Digitalisierung

Einkaufsmärkte

Der Grosshandel geht online

© onurdongel | iStockphoto--

So viel Ärger das Jahr 2020 auch mit sich brachte, in puncto Digitalisierung hat es für viele Gastronomen und Hoteliers einen großen Schritt Richtung Zukunft bedeutet. Neben der digitalen Kontaktdaten-Erfassung oder der Integration digitaler Bestellsysteme für den neu aufgebauten Lieferservice setzen auch viele nun beim Einkauf auf die Online-Variante. Was bedeutet das für die Großmärkte und welche Chancen bieten sich für Handel und Gastronomen?

Zukunftsfähig?

Digitalisierung in der Gastronomie – Willkommen im „Neuen Normal“

© stockstudioX | iStockphoto

Der erste Lockdown im März hat alle hart getroffen, speziell die Gastronomie. Leichtes Aufatmen im Sommer, Hoffen und Bangen im Herbst. Jetzt ein Winter, eine Weihnachtssaison, die man so noch nie erlebt hat: keine Weihnachtsfeiern, keine Weihnachtsmärkte, keine Familienfeiern – ein wirtschaftlicher Totalschaden. Digitale Prozesse erleichtern allerdings erheblichen Mehraufwand und können den Betrieb zukunftsfähig halten.

Mit dem Hygiene-Ranger gegen die Skepsis

Gästedaten-Erfassung – warum der Einsatz eines digitalen Systems für die Gastronomie von Vorteil ist

© Pixabay | Over

Wer war zuerst da: Der Gast, der falsche Namen auf die Dokumente zur Kontaktnachverfolgung schreibt oder der Gastronom, der keine digitale Lösung einsetzt, sondern die sonst verpönten Dokumente hortet? Und wieviel hat die Registrierungspflicht mit den im gelockerten Lockdown während der Corona-Krise nur mäßig besuchten Restaurants zu tun?

Digitalisierung

Personalplanung der Zukunft – Mit smartem Algorithmus zum Win Win

© gastromatic

Die aktuellen Herausforderungen der Covid-19-Krise nehmen die Digitalisierung der Branche mehr in die Pflicht als je zuvor. Eine Lösung nach der anderen schießt aus dem Boden, von der digitalen Gastdatenerfassung über Gutscheinplattformen bis hin zu HACCP-Lösungen ist alles vertreten. Bei all den wirklich sinnvollen und hilfreichen Erweiterungen zum Software-Stack gibt es dennoch wenig, das den in der Krise immer lauter werdenden Forderungen nach echter Innovation nachkommt – und zudem an einem Schmerzpunkt ansetzt, den gerade wirklich jeder in der Branche spürt: beim Thema Wirtschaftlichkeit.

Brancheneinsicht

Erster Deutscher Hotel-Technologie-Report veröffentlicht

© Hotelhero

Um Führungskräften aus der Individual- und Kettenhotellerie Einblicke in den Hotel Tech-Markt zu geben, wurde der erste Deutsche Hotel-Technologie-Report von Hotelhero in Partnerschaft mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) und in Zusammenarbeit mit der HSMA Deutschland e.V. und techtalk.travel veröffentlicht. Dieser Report unterstreicht die Wichtigkeit für Hotels, auf eine starke digitale Strategie zu setzen, um auch nach dem Lockdown am Markt bestehen zu können. Gleichzeitig bemängeln noch immer 80 % der befragten Führungskräfte der Hotellerie fundamentale Probleme bei der Umsetzung bezüglich Schnittstellen, Budgets und Datenstandardisierung.

Sponsored Post

Wärmebildkamera zum Equipment-Check und gleichzeitig ein extrem robustes Smartphone für den Gastronomie-Alltag: Die Smartphones von Cat phones

© Cat Phone

Für den Check von Heizpilzen, Küchengeräten und Leitungen ist eine Wärmebildkamera in der Gastronomie ein wertvoller Helfer. Genauso wie ein robustes Smartphone, das Stürze problemlos übersteht. Umso besser, wenn beides in einem Gerät vereint ist: Das Cat S62 Pro von Cat phones hat eine integrierte, hochwertige Thermalkamera, und ist wie alle Modelle von Cat phones äußerst robust.

Marketing

Diese drei Trends im digitalen Marketing wurden durch die Corona-Krise beschleunigt

© Patrick Hünemohr

Die aktuelle Pandemie hat uns gezeigt, dass die Bürger bereit sind, ihre vertrauten Dienstleister vor Ort zu unterstützen – auch im Lockdown. Aber viele Restaurants wurden kalt erwischt: Sie waren es gewohnt, mit der üblichen Laufkundschaft Umsatz zu generieren. Zudem waren sie digital nicht gut aufgestellt. Doch nicht erst seit der Corona-Krise gilt: Lokale Unternehmer müssen auch online auf sich aufmerksam machen und neue digitale Angebote schaffen, um zu überleben. Welche digitalen Trends für Restaurants und Hotels in diesem Corona-Jahr rasant an Bedeutung gewonnen haben, weiß Patrick Hünemohr, Geschäftsführer von Greven Medien.

HORECA Scout

Branchenverzeichnis

Ausgabe 03/2021 als eMagazin


Unsere Produktempfehlung

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay