Top Ten Messen 2020

Messe-Guide 2020 für Gastronomie und Hotellerie

Mit dem neuen Jahr startet auch direkt das Messejahr und bietet in den ersten drei Monaten für Gastronomen und Hoteliers neben den Highlights INTERGASTRA und INTERNORGA weitere spannende Messeformate. Was passiert wo, welche Höhepunkte bieten die einzelnen Veranstaltungen – ein kurzer Überblick.

© Hamburg Messe und Congress | Michael Zapf

Gastro_Tek | 20.-21. Januar 2020, Kalkar

Die Gastro_Tek in Kalkar bietet mit deutschen und niederländischen Ausstellern einen entspannten Start in das Messejahr. Von A wie „À la carte“ bis Z wie „Zapfsäule“ bietet das Programm den Besuchern zahlreiche Anreize zur Optimierung des eigenen Angebotes und zudem ausführliche Möglichkeiten zu Networking und Erfahrungsaustausch. Zum ersten Mal präsentiert sich die Gastro-Einkaufsgemeinschaft.COM mit einigen Mitgliedern auf einer Gemeinschaftsfläche, der deutsch-niederländische Wettbewerb der Ler(n)ende Euregio geht bereits in die zweite Runde.

https://gastro-tek.eu/

Ambiente | 7.-11. Februar 2020, Frankfurt

Mit drei klar getrennten Angebotsbereichen sorgt die ambiente in Frankfurt für einen schnellen Überblick: Dining, Living und Giving – Während im Bereich Dining alles rund um Tisch, Küche und Haushalt zu finden ist, bietet Living die neuesten Trends zu den Themen Wohnen, Einrichten und Dekorieren. Giving beschäftigt sich mit der Vielfalt des Schenkens – ganz gleich für wen und aus welchem Anlass – hier werden dank eines branchenübergreifenden Produkt-Mixes alle fündig.

https://ambiente.messefrankfurt.com/frankfurt/de.html

BioFach | 12.-15. Februar 2020, Nürnberg

Auf der BioFach in Nürnberg können die Fachbesucher in den direkten Austausch mit Bio-Produzenten treten und die gemeinsamen Interessen am verantwortungsbewussten Umgang mit den Ressourcen der Natur in Einklang bringen. Der BIOFACH Kongress informiert umfassend über die weltweite Bio-Branche. 2019 nahmen rund 9.500 Teilnehmer an 139 Einzelveranstaltungen teil. Die Messe findet im Verbund mit der VIVANESS, der Internationalen Fachmesse für Naturkosmetik, statt.

https://www.biofach.de/

INTERGASTRA | 15.-19. Februar 2020, Stuttgart

2020 steht auch die alle zwei Jahre stattfindende INTERGASTRA wieder im Terminkalender. Auf einer der führenden europäischen Leitmessen für Gastronomie und Hotellerie erwartet die Besucher neben einer enormen Vielfalt an Ausstellern ein spannendes Rahmenprogramm mit zahlreichen Wettbewerben und Vorträgen. Erstmals wird 2020 die „IKA/Olympiade der Köche“ mit rund 2.000 teilnehmenden Köchen auf der Messe ausgetragen.

https://www.messe-stuttgart.de/intergastra/

ITB | 4.-8. März 2020, Berlin

Die internationale Tourismusbranche trifft sich im März in Berlin auf der ITB. Entscheider und Unternehmer sowie Experten und Einkäufer aus den touristischen Bereichen rund um Hotels, Tourismusverbände, Buchungsportale, Reisebüros und Systemanbieter treffen sich zum Informationsaustausch an den Messeständen oder bei Speed-Dating Veranstaltungen. Weitere Networking-Veranstaltungen wie zum Beispiel themenspezifische Abend-Events. In der Business-Lounge können geschäftliche Gespräche intensiviert werden.

https://www.itb-berlin.de/

INTERNORGA | 13.-17. März 2020, Hamburg

Pflichtprogramm im Norden ist wie jedes Jahr die INTERNORGA, die jährlich mehr Besucher in die Messehallen in der Hansestadt lockt. Eine breite Vielfalt an Ausstellern und Themenbereichen wie Craft Beer Arena, Newcomers Area und Skywalk Tafel beeindrucken die zahlreichen Fachbesucher an den fünf Messetagen. Auch das Programm im DEHOGA Club zieht zahlreiche Gäste an, viele Fachkongresse und Vorträge runden das Messeprogramm ab.

https://www.internorga.com/

ProWein | 15.-17. März 2020, Düsseldorf

Wer es nicht in den Norden schafft, kann Mitte März in Düsseldorf die ProWein, Weltleitmesse für Weine und Spirituosen besuchen und beim größten Branchentreff Fachleute aus Anbau, Erzeugung, Gastronomie und Handel kennenlernen. Die Sonderschau same but different schaffte die ProWein eine Plattform für die immer noch im Trend liegenden Craft Drinks. Unkonventionelle Brenner und Brauer stellen hier ihre handgemachten Spezialitäten vor.

https://www.prowein.de/

GastroTageWest | 11.-13. Oktober 2020, Essen

Der Herbst startet mit GastroTageWest in Essen, dem Branchentreffpunkt für den Westen Deutschlands. In den Fokus wird hier der Food-Bereich gestellt, doch darüber hinaus präsentiert die Messe auch Neues rund um Küchentechnik, Küchen- und Restauranteinrichtung, Getränke sowie effizientes Prozessmanagement.

http://www.gastrotage-west.de

Alles für den Gast | 7.-11. November 2020, Salzburg

Bevor die Feiertage kommen, können in Salzburg auf der Alles für den Gast bei mehr als 700 nationalen und internationalen Ausstellern die kommenden Trends kennengelernt und zum Jahresende noch einmal Networking betrieben werden. Bereits seit 50 Jahren begeistert die Alles für den Gast Herbst das Fachpublikum des Donau-Alpen-Adria-Raums.

https://www.gastmesse.at/de-at.html

BrauBeviale | 10.-12. November 2020, Nürnberg

Auf der wichtigsten internationalen Investitionsgütermesse für die Getränkebranche werden auch 2020 wieder mehr als 1.000 Aussteller erwartet, die mit hochwertigen Rohstoffen, innovativen Technologien und nachhaltigen Ideen rund um Produktion und Verpackung die Fachbesucher beeindrucken wollen. Ein breit gefächertes Rahmenprogramm mit Weiterbildungsveranstaltungen, inspirierenden Vorträgen und spannenden Preisverleihungen rundet das Messeangebot ab.

https://www.braubeviale.de/

Bisher keine Kommentare zu “Messe-Guide 2020 für Gastronomie und Hotellerie”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema