Anzeige

Raffinierte Küche trotz fehlendem Personal: Unilever Food Solutions & Langnese schafft Lösungen mit Top-Gerichten

Der anhaltende Personalmangel in der Gastronomie verlangt zunehmend mehr Flexibilität. Engpässe, die durch weniger Nachwuchs und ungelerntes Personal entstehen, müssen überbrückt werden. Genau dafür bietet Unilever Food Solutions & Langnese verschiedene Lösungsansätze und Hilfestellungen, um für Erleichterung zu sorgen.
Unilever Food Solutions & Langnese
Anzeige

Die Culinary Fachberatung präsentiert in zwei neuen Foldern verschiedene Top-Gerichte für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, die mit erheblicher Zeitersparnis mit Hilfe der Produkte von Knorr Professional, Lukull und Co. zubereitet werden können.

Für zeitoptimierte Abläufe sind hochwertige Grundprodukte das A und O, besonders bei Saucen lassen sich auf ihrer Basis viele verschiedene Abwandlungen mit wenigen Handgriffen zubereiten. In den neuen Foldern stellt die Culinary Fachberatung die Saucenprodukte und Variationen vor. Leif-Timo Girnth, Culinary Fachberater bei Unilever Food Solutions & Langnese, sagt dazu: „Mit einer hochwertigen Basis lässt sich in der Küche sehr viel Zeit sparen. Unsere Saucen wie der Knorr Professional Bratenjus sind schnell und vor allem einfach zubereitet. Das erleichtert den Umgang insbesondere für ungelerntes Personal. Dass Personal fehlt, heißt nicht, dass die Küche weniger raffiniert sein muss. Es kommt vielmehr auf ein Umdenken in der Planung an, dafür bieten wir so viel Hilfestellung wie möglich.“

(Foto: Unilever Food Solutions & Langnese)

Um zu zeigen, wie vielseitig gute Grundsaucen einsetzbar sind, stellt die Culinary Fachberatung Top-Gerichte für die Gastronomie vor. Beim klassischen Zwiebelrostbraten ist die Sauce normalerweise eine zeitaufwendige Aufgabe, mit dem Knorr Professional Bratenjus kostet sie jedoch nur fünf Minuten. Bei Penne mit geschmortem Gemüse und Tomaten-Hollandaise braucht es ebenfalls nur knappe fünf Minuten für die Zubereitung, da die Lukull Sauce Hollandaise verlässliche Qualität liefert.

Top-Gerichte für den Verpflegungsbereich

Auch der Verpflegungsbereich muss mit Personalengpässen kämpfen und profitiert von Zeitersparnissen und besserer Planbarkeit durch die Produkte von Unilever Food Solutions & Langnese. Beispielsweise können Rinderrouladen mit Kartoffelpüree und Rotkraut mit der Knorr Professional Delikatess Sauce zu Braten mit eineinhalb Stunden Zeitersparnis zubereitet werden. In der Herbstzeit darf auch der klassische Sauerbraten nicht fehlen. Mit der Delikatess Sauce zu Braten ist auch dafür in wenigen Handgriffen eine geschmackvolle Sauce zubereitet. Dadurch werden lange Arbeitsprozesse vereinfacht und Kosten eingespart.

Für alle Interessierten stellt die Culinary Fachberatung hilfreiche Tipps in den neuen Foldern für Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung mit integriertem Saucen-Guide vor.

Mehr Informationen zu den Top-Gerichten

Weitere Artikel zum Thema

HaselHerz
HaselHerz-Gründerin Ebru ist das beste Beispiel dafür, dass es sich lohnt, für seine Ziele zu kämpfen. Ihr steiniger Weg hielt einige Hürden bereit, die sie immer wieder auf’s Neue erfolgreich meisterte. Mittlerweile hat sie über[...]
France Olive
In deutschen Supermärkten findet man derzeit kaum ein klassisches Speiseöl. Olivenöl ist hingegen vorhanden. Um Herstellung und ernährungsphysiologische Eigenschaften ranken sich jedoch eine Reihe von Überzeugungen. Falsche wie Richtige. Man könne es nicht erhitzen, es[...]
el origen
Leicht crunchy, besonders schokoladig und nachhaltig: Das Hamburger Food-Startup el origen bringt mit den Amaranth Crispies und den Quinoa Bites zwei neue Leckerbissen in die Supermarkt-Regale. Vegan-Pionier und el origen-Gründer Gordon Prox erweitert sein Sortiment[...]
Gesund und lecker geniessen – mit Vollkorn-PastaBarilla
Vollkorn hat nun auch Pasta- und Pizza-Gerichte erreicht, die klassischen Schwergewichte auf der Speisekarte. Ein guter Grund mal genauer die Angebote unter die Lupe zu nehmen. [...]
Speiseeis: Rund um Allergene, Zusatzstoffe und KennzeichnungenRyanJLane - iStockphoto.com
Deklaration, Kontamination, Dokumentation: damit der Gast mit einem guten Gefühl genießen kann, gibt es beim Dessertangebot einiges zu beachten. Wertvollen Rat gibt Sarah Raker, Gründerin des mobilen Beratungsunternehmens AllergieSicher. [...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.