in einer Folie verpackt, damit diese nicht aneinanderhaften. Dadurch lassen sich die Crêpes einzeln entnehmen und bei Raumtemperatur etwa 30 bis 60 Minuten auftauen.

From Wok to Stick

Noodle Sticks von Salomon.
Noodle Sticks von Salomon. (Foto: Salomon)

Die Trendscouts von Salomon FoodWorld haben in den Küchen Chinas, Thailands und Japans nach neuen Ideen gesucht, um Gesundheitsbewusstsein und aktuelle Food-Trends zusammenzubringen. Das Ergebnis: „Asia Noodle Sticks“. Drei der beliebtesten asiatischen Nudelgerichte aus dem Wok werden mit den jeweils landestypischen Nudeln und Original-Zutaten von Hand auf kleine Holzsticks gewickelt und sind nach Erhitzen im Kombidämpfer oder dem Backofen servierbereit.

Mini-Quiches und Mini-Pizza

Mini-Quiches und Mini-Pizza von Délifrance.
Mini-Quiches und Mini-Pizza von Délifrance. (Foto: Délifrance)

Bei den herzhaften „Mini-Quiches“ und „Mini-Pizza“ von Délifrance fällt sofort die Handmade-Optik ins Auge. Doch die Varianten Quiche Lorraine, Käse Quiche, Lachs-Quiche und Quiche-Senf-Würstchen sowie Pizza- schwarze Olive und Pizza-grüne Olive überzeugen auch geschmacklich. Sie sind backfertig und benötigen im Backofen etwa zwölf bis 14 Minuten bei 170 Grad Celsius.

Weitere Artikel zum Thema

Piero Brunetti
Messe Transgourmet in BremenTransgourmet
Am 12. April findet in Bremen die zweite von insgesamt vier Transgourmet Fachmessen in 2018 statt. Hier präsentieren rund 130 Aussteller zahlreiche Neuheiten, Food-Trends, Küchen-Know-how und Hygienetipps. Gleichzeitig startet die Messe in Bremen erstmalig mit[...]
AM-C; PaulMalyugin - iStockphoto.com
Verschiedene Grillgeräte führen zu unterschiedlichen kulinarischen Ergebnissen. Die Anforderungen und Vorteile sollten bei der Anschaffung eines Grills bedacht werden, um mit dem perfekten Grillerlebnis überzeugen zu können. [...]
Mit Fingerfood zum UmsatzplusPixabay, TheVirtualDenise | Délifrance Deutschland GmbH
Der üppige Hauptgang oder nur ein Drink an der Bar – auch dazwischen steckt viel Potenzial mit Platz für kulinarische Neuentdeckungen. Kann der Gastgeber hier überzeugen, so wird das Snack-Angebot zu einer lukrativen Einnahmequelle, die[...]
Die Mischung aus Feinkost und Convenience verwöhnt den Gaumen Ihrer Gäste.erlenbacher Backwaren
Zwei Zutatengruppen voller Gegensätzlichkeit. Doch haben beide ihre Vorteile und ihre Berechtigung in der professionellen Gästebewirtung.[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.