Suche
Anzeige

HOGA im Überblick – Mehr Fleisch in München und einen Stern zuviel in Esslingen

Drei neue Edel-Restaurants mit Schwerpunkt Rind und Schwein eröffnen in München. Außerdem investiert Coca-Cola in Mannheim und LinkedIn in einen Pop-up-Pub.
TheAngryTeddy - pixabay.com

11 Gründe für den Besuch der INTERNORGA | Mit Sicherheit gibt es noch mehr, aber diese Gründe sollen überzeugen.
> nomyblog.de

LinkedIn eröffnet einen 2-Tage Popup-Pub für Jobsuchende| Am 5. und 6. März können Jobsuchende im Londoner Start-up-Viertel Shoreditch mit Experten ihr Profil auf Vordermann bringen.
> tageskarte.io

Der leuchtende Stehtisch für den Außenbereich | Moree bietet aus zwei Serien LED-Stehtische an, Farben können frei gewählt werden.
> tophotel.de

Die Alternative zu Plastikhalmen gewinnt Startup-Preis | Auf der Transgourmet Fachmesse essenz in Hannover sicherte sich das Startup Wisefood einen Listungsplatz mit Öko-Halmen.
> derprofitester.de

2019 liegt Namibia als Reiseziel ganz vorne | Billige Langstreckenflüge und ein günstiger Wechselkurs rücken Fernziele in den Fokus der Reiselustigen.
> pregas.de

Michelin-Stern für geschlossenes Restaurant | Erst sollte es nur eine Sanierung wegen Schimmel werden, nun bleibt die Ate Vogtei dauerhaft geschlossen – den Stern gab es trotzdem.
> gastronomie-hotellerie.com

70 Veranstaltungen an 11 Tagen bei der eat! berlin | Das Feinschmeckerfestival beeindruckte kulinarisch und gipfelte im Finale im Waldorf Astoria.
> nikos-weinwelten.de

Wachstum bei Coca-Cola in Mannheim | Eine neue Mehrweganlage für rund 30 Millionen Euro hat eine Kapazität von bis zu 60.000 Glas-Mehrwegflaschen pro Stunde.
> gastro.de

Drei Restaurants mit Schwerpunkt Fleisch eröffnen in München | 3 neue Fleisch-Lokale aus dem Edelsegment trotzen dem Pflanzen-Boom.
> sueddeutsche.de

Ein Buchungsportal für Kochkurse bietet mehr als 1.000 Kurse in über 130 Städten | Der Deutsche Benjamin Ozsanay gründete das Portal mit Sitz in Thailand vor 5 Jahren.
> ngin-food.com

Weitere Artikel zum Thema

Ralf Geithe | iStockphoto
In Corona-Zeiten setzen viele Arbeitgeber auf das Instrument der Kurzarbeit: es ist weniger Arbeit als üblich vorhanden, aber trotzdem will man bewährte und benötigte Mitarbeiter nicht kündigen. Viele Arbeitgeber hoffen, dass es wirtschaftlich bald wieder[...]
SEO ist auch für die Gastronomie ein wichtiges Thema.FirmBee | Pixabay.de
Immer mehr Gäste suchen im Internet nach einem Lokal für ein ausgefallenes Abendessen, für einen schnellen Kaffee oder für die Mittagspause. Das Örtliche hat analysiert, mit welchen Begriffen am häufigsten gesucht wird – und welche[...]
Arnel Hasanovic, Unsplash; Universität Hohenheim
Ob nachhaltige Snacks aus geretteten Lebensmitteln, Mikrokredite für Frauen in Afrika, schlaue Wertstoffentsorgung oder Social Media-Marketing: Im Buch „Unternehmerinnen ungeschminkt“ stellen 20 Frauen ihren Weg zum eigenen Business dar. Ehrlich und authentisch geben sie persönliche[...]
Accor
„Zoomt“ die Geschäftswelt immer noch von zuhause aus? Wird wieder so viel in den Geschäftsreisebereich investiert wie vor der Pandemie? Ersetzen Emissionsbudgets mittlerweile Finanzbudgets? Das „Masters of Travel“-Gremium, initiiert und geführt vom Accor, holte Branchenführer[...]
lapping, Pixabay
In den Mauern denkmalgeschützter Gebäude steckt viel Geschichte, was sie zu äußerst beliebten Immobilien macht. Im Gewerbe gehören sie aber eher zu den Raritäten. Dabei bietet ihr außergewöhnlicher Charme und ihre Ausstrahlungskraft ein unnachahmliches Flair[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.