Suche

Gastronomie neu gedacht: Mit smarten Mobile-Payment-Lösungen in die digitale Zukunft

Von der Bestellung bis zur Bezahlung – in einer Zeit, in der die Digitalisierung nahezu jeden Aspekt unseres Lebens beeinflusst, liegt es auf der Hand, dass auch das Gastgewerbe Schritt halten muss und ein digitales Update braucht. Self-Services via QR-Code und digitale Bezahllösungen stehen an der Spitze dieser Transformation. Finn Stüber, Head of Sales bei Global Payments, zur digitalen Mobilisierung im Gastgewerbe.
© EVO Payments International GmbH

Innovative Technologien und Produkte wie die App GP tom, welche das Smartphone oder Tablet im Handumdrehen in ein vollwertiges Terminal für Kartenzahlungen verwandelt, ermöglichen es Gastronomiebetrieben, die Vorteile digitaler Bezahllösungen voll auszuschöpfen und so ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und das Kundenerlebnis um ein Vielfaches zu verbessern.

Die Herausforderungen im Gastgewerbe

Die Gastgewerbebranche steht vor einer Vielzahl von Herausforderungen – von hohen Betriebskosten bis hin zu saisonalen Schwankungen. Zudem haben die Erwartungen der Kunden in Bezug auf Bequemlichkeit und Schnelligkeit zugenommen, insbesondere wenn es um Services und Zahlungsvorgänge geht. Traditionelle Zahlungsmethoden können diesen Anforderungen oft nicht gerecht werden, was die Notwendigkeit für innovative Lösungen unterstreicht.

© EVO Payments International GmbH

Warum digitale Bezahlprozesse?

Die Möglichkeit, digital, mobil und kontaktlos bezahlen zu können, bietet sowohl für Gastronomiebetriebe als auch für die Kunden zahlreiche Vorteile: Für die Kunden bedeutet dies vor allem Komfort und Geschwindigkeit. Sie können frei aus einem breiten Angebot an Zahlungsoptionen wählen, von Kredit- und Debitkarten über mobile Zahlungen bis hin zu digitalen Geldbörsen (Wallets) und ihre Rechnungen ganz bequem, schnell und unkompliziert begleichen, ohne Bargeld mitführen zu müssen. Die Betreiber profitieren hingegen von effizienteren Abläufen, weniger Fehlern bei der Bargeldhandhabung, verbesserter Sicherheit und der Möglichkeit, Daten zu sammeln und zu analysieren, um Einblicke in das Kundenverhalten zu gewinnen.

Die Rolle der Technologie

Für fast jede Branche gilt: Technologische Innovationen sind der Schlüssel zur Implementierung effektiver digitaler Bezahlprozesse. Zahlungsterminals, die viele unterschiedliche Zahlungsmethoden unterstützen, einschließlich kontaktloser und mobiler Zahlungen, sind inzwischen Standard. Darüber hinaus ermöglichen integrierte POS-Systeme eine nahtlose Verbindung zwischen Bestellung, Service und Bezahlung, wodurch Fehler reduziert und die Effizienz gesteigert wird. Cloud-basierte Lösungen bieten zudem die Flexibilität, Zahlungen zu verarbeiten und gleichzeitig wertvolle Daten zu sammeln, die für Marketingzwecke und zur Verbesserung des Kundenservice genutzt werden können. 

GP tom: Eine smarte Lösung für die moderne Gastronomie

© EVO Payments International GmbH

Noch smarter sind maßgeschneiderte, digitale Lösungen, wie zum Beispiel die App GP tom, eine mobile Bezahllösung, die sich optimal an die Herausforderungen und Bedürfnisse vieler Dienstleistungsbranchen, wie unter anderem das Gastgewerbe, anpasst und eigens für flexible Transaktionsprozesse konzipiert wurde. Durch die Integration von GP tom können Gastronomiebetriebe ihren Kunden schnelle und sichere Zahlungsoptionen anbieten – von traditionellen Karten bis hin zu modernen Mobile-Payment-Lösungen.

Die Vorteile von GP tom

  • Effizienzsteigerung: GP tom ermöglicht schnelle und einfache Zahlungsabwicklungen, was zu einem schnelleren Umschlag von Tischen und einer effizienteren Serviceabwicklung führt.
  • Erhöhte Sicherheit: Die App entspricht den höchsten Sicherheitsstandards, was sowohl für Betreiber als auch für Kunden von entscheidender Bedeutung ist (z.B. variable PIN-Tastatur)
  • Verbesserte Kundenerfahrung: Die Möglichkeit, aus verschiedenen Zahlungsmethoden zu wählen, erhöht die Zufriedenheit der Kunden und fördert deren Loyalität.
  • Einfache Integration: GP tom lässt sich nahtlos in bestehende Systeme integrieren, was den Übergang für Betriebe erleichtert.

INTERNORGA 2024 – LET’S GET TOGETHER!

Sie möchten mehr über die GP tom-App erfahren? Sie möchten wissen, wie Mobile Payment in Ihrem Betrieb konkret zum Einsatz kommen kann und auf welche Weise Sie davon profitieren können? Dann lassen Sie uns gerne persönlich darüber sprechen. Besuchen Sie uns auf der diesjährigen INTERNORGA (08.-12. März in Hamburg) an unserem Messestand (Halle A3 / Stand 614) – wir freuen uns auf Sie!

Mehr Informationen

Weitere Artikel zum Thema

DIRS21DIRS21
Eine voll-digitale „Guest Journey“ in einem mittelständischen Traditionshotel? Und dann auch noch in einer beschaulichen 6000-Einwohner-Gemeinde am Rande des Schwarzwalds? Ja, das geht. Das Hotel-Restaurant zum Ochsen in Schallstadt kombiniert dazu eine Buchungsmaschine mit einer[...]
Oppenhoff
Überraschend hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) unter dem 13.9.2022 nicht nur zu der Frage, ob Betriebsräten ein Initiativrecht bei der Einführung eines elektronischen Arbeitszeiterfassungssystems zusteht, Stellung genommen, sondern gleichzeitig auch statuiert, dass Arbeitgeber bereits jetzt zwingend[...]
Gastro-Mis
Die Gäste-Zahlen sind noch nicht wie vor der Pandemie, aber die Umsätze in der Gastronomie steigen kontinuierlich, und die Branche hofft auf ein starkes Weihnachtsgeschäft - wäre da nicht der Fachkräftemangel, der viele Betriebe lähmt.[...]
Chaos Computer Club hackt HotelzimmerschlösserBlake Connally, Unsplash
Bluetooth-basierte Schlösser in Hotelzimmern sind für Gast und Hotelier gleichermaßen zeitsparend wie simpel: Der Gast kann schon vor der Anreise online einchecken und dank der vierten Bluetooth-Generation mit der App auch das Zimmer öffnen –[...]
Timly
Der Gewerbestandort „Hafen & Hof“ in Berlin bündelt diverse gastronomische und touristische Angebote. Damit der Gastbetrieb reibungslos läuft, sind große Mengen Verbrauchsmaterial, Möbel, Fahrzeuge, Geräte und Werkzeuge nötig. Den Überblick über all dies zu behalten,[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.