Anzeige
Anzeige

Kühle Erfolgskonzepte mit True

Der Kühl- und Gefrierspezialist True ist im amerikanischen Raum seit vielen Jahren etabliert. Auch hierzulande möchte True mit nachhaltigen Lösungen zu gastronomischen Erfolgen verhelfen.
True Refrigeration

„Seit 70 Jahren produziert True eine breite Palette von professionellen Kühl- und Gefrierschränken und hat damit die USA erobert. Heute sehen wir unsere Zukunft in Europa und insbesondere auch in Deutschland, weil die Menschen hier hohe Qualitätsstandards schätzen. Ein Grund, warum wir die Europazentrale in Deutschland eröffnet haben“, berichtet Viktor Eklund, Director Sales and Operations bei True in Schopfheim.

Ein Sortiment für Individualisten

Die neueste Gerätelinie beinhaltet Gastronorm-Kühl- und Gefrierschränke mit der Modellbezeichnung TGN. Sie fassen 10 x 2/1 GN oder 20 x 1/1 GN. Auflageschienen in E-Form ermöglichen eine maximale Kapazitätsausnutzung, indem oben ein Blech oder Gitter und direkt darunter ein Behälter eingeschoben werden kann. Die Kühl- und Gefriertheken mit der Modelbezeichnung TCR (Kühlen) beziehungsweise TCF (Tiefkühlen) sind auf GN 1/1 ausgelegt und mit 2 oder 3 Kühlelementen lieferbar. Aus verschiedenen Schubladen- und Türvarianten kann jede Theke individuell zusammengestellt werden. Alle True Geräte werden unter Verwendung hochwertigster Materialien und Komponenten hergestellt, um die Lebensmittel mit konstanten Temperaturen und dem idealen Klima zu schützen und eine hundertprozentige Lebensmittelsicherheit zu bieten. Das True Serviceversprechen: Mit einem Netz aus Servicepartnern ist eine Garantie von 5 Jahren auf Geräte, Teile und Arbeit gewährleistet.

Effizienz und Nachhaltigkeit

„Bei True wollen wir nicht nur die besten Kühlgeräte bauen, sondern auch die effizientesten und umweltfreundlichsten. Die neuen Geräte werden mit dem Kohlenwasserstoff-Kältemittel R290 betrieben und sind in der Energietechnologieliste (ETL) für besonders umweltfreundliche Produkte aufgenommen worden“, berichtet Viktor Eklund.

Das Kältemittel R290 Natural Refrigerant ist mit einem Ozonabbaupotential von 0 Prozent und mit GWP (Global Warming Potential) 3 eingestuft. In GWP wird angegeben, inwieweit ein Gas zum Treibhauseffekt beiträgt. Zum Vergleich: Eines der heute gängigen Kältemittel R134A hat ein GWP von 1.430. Nicht nur in Bezug auf das Kältemittel können die neuen Geräte punkten, die Kühlschränke haben zudem Energieeffizienzklasse A und sind damit äußerst sparsam im Stromverbrauch.

Bequemes Planen

Auf seiner neuen Webseite bietet der Kühlgeräte-Hersteller für eine genaue und auf die eigenen Anforderungen im Betrieb zugeschnittene Planung einen Kühltisch-Konfigurator an. „Betrachtet man die Restaurant-Landschaft und deren unterschiedlicher und breit gefächerte gastronomische Angebote, ist es nur logisch, dass die Arbeitsplätze individuell gestaltet sein müssen. Kühltische „von der Stange“ helfen nicht viel weiter. Wir bieten über 522 Schubladen- und Türkombinationen, die in unserem Konfigurator geplant werden können“, erklärt die Marketing Managerin Olga Beck.

Weitere Artikel zum Thema

NordCap GmbH & Co. KG
Braten, Garen, Dämpfen, Backen - die zukunftsfähige Gastronomie ist auf modernste Großküchentechnik und schnelle Zubereitungsmethoden angewiesen. Effizient in der Gästeversorgung arbeitet, wer sich die Vorteile des Kombidämpfers zunutze macht. [...]
Neue und digitale Innovationen auch bei der SpültechnologieMeiko
Wirtschaftlicher, ökologischer, einfacher zu bedienen - was die persönliche Spüllösung im Betrieb leisten kann.[...]
Die professionellen Maschinen von Meiko erleichtern den Arbeitsalltag.MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG
Mit Leistung, Ausstattung und Bedienkomfort zu sauberem Geschirr und höchstem Hygienestandard.[...]
Die professionellen Maschinen von Meiko erleichtern den Arbeitsalltag.MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG
Moderne Geräte erleichtern die Arbeit in der Küche.Krefft
Geräte, die das Kochen erleichtern, gibt es viele. Dass diese auch in punkto Optik und Hygiene ein Highlight sein können, beweisen die aktuellen Neuheiten.[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.