Positionspapier

BGN präsentiert Lüftungsmaßnahmen zur Infektionsminimierung

© serezniy | iStockphoto

Die kalte Jahreszeit stellt sich als aufgrund der zahlreichen Corona-Auflagen für Betriebe als besonders fordernd heraus, nicht zuletzt durch Lüftungsempfehlungen, durch welche eine Ausbreitung des Virus verhindert werden soll. Die BGN hat ihre branchenspezifischen Gefährdungsbeurteilungen gemäß SARS-CoV-2 -Arbeitsschutzregel und -standard überarbeitet und zum richtigen Lüften ein spezielles Positionspapier erstellt.

Gefährdungsbeurteilung im Sinne des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards

Corona: Neue Praxishilfen stehen online

© BGN | mohammed_hassan | Pixabay

Zur Konkretisierung des bundesweit geltenden SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards hat die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) für das Gast- und Backgewerbe, die Fleisch-, Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie die handwerkliche Speiseeiszubereitung verständliche und gut umsetzbare Praxishilfen als „Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung im Sinne des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards“ zusammengestellt.

HORECA Scout

Branchenverzeichnis

Ausgabe 01/2021 als eMagazin


Unsere Produktempfehlung

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay