Markenidentität schaffen

Gastfreundliches Interieurdesign

© vicnt | iStockphoto--

Mit dem ersten Blick in einen Raum fällt meist schon die Entscheidung darüber, ob es sich dabei um eine Wohlfühlumgebung oder einen ungemütlichen Ort handelt. In der Gastronomie zählt die optische Wahrnehmung für die Gäste genau so viel wie Komfort, Geruch, Gehör und Geschmack – es gilt also ein stimmiges Gestaltungskonzept zu erarbeiten, das alle Sinne positiv beeinflusst. Doch worauf muss das Gastgewerbe achten, um die eigene Markenidentität auch erfolgreich in die Räumlichkeiten zu übersetzen?

Customer Journey

Die Bedeutung von Social-Media-Marketing für die Hotellerie

© pressureUA | iStockphoto

Die Bedeutung von Social-Media-Marketing hat in den letzten Jahren branchenübergreifend einen bemerkenswerten Zuwachs erfahren. So investieren auch immer mehr Hotelunternehmen Ressourcen in soziale Medien wie Facebook und Instagram. Doch was macht Social-Media-Marketing so interessant für die Hotellerie? Die Experten der SEO-Küche wissen, dass sich entlang der Customer Journey die Potenziale der sozialen Medien für das Hotelgewerbe ableiten.

Außengastronomie 2021

Digital optimiert zum erfolgreichen Restart unter freiem Himmel

© gastronovi

Das Bundeskabinett hat die Erleichterungen für Geimpfte und Genesene auf den Weg gebracht. Für Gastronomen gilt es nun, den ersten Schritt des Restarts vorzubereiten. Schließlich hoffen viele Gäste nach langen Wochen in den eigenen vier Wänden auf ein Stück Normalität unter freiem Himmel. Wie das Outdoor-Comeback für Gastronomen mithilfe digitaler Lösungen gelingen kann, zeigt der Gastro-Experte gastronovi mit den folgenden praktischen Tipps

Kostenübernahme für Digitalisierungsmaßnahmen

Überbrückungshilfe III: Gastronomen sollten Ansprüche jetzt prüfen

© SvetaZi | iStockphoto

Zwangsschließungen, Umsatzeinbrüche, Kurzarbeit: Die Gastronomie-Branche leidet weiterhin an den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie. Der WLAN- und Kommunikationsdienstleister Socialwave rät Gastronomen, die neue Überbrückungshilfe III der Bundesregierung zu prüfen. Denn: Wer Anspruch auf die Überbrückungshilfe hat, ist automatisch für den Anspruch auf Neuinvestitionen in Digitalisierung und Hygienekonzepte qualifiziert. Die Anträge werden in dem Fall zusammen gestellt und mit bis zu 100 Prozent Kostenerstattung durch den Staat gefördert.

Marketing

Instagram-Erfolg trotz Corona: Vogelsburg Volkach erreicht 953k Personen mit nur einem Video

© stockcam | iStockphoto

Weiter zwingen die Eindämmungsmaßnahmen durch die Politik viele Hotels zur Schließung und viele Beschäftigten in die Kurzarbeit. Mit Stammgästen und potenziellen Gästen in Kontakt zu bleiben, ist dabei nur eine von vielen Herausforderung. Dennoch kann die fortwährende Kommunikation entscheidend für den langfristigen Erfolg sein und bietet selbst in der aktuellen Zeit noch viele Potenziale. Im unterfränkischen Landkreis Kitzingen, entdeckte das Hotel & Restaurant Vogelsburg Volkach Instagram als Instrument der Wahl und verzeichnet damit trotz Kurzarbeit und Lockdown große Erfolge.

Advertorial

3 Erfolgsfaktoren zur Öffnung der Außengastronomie

© Drazen Zigic | iStockphoto

Die Grills glühen längst, die heimischen Pools erreichen Badetemperatur – was jetzt noch fehlt, ist die Außengastronomie! Dank hoffnungsvoller Impfzahlen von über 1 Mio. Dosen am Tag bestimmt nicht mehr lange Zukunftsmusik… Stefanie Milcke, Marketing- und Vertriebsleitung von Amadeus360, zeigt auf, wie Sie mit bis zu 100 % staatlich geförderten Modernisierungen der Außengastronomie mit Vollgas loslegen.

Restart 2021

Mit diesen 5 Tipps wird das Gastro-Marketing zum Erfolg

© Gastronovi

Mit den wärmeren Temperaturen wird auch eine vorsichtige und langsame Eröffnung der Gastronomie wahrscheinlicher. Für den Restart sollten sich Restaurantbetreiber gut vorbereiten, damit sie bei Lockerungen sofort starten können. Ein wichtiger Aspekt bei den Überlegungen zur Wiedereröffnung ist die optimale Gästeansprache sowie Neukundengewinnung. Aus loyalen Gästen Stammgäste zu machen und diese an sich zu binden, das ist das Ziel. Der Full-Service- Experte gastronovi zeigt in fünf Tipps, wie das gelingt und wie sich mit Gastronomie- Marketing der Umsatz langfristig steigern lässt.

Advertorial

Umsatzgestützte Personaleinsatzplanung — Das Erfolgsrezept für Gastronomen und Bäcker

© E2N

Möchten Sie in die Zukunft schauen? Das geht auch ohne Kristallkugel, und zwar dank der umsatzgestützten Personaleinsatzplanung. Dahinter verbirgt sich die Chance für Ihren Betrieb, flexibel auf Ereignisse zu reagieren. Erfahren Sie in diesem Gastbeitrag von Sandra Link – Expertin für Digitalisierung, Personalmanagement und Sales – wie Sie als Gastronom oder Bäcker ganz einfach vorausschauend planen und dadurch Kosten sparen.

HORECA Scout

Branchenverzeichnis

Ausgabe 03/2021 als eMagazin


Unsere Produktempfehlung

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay