Hoteltechnik

Automatisierter digitaler Hotel Check-in inklusive Mobile Key

Die Zusammenarbeit des Hotel-Tech Unternehmens CODE2ORDER und des Schließsystem-Anbieters ASSA ABLOY Global Solutions, soll einen komplett automatisierten Check-in Prozess inklusive digitalem Schlüssel für Hotelgäste ermöglichen. Durch die Integration aller Systeme werden Arbeitsschritte für das Hotelpersonal minimiert und ein manuelles Eingreifen in den Check-in Prozess ist nicht mehr nötig. Ansammlungen und Warteschlangen in der Lobby sollen somit vermieden und Kontakte reduziert werden.

© CODE2ORDER

Die Lösung von CODE2ORDER basiert auf einer Progressive Web App. Der Download entfällt – die Lösung wird von Hotelgästen über einen Link in der Buchungsbestätigung aufgerufen. Gäste profitieren von einer digitalen Guest Journey und werden von der Buchung bis zum Check-out über das eigene Smartphone / Device begleitet.

“Die Zusammenarbeit mit unserem renommierten Partner ASSA ABLOY ermöglicht es, den administrativen Prozess des Check-ins – inklusive der Schlüsselübergabe – für Hotels zu vereinfachen und zu beschleunigen. Hotelgäste sind für die An- und Abreise nicht mehr an Rezeptionszeiten gebunden und können diesen Vorgang flexibel über das eigene Smartphone erledigen. Für Hotels ergeben sich daraus enorme Zeit- und Kosteneinsparungen. Mit unserer Partnerschaft gehen wir auf die aktuellen Forderungen und Wünsche der Hotelbranche ein und bieten automatisierte Prozesse und höchste Flexibilität. Wir freuen uns über die Partnerschaft und die gemeinsamen Weiterentwicklungen mit ASSA ABLOY.”, so Patrick Luik, Gründer und Geschäftsführer der CODE2ORDER GmbH.

“Immer mehr Gäste erwarten, dass ihr Hotelaufenthalt so berührungsfrei wie möglich gestaltet wird. Was anfänglich als Plus an Komfort begann, entwickelt sich nun zu einem wichtigen Bestandteil des Hygienekonzeptes eines jeden Hotels. Elektronische Schließsysteme können in diesen Konzepten eine entscheidende Rolle spielen. Durch berührungslose Technologien können sie erheblich zu gesteigerten Hygienestandards und höherem Gastkomfort beitragen. Beginnend von desinfizierten berührungslosen RFID Karten über intelligente Kiosk-Lösungen, bei denen sich der Gast in der Lobby selbst eincheckt, bis hin zur komplett mobilen „Guest-Journey“, bei der von der Buchung, über den Hotelzimmerzutritt, bis hin zur Bezahlung alles über das mobile Endgerät des Gastes läuft. Die neuen gemeinsamen Lösungen von CODE2ORDER und ASSA ABLOY Global Solutions helfen Hoteliers ihre Unternehmen erfolgreich wieder zu öffnen und effizient weiter zu führen.”, so Marcus Nettelbeck, Vice President Europe, ASSA ABLOY Global Solutions Hospitality.

CODE2ORDER und ASSA ABLOY beim sylc. Apartmenthotel im Einsatz

Das sylc. Apartmenthotel, mit bis zu 347 Apartments in Hamburg, bieten ein Hotelkonzept für Short- und Longstays – ein flexibles Angebot für Familien, Gruppen oder Einzelpersonen, die einen Tag oder gleich mehrere Wochen bleiben möchten.

Mit CODE2ORDER und ASSA ABLOY gelingt eine digitale Gastreise. Das sylc. Apartmenthotel konnte Arbeitsschritte vereinfachen und automatisieren, spart somit wertvolle Zeit, die für die persönliche Gästebetreuung eingesetzt wird.

