Bürokratie

Formelle Ordnungsmäßigkeit der Buchführung durch Verfahrensdokumentation nachweisen

© Sebastian Loosen--

Nach den GoBD ist jeder Geschäftsvorfall urschriftlich beziehungsweise als Kopie der Urschrift zu belegen – das Stichwort ist die Verfahrensdokumentation. Eine professionelle Verfahrensdokumentation ist ein wesentlicher Schritt zur Unangreifbarkeit der eigenen Buchhaltung. Aber wie genau funktioniert diese Dokumentation und warum sollten Hoteliers und Gastronomen diese besser nicht ignorieren?

HORECA Scout

Branchenverzeichnis

Ausgabe 05/2020 als eMagazin

Unsere Produktempfehlung

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay