Anzeige
Anzeige

ACHAT Hotels setzen auf Hybrid Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Veränderungen und stetigen Weiterentwicklung in der Veranstaltungsbranche sind virtuelle und Hybrid Events ein wichtiges Thema geworden. Um diese digitalen und technischen Lösungen flächendeckend in allen 35 Hotels anbieten zu können, setzen die ACHAT Hotels mit two heads® auf einen neuen, erfahrenen und fachkompetenten Partner.
Achat

„Wir legen sehr großen Wert darauf, unseren Kunden die Wahl zu lassen: analoge Veranstaltungen mit einem hochumfassenden Hygienekonzept und entsprechendem Abstand oder ein hybrides Event, bei dem einige Personen digital an der Veranstaltung teilnehmen können“, erklärt Rolf Scheibe, Head of Sales ACHAT Hotels.

Einheitliche Standards, höchste Qualität und Top-Service

„Um genau auf diese Bedürfnisse einzugehen und unseren Kunden in allen unseren Hotels den jüngsten Stand der Technik, entsprechendes Personal und einen reibungslosen Ablauf vor Ort anbieten zu können, haben wir einen externen Profi ins Boot geholt: Ob Schulungen, Seminare, Messen, Product Launches, Weihnachtsfeiern oder Tagungen – damit garantieren wir einheitliche Standards, höchste Qualität und einen Top-Service.“ two heads® übernimmt dabei mit dem einzigartigen Konzept als Supporter die strategische Beratung und die intensive Betreuung. Scheibe weiter: „Als Lösungsanbieter verstehen sie die individuell beste Lösung und perfekte Umsetzung der verschiedensten hybriden Veranstaltungsformate anzubieten.“

Maßgeschneiderte Lösungen entsprechend der Kundenanforderung

Vom Standard bis zum exklusiven Format – mit technischem Know-how und langjähriger Erfahrung schnüren ACHAT und two heads® individuelle Leistungspakete. Qualitativ hochwertigste Technik, ein großer Materialpool und Vor-Ort-Betreuung stehen maßgeblich für eine einwandfreie Umsetzung. „Wie bei Präsenzveranstaltungen steht ACHAT Hotels auch bei Hybrid Events für einen ‚echt guten‘ Service“, sagt Rolf Scheibe.

Mehr Informationen gibt es hier.

Weitere Artikel zum Thema

Bitkom
Kurz vor dem Pfingstwochenende haben viele Bundesländer ihre Außengastronomie wieder geöffnet, zugleich sind kulturelle Veranstaltungen unter bestimmten Auflagen erlaubt. Die Voraussetzungen für die Gäste sind dabei zwar höchst unterschiedlich, beinhalten aber meistens, dass die eigenen[...]
Leonardo Hotels Central Europe
Mit fundierten und erweiterten Maßnahmen zu Sauberkeit und Infektionsschutz in ihrem breit angelegten Hygienekonzept sorgen Leonardo Hotels für höchstmögliche Sicherheit in all ihren Häusern. Diese lässt sich die Hotelgruppe mit Hauptsitz ihrer Divison Central Europe[...]
STRANDHAUS
Mit einem Tabubruch startet das überregional bekannte Grill- und Barbecue-Restaurant STRANDHAUS in die nächste Saison. Denn ab kommendem Jahr bleibt das Restaurant am Wochenende geschlossen – und verzichtet damit bewusst auf die zwei umsatzstärksten Tage.[...]
Victoria Priessnitz, Unsplash
Nur wenige Hotels leisten sich eine eigene Hochzeitsplanerin mit Team wie die Münchner Platzl Hotels. Doch für das Hotelunternehmen lohnt sich der Invest in mehr Wedding-Experience. Hannah Rothermich, Veranstaltungsleiterin und Hochzeitsplanerin im Platzl Hotel und[...]
Philipp Weckert | Green Guides
„Wie wir immer wieder sehen, ist es in Sachen Klimaschutz nicht „fünf vor zwölf, es ist fünf nach“, sagt Gastro-Fachmann Philipp Weckert von den Green Guides. Deshalb sind die schonende Nutzung von Ressourcen und der[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.