„Getreu unserem Motto SIMPLIFY YOUR LIFE bieten wir unseren Gästen einen ungezwungenen Ort mit maximalem Komfort, der minimal belastet und einfach leben lässt. Dieses Motto soll nicht nur vor Ort kommuniziert werden, sondern unsere Gäste bereits vor der Reise abholen und nach dem Aufenthalt nachhaltig prägen. Die digitale Lösung von CODE2ORDER und ASSA ABLOY schafft genau das und erlaubt es uns nicht nur den Aufenthalt vor Ort so einfach wie möglich zu gestalten, sondern auch die An- und Abreise. Gerade diese Phasen des Reisens sind meistens bei den Gästen mit einem hohen Stressfaktor und vielen organisatorischen Fragen verbunden, welche wir nun durch die digitale Gastreise ganz smart und easy gestalten, sowie lösen können.”, so Suntje Linde-Kollmeyer, General Managerin des sylc. Apartmenthotels.

Für den Check-in und Check-out Prozess nutzt das Hotel die Lösungen von CODE2ORDER als digitalen Begleiter für den Gast und ASSA ABLOY für die Schließsystem-Anlage. Direkt nach der Buchung erhalten Gäste eine Benachrichtigung mit den Buchungsdaten und einem Link zum online Check-in. Über den Link kann vorab bereits der Meldeschein ausgefüllt und eine digitale Unterschrift geleistet werden. Kurz vor der Anreise werden die Gäste über Ausflugsmöglichkeiten, Geheimtipps des Hotels und alle wichtigen Informationen, die für die Anreise wichtig sind, informiert. Bei der Ankunft im Hotel können alle Informationen für den Check-in am Check-in Kiosk eingegeben werden. Dort wird die Zimmerkarte an der Codier-Station eigenständig freigeschaltet und die Zimmer können direkt betreten werden.

“Gerade Geschäftsreisende, die einen straffen Terminkalender haben, profitieren von einem bequemeren & schnelleren Check-in und Check-out und können sich auf die wesentlichen Themen Ihrer Reise konzentrieren. Die flexible Lösung von CODE2ORDER und ASSA ABLOY beschleunigt den An- und Abreise Prozess, was sich positiv auf die Wartezeit der Gäste an der Rezeption gerade während der Stoßzeiten auswirkt und für das gesamte Team eine Entlastung schafft. Die Digitalisierung & das kontaktlose Ein- und Auschecken sind ein wichtiges Thema und starker Trend in der Hotellerie und wir sind froh, diesen digitalen Weg zusammen mit CODE2ORDER und ASSA ABLOY bei uns im Hotel zu gehen.“, so Suntje Linde-Kollmeyer, General Managerin des sylc. Apartmenthotels.

Um diesen Prozess zu ermöglichen, haben die beiden Lösungsanbieter CODE2ORDER und ASSA ABLOY die gemeinsame Schnittstelle entwickelt und die Lösungen integriert. Die Gästekommunikation, sowie die Steuerung des Check-in Kiosks übernimmt CODE2ORDER, das Codiergerät, die Schließsystem-Anlage und die Key Cards werden von ASSA ABLOY installiert und bereitgestellt.

Bisher keine Kommentare zu “Automatisierter digitaler Hotel Check-in inklusive Mobile Key”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema

Apps für Kaffeeautomaten

Mit cloudbasierten Lösungen zu mehr Umsatz beim Kaffee

Wie kann ich mein Kaffeegeschäft stärken, meine Marge steigern und eventuelle Umsatzeinbußen durch unvorhergesehene Ausfälle verhindern? In Zeiten des Internet der Dinge (IoT) kommen hier immer häufiger moderne Technologien wie cloudbasierte Telemetrie-Lösungen zum Einsatz. Doch was sind Telemetrie-Lösungen überhaupt und genau lässt sich der Umsatz damit steigern und welche Optimierungen sind zusätzlich möglich?

Unternehmensführung

Vertriebsplanung: „Der Vertrieb ist unverzichtbarer Bestandteil im Unternehmensalltag“

© geralt | Pixabay.de

Im Gastgewerbe gibt es noch immer viele Unternehmer, die sich um den Vertrieb nicht genügend Gedanken machen und sich auch nicht wirklich auskennen. Das kann den Geschäftserfolg gefährden, denn ohne strukturiertes und individuell passendes Verkaufskonzept können sie ihre Zielgruppen nicht umfassend und dauerhaft erreichen. Doris Berendes von Berendes Vertriebsoptimierung erklärt, worauf es ankommt.