Suche

Unterstützung für Gastronomen mit Social-Media-Tipps und -Tricks

Mit einer Social-Media-Kampagne, die die Gastronomiebetriebe in Deutschland zur Zielgruppe hat, möchte die Duni Group helfen, Facebook- und Instagram-Auftritte von Gastronomen noch erfolgreicher zu gestalten. Ziel ist die erfolgreiche Kundengewinnung im Social Web.
DUNI; Drew Beamer, Unsplash
Anzeige

„Wir verstehen uns als Partner der Gastronomen. Mit dieser Kampagne wollen wir die Gastronomiebetreiber dabei unterstützen, ihr jeweiliges gastronomisches Angebot ihren Kunden modern, attraktiv und zeitgemäß auf den immer stärker werdenden Social-Media-Kanälen anzubieten. Die richtige Social-Media-Kommunikation ist ein wichtiger Schlüssel, um Gäste nach der langen Pandemiezeit wieder zu einem kulinarischen Restaurantbesuch zu bewegen. Und natürlich hoffen wir auch, dass der Gastronom mit unseren nachhaltig kreativen Tischdekoprodukten die Restaurantatmosphäre schafft, um gute Umsätze zu erzielen“, beschreibt Axel Gelhot, Head of Marketing Central Europe der Duni Group, den Hintergrund der Kampagne.

Klickt der interessierte Gastronom auf die Social-Media-Anzeige kommt er auf eine Duni-Landingpage, auf der der Tischdekospezialist die aktuellsten Tipps und Trends rund um einen erfolgreichen Auftritt in den Sozialen Medien für eine Gaststätte, Restaurant, Kantine oder Café gibt. Das Duni-Gastronomie-Whitepaper beschreibt in einfachen Schritten, wie erfolgreich es sein kann, durch einen aktuellen, attraktiven und dialogorientierten Social-Media-Auftritt sogenannte Leads für den Restaurantbesuch zu generieren. „In sehr kurzer Zeit haben über 100 gastronomische Betriebe unsere kostenlosen Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Social-Media-Auftritt runtergeladen“, freut sich Gelhot über den ersten Erfolg der Kampagne. Die Kampagne, die sowohl auf Instagram, Facebook und Google großflächig ausgespielt wird, sollen möglichst viele Gastronomiebetriebe sehen. Es ist vorgesehen, dass die Informationskampagne für die Gastronomie bis Mitte des Jahres läuft. Die Duni Group verspricht sich von dieser Aktivität, dass Gastronomiebetreiber sich aktuell auch für das innovative, nachhaltige und kreative Produktangebot des Tischdekospezialisten interessiert.

Weitere Artikel zum Thema

Jessica Flaster
Gastronomen haben es in der Corona-Krise nicht einfach. Gäste bleiben aus, Restaurants müssen auf Take-away umstellen und der Umsatz geht zurück. Umso wichtiger ist es, die Krisenzeit zu nutzen. Instagram Marketing ist ein Schlüssel zum[...]
hello again
Die Welt der Technik entwickelt sich rasant, und für das Gastgewerbe eröffnen sich neue Potenziale. Denn wer seine Gäste dort antrifft, wo sie sich zumeist aufhalten – am Smartphone –, der bekommt die Möglichkeit, Laufkunden[...]
Mit einer ansprechend gestalteten Speisekarte werden die Gäste überzeugt.congerdesign | Pixabay.de
Der Erfolg eines Restaurants ist natürlich von vielen Faktoren abhängig. Eine gute Küche, ein vernünftiges Preis-/Leistungsverhältnis, ein effizienter und sympathischer Service, ein angenehmes und stimmungsvolles Ambiente und natürlich noch Vieles mehr. Aber wer hat sich[...]
E2N
Die Frühlingssonne bringt allmählich die langersehnten Öffnungen mit sich. Gastronomie, Hotels und viele weitere Betriebe dürfen nach und nach ihre Türen aufsperren und sich endlich um ihre Gäste kümmern. Jetzt ist es wichtig, sich und[...]
Pinkypills | iStockphoto
Ganz gleich, ob Sie ein neues Hotel eröffnet haben oder nach den Einschränkungen durch Corona wieder durchstarten möchten, jetzt ist es an der Zeit auch das Online-Marketing in die eigenen Hände zu nehmen, denn auch[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.