10aus7 in Woche 13/2019

HOGA im Überblick – Kinderfreies Restaurant sorgt für Empörung und für den Mars werden Rezepte gesucht

Hotelkonzepte werden auch immer ausgefallener: Entweder spielt der Gast um den Luxusfaktor seines Hotelzimmers und beantwortet Trivial Pursuit Fragen oder er gibt sich die allumfassende rosa Atmosphäre des instagramkompatiblen Wi-Ki-Woo-Hotels.

© Engin_Akyurt - pixabay.com

Kinderfreie Restaurants – ein Hamburger Café bekommt Shitstorm | Aber wie ist die Rechtslage hier überhaupt?
> wbs-law.de

Mit Trivial Pursuit zum Luxusaufenthalt | In einem Hotel nahe Moskau leben die Schlauen und nicht die Reichen am schönsten.
> wuv.de

Megatrend Urbanisierung und die Folgen | Definition des Urban Lifestyles und seine Konsequenzen für die Hospitality-Branche.
> tophotel.de

Vöslauer und der Welttag des Wassers | Die Kampagne „Wertvolles Wasser“ soll zeigen, wie der verantwortungsvolle Umgang bei Vöslauer aussieht.
> gastronomie-hotellerie.com

Rezepte für Mars-Kolonie gesucht | Mit „La Patata Marciana“ wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben, der sich an professionelle Köche und die breite Öffentlichkeit gleichermaßen richtet.
> hogapage.de

Novum Hospitality School in Hamburg geht im April an den Start | Die derzeit 2.500 Mitarbeiter des Hotelkonzerns können dann zielgenau weitergebildet werden.
> hotelvor9.de

Konzeptentwicklung steht bei Gastronomen und Hoteliers immer mehr im Fokus | Nette Bedienung und hübsche Einrichtung reichen nicht mehr – die Gäste suchen das Erlebnis.
> pregas.de

Barbie-Girls im 7. Himmel im „most instagramable“ Hotel auf Ibiza | Rosa und andere Pastellfarben sind vorherrschend bei der Einrichtung des Wi-Ki-Woo-Hotel auf Ibiza.
> tageskarte.io

Lafer eröffnet „Johanns“ auf der Stromburg | Im Angebot ist die Kunst der einfachen Küche auf gewohnt hohem Lafer-Niveau.
> nikos-weinwelten.de

Hygiene-Tour ist gestartet | Smeg Foodservice erweitert Schulungsangebot für Gastronomen.
> gastrotel.de

Bisher keine Kommentare zu “HOGA im Überblick – Kinderfreies Restaurant sorgt für Empörung und für den Mars werden Rezepte gesucht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema

Gästemagnet Fußball

7 Tipps zur Fußball-WM 2018 in Russland

© PIRO4D | Pixabay

Die Fußball-WM steht in den Startlöchern und ab dem 14. Juni 2018 bricht überall das Fußballfieber aus. In der Gastronomie verfolgen die Zuschauer der Fußball-Weltmeisterschaft gespannt die Spiele in Russland beim Public Viewing. Für Gastronomen könnte die WM ein Sommermärchen werden. Mit einer cleveren WM-Strategie brummt das Geschäft. orderbird, eines der führenden iPad-Kassensystems für die Gastronomie, zeigt, wie Gastronomen die WM in Russland zu ihrem Heimspiel machen.

Recht & Gesetz

Steuerfalle Kurzarbeitergeld: So vermeiden Sie Probleme mit dem Finanzamt

Die Gastronomie- und Hotelbranche leidet besonders unter der Corona-Krise. Betriebsbedingte Kündigungen können vielerorts aber erst einmal vermieden werden, weil die Arbeitsagenturen Kurzarbeitergeld zahlen. Doch Vorsicht! Mit der Zahlung von Kurzarbeitergeld sind ein paar steuerliche Besonderheiten verbunden, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer beachten müssen. Sonst droht Ärger mit dem Finanzamt, zum Beispiel Steuernachzahlungen. Dr. Frank Rozanski, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, erklärt die Hintergründe und gibt Tipps.

Hilfe zum Erhalt der Wirtschaft

Überbrückungshilfen für Gastronomie und Hotellerie: Was ist möglich und was muss beachtet werden?

Update: Jetzt über Steuerberater und Wirtschaftsprüfer beantragen! Die von der Regierung verabschiedeten Überbrückungshilfen sollen den kleinen und mittelständischen Unternehmen helfen, die kommenden Monate zu überstehen und vor weiteren Betriebsschließungen bewahren. Doch was beinhaltet die Hilfe und welche Unterstützung können Gastronomen jenseits der Senkung der Mehrwertsteuer erwarten?

Ambiente

Luftkernmatratze für Hotelgäste – die smarte Lösung für guten Schlaf

© C_Scott | Pixabay

Unter der Marke „Allgäuer Luftbett“ vermarktet der ehemalige Kemptener Hotelier Uli Schmid das luftgesteuerte Schlafsystem der Firma Dynaglobe®. Uli Schmid bezeichnet sich selbst als Fan der ersten Stunde und wirkt bereits seit 15 Jahren aktiv an der Entwicklung der Luftkernmatratze mit. Im Gespräch mit Gastgewerbe-Magazin verrät er die Vorteile des Schlafsystems speziell für die Hotelbranche.