Anzeige
Anzeige

Eversys lüftet Geheimnis um neueste Super Traditional Maschine

Kompakter, modular und mit vollautomatischem Reinigungssystem: Mit Légacy, dem neuen Kaffeevollautomaten der Super Traditional Familie, bietet Eversys die perfekte Lösung für Büros, Restaurants, Convenience Stores, Tankstellen und kleinen Kaffeeketten, die ihren Kunden Barista-Qualität auf Knopfdruck bieten möchten.
Eversys
Anzeige
Winterhalter

Dass exzellenter Kaffee in Barista-Qualität nichts mit der Größe eines Kaffeevollautomaten zu tun hat, beweist die Schweizer Kaffeemaschinenfaktur Eversys mit ihrem neuesten Modell eindrücklich. Sie wurde speziell für Anbieter entwickelt, die nicht viel Platz zur Verfügung haben, und bietet dennoch alle Vorteile der Super Traditional Reihe. Légacy kann mit bis zu vier Mühlen für bis zu vier verschiedene Bohnensorten konfiguriert werden. Auch Heißgetränke wie Kakao oder Cappuccino lassen sich zubereiten. Die mit Luft im Einphasensystem aufgeschäumte Milch bietet ein perfektes Geschmackserlebnis und optimale Textur. Das intelligente und hochmoderne Telemetriesystem e-connect liefert den Anwendern Live-Daten wie bevorzugte Zubereitung, Kaffeeverbrauch und fälligem Serviceintervall immer und überall. Von der Reinigung bis zur Zubereitung und Überwachung der Serviceintervalle funktioniert der Kaffeevollautomat durch seine modulare Bauweise vollautomatisch.

Tradition und Innovation vereint

„Wir haben uns vor langer Zeit verpflichtet, niemals Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Diesem Prinzip sind wir auch bei der Entwicklung von Légacy treu geblieben“, sagt Kamal Bengougam, Business Development und Marketing Director von Eversys. Und weiter: „Mit dieser neuen Super Traditional Maschine bieten wir perfekte Kaffeekunst mit kompakter Maschinengröße. Dabei haben wir, wie bei unseren anderen Kaffeevollautomaten auch, auf eine modulare Bauweise gesetzt, um Wartung, Instandhaltung und Bedienung so einfach wie möglich zu halten.“

Überzeugendes Design

Légacy wurde von innen nach außen entwickelt. Dieser Ansatz minimiert die Anzahl der Komponenten, vereinfacht die Montage und verbessert die Wartung. Eine Ganzmetallkonstruktion sorgt für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Die Maschine ist in zwei Farben und Materialvarianten erhältlich:

  • TEMPEST mit mattem Aluminiumrahmen und glänzenden schwarzen Blechen
  • EARTH mit mattschwarzem Chassis und eloxierten gebürsteten Aluminiumblechen in Kupferoptik

Légacy – ein Vermächtnis an die Gründer

Die Maschine ist Jean-Paul In-Albon gewidmet, einem der Eversys-Gründer, der sein ganzes Leben dem Design und der Entwicklung von Kaffeemaschinen gewidmet hatte. Er wollte, dass jeder jederzeit Zugang zu erstklassigem Kaffee haben kann. „Jean-Paul war die Innovation in Person. Seine Kreativität reicht bis heute in einige der berühmtesten Kaffeehäuser der Welt,” sagt Kamal Bengougam. Auch das neue Modell vermittelt das Gefühl, als wäre das Getränk persönlich vom Barista des Vertrauens zubereitet worden. Dale Harris, Barista-Weltmeister von 2017 und Eversys-Markenbotschafter, wird den Launch begleiten.

Die Vorteile der Légacy auf einen Blick

  • Kompakte Größe für Anbieter mit wenig Platz
  • Modulare Bauweise für einfache Bedienung und Wartung
  • Mit bis zu vier Mühlen konfigurierbar
  • One-Step-Milchschaumsystem für optimale Konsistenz
  • Telemetriesystem e-connect für Echtzeitdaten wie Verbrauch, Lieblingssorten, Kosten und fälligem Service
  • Vollautomatische Reinigung
  • Zwei Designvarianten

Weitere Artikel zum Thema

HOGA
Bayerns Gastgebermesse HOGA sucht innovative Ideen, die das bayerische Gastgewerbe bereichern, zum Beispiel Lösungen für die moderne Hotellerie und Gastronomie sowie Neuheiten und Trends in Sachen Food & Beverage. Teilnahmeschluss für den HOGA Start-up-Wettbewerb 2021[...]
Thermoplan
Dass sich Transparenz, Prozessoptimierung und Leistung bedingen, hat sich in der Branche durch den Einsatz digitaler Lösungen längst bewiesen. Auch im Kaffeegeschäft bringt smarte Übersicht entscheidende Vorteile.[...]
Landesmesse Stuttgart GmbH
Die neueste Technik zur Prozessoptimierung finden GroßverpflegerInnen im kommenden Jahr auf der INTERGASTRA, der Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie, die vom 5. bis 9. Februar 2022 in Stuttgart stattfindet. Besonders die Fachtagung des Ministeriums für[...]
Alles rund um dir größte Fachmesse für den Außer-Haus-Markt.Hamburg Messe und Congress / Rolf Otzipka
Nicht mehr lange und endlich öffnet die INTERNORGA zum 93. Mal ihre Pforten. Während die Aussteller sich auf gute Geschäfte freuen, erwartet die Besucher der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt eine gigantische Themenvielfalt auf 100.000 Quadratmetern.[...]
Adun Suemue | iStockphoto.com
Nicht nur der klassische Kaffee, auch ausgefallene Kreationen liegen im Trend. Mit feinem Sirup lässt sich den Heißgetränken schnell eine besondere Note verleihen.[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.