Suche

Neueröffnung des moxy in Simmern im Hunsrück

Ein neues Lifestyle Hotel moxy, eine Marke der Marriott-Hotelgruppe, feiert in Simmern ihren Markteintritt. Unter dem Motto „Select Lifestyle“ vereint das Hotelkonzept den familiären Aufenthalt mit kosmopolitischem Lifestyle. moxy interpretiert den konventionellen Hotelaufenthalt auf verspielte Art und Weise.
moxy

Mit seinem vielseitigen Konzept stellt das moxy Hotel Simmern weit mehr als einen Standortfaktor für die Kreisstadt Simmern dar. „Mit dem Hotel der international bekannten Marke moxy der Marriott Gruppe geben wir der Gesamtentwicklung der Stadt eine neue Aufmerksamkeit, die auch die städteplanerische Entwicklung der Stadt bekräftigt und bestätigt“, so Stadtbürgermeister Dr. Andreas Nikolay.

Investor und Bauherr des Hotels ist die Domus GmbH & Co. Objekt Simmern KG, hinter der die Gesellschafter DFH Deutsche Fertighaus Holding AG, Atlas Holding GmbH & Co. KG (Gruppe Hahn Automation) und ENIBIAR Domus KG stehen. Entwickler ist die ENIBIAR Projekt GmbH. Die Nemis Hotel Simmern GmbH leitet und betreibt das Hotel ab seiner Eröffnung im Rahmen eines Miet- und Franchisevertrages mit der Marriott-Gruppe.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem jungen Team von Nemis. Für uns steht fest, dass wir deckungsgleiche Vorstellungen für die Zukunft des Hotelprojektes haben. Wir sind uns auch sicher, dass der unkonventionelle und professionelle Ansatz der jungen Hotelgruppe nicht nur von zukünftigen Gästen, sondern auch von den Einwohner:innen vor Ort begrüßt werden wird und eine Bereicherung für die Stadt Simmern darstellt“, äußert sich der Geschäftsführer der Investorengesellschaft DOMUS GmbH und Co. Objekt Simmern KG, Herr Bernhard Scholtes.

Prof. Dr. Christian Buer, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Nemis betont: „Mit der Inbetriebnahme des Hotels kommen wir in unserer Vision wieder einen Schritt weiter. Schon jetzt binden wir junge Nachwuchs-Hoteliers in das Unternehmen mit ein und geben ihnen die Möglichkeit, sich in diesem Konzept zu entwickeln.“

Und so kommt Elena Heinecke ins Spiel. Die 28-jährige gelernte Hotelfachfrau leitet ab sofort das Hotel als „Captain“. Unterstützt wird sie von einem Team aus 12 Mitarbeiter:innen, ihrer „Crew“. Eben diese Crew freut sich nun darauf, Gäste im moxy Simmern begrüßen und von dem Konzept begeistern zu dürfen.

Mit einer 24h-Rezeption inklusive Verpflegungsangebot, Open-Work-Spaces und einem kleinen Meeting Bereich vereint das Hotel gleich mehrere moderne Ansätze aus Business und Freizeit miteinander.
Das moxy Simmern freut sich bereits über erste Buchungen und Buchungsanfragen – und das schon vor seiner Eröffnung.

Weitere Artikel zum Thema

Marketing Spectrum Markets
Bereits Anfang 2021 wurde eine baldige Rückkehr zur Normalität vorausgesagt, nachdem die Covid-19-Pandemie einen radikalen Rückgang der Geschäftsreisen erzwungen hatte. Vorübergehende Verhaltensänderungen könnten zu einem dauerhaften Kulturwandel geführt haben, solange die Covid-19-Pandemie anhält und wir[...]
zhudifeng
Trotz hervorragender Organisation ist es nicht möglich, Fehler im täglichen Ablauf vollständig zu vermeiden. Doch was stört kritische Gäste am meisten? Gastronomiemitarbeiter haben auf der Social-Media-Plattform Reddit aus dem Nähkästchen geplaudert und haben 10 Zeichen[...]
Mlenny | iStockphoto
Die Welt in den Unternehmen kalibriert sich gerade neu. Die Homeoffice-Pflicht ebbt ab oder ist bereits aufgelöst. Menschen treffen sich wieder physisch vor Ort und bleiben da und dort weiterhin phasenweise in den heimischen vier[...]
Stock Photos | Vacations, iStockphoto
Das Hotelgewerbe ist eine der am stärksten von der Corona-Pandemie betroffenen Branchen. Um so wichtiger ist es für Hoteliers, in diesen Zeiten eine maximale Zimmerauslastung bei gleichzeitigem bestmöglichen RevPar (Revenue-Per-Available-Room) und ADR (Average-Daily-Rate) zu erzielen.[...]
Vitaly Gariev, Pexels
Im Corona-Sommer 2020 sind in vielen Betrieben die Direktbuchungen durch die Decke gegangen. Zeitgleich sind die Marktanteile der OTAs in dieser Zeit gesunken, denn im Gegensatz zu Hoteliers konnten die Fremdportale weder beraten noch Fragen[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